Aktien

Mister Spex mit erfolgreichem Börsenstart - das Beste aus zwei Welten?

02.07.2021 | 11:15
Mister Spex ist seit heute an der Börse in Frankfurt gelistet. Der Online-Optiker hatte für seine Aktien einen Ausgabepreis von 25 Euro festgelegt. Kurz nach Handelsstart lag Kurs über zwei Prozent im Plus.

Mister Spex fließen durch den erfolgreichen Börsengang 375 Millionen Euro zu. Die Erlöse will Dirk Graber, Gründer und Vorstand von Mister Spex, nutzen, um in drei Bereiche zu investieren. So will der Konzern mehr Filialen eröffnen. Der Konkurrenzsituation blickt Graber gelassen entgegen. Was den Gründer von Mister Spex optimistisch macht, erfahren Sie im folgenden Interview.

Weitere Videos zum Thema

02.07.2021 | 10:40

Goldexperte Bußler: Die Spannung steigt

Top News
Der Goldpreis hat eine mehr oder weniger ereignislose Woche hinter sich. Dazu war gestern Feiertag in Kanada und am Montag steht ein Feiertag in den U...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 09:13

DAX-Check: In dieser Handelsspanne gefangen

Börsen+Märkte
DAX
Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben – das hat sich gestern beim DAX gezeigt. Nach einem kaum bewegten Handelstag rutschte der deutsche Leitinde...