Aktien

Marktüberblick: Dow Jones, Alphabet, Tesla, Baidu, Hasbro

25.07.2017 | 08:52
Alphabet hat gestern Abend nachbörslich Zahlen für das zweite Quartal vorgelegt. Aufgrund einer milliardenschweren Geldstrafe der EU-Kommission brach der Gewinn um 28 Prozent auf 3,5 Milliarden Dollar ein.
Der Umsatz stieg dagegen um 21 Prozent auf 26 Milliarden Dollar an. Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur von DER AKTIONÄR, verrät, wie die Zahlen einzuschätzen sind. Live aus Frankfurt gibt Korrespondentin Viola Grebe außerdem einen Ausblick, wie der DAX zum Handelsstart erwartet wird.

Wertpapiere zum Video

DE000DB2KFA7
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

16.04.2021 | 12:15

Snap: Neue Rekorde möglich - HeavytraderZ

Aktie
Vor rund einem Monat hat Snap mit einem Zukauf sein Modegeschäft verstärkt. Man übernahm die Firma Fit Analytics. Wie sich die Snap-Aktie zuletzt entw...
16.04.2021 | 10:55

Goldexperte Bußler: Erste Hürde geschafft

Top News
Es hat einige Anstrengung gekostet. Doch gestern war es dann endlich soweit: Der Goldpreis konnte die hartnäckige Widerstandszone zwischen 1.750/1.760...