Aktien

Robert Halver: Ruß auf weißen Autoschwänen - Griechen zurück am Kapitalmarkt? aber wenigstens Rekorde in US-Berichtssaison

25.07.2017 | 13:34
Imageschaden und vielleicht wieder neue Strafzahlungen -die deutschen Autohersteller werden abgestraft an der Börse. Robert Halver von der Baader Bank sucht nach positiven News...
Rekord-ifo und eine Rekord-Berichtssaison in den USA - immerhin gäbe es auch positive Nachrichten, sagt Robert Halver von der Baader Bank. Bemerkenswert sei vor allem, dass in den USA die Rekordzahlen durch Umsatzsteigerungen - nicht nur durch Kostensenkungen - kämen. Ein gutes Signal. Auch in Europa. Der ifo bestätigt die Konjunkturerholung. Reicht das für neue DAX-Rekorde? Zumal die Autohersteller anscheinend viel für die eigene Demontage tun... Und dann scheinen auch noch die Griechen fragwürdig gerettet...

Wertpapiere zum Video

BMW
DE0005190003
519000
-
-
- %
DE0005190037
519003
-
-
- %
US0727433056
A2AMU2
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

30.06.2017 | 08:01

Die X-perten (30.06.): BMW - mehr PS ins Depot

Aktie
BMW
Ein erfreuliches Zahlenwerk hatte der Münchner Autobauer BMW für das erste Quartal zu vermelden. Dennoch notiert die Aktie aktuell tiefer als zu Jahre...
Anzeige

Top Aktuell

18.10.2019 | 10:50

TSI-Wochenupdate pausiert

tsi Wochenupdate
Das TSI-Wochenupdate geht in eine kurze Pause. Dr. Dennis Riedl erklärt den freudigen Hintergrund.