Aktien

Marktanalyst Salcher: "Das war eine typische Trump-Show"

12.01.2017 | 11:09
Donald Trump hat wieder einmal für Bewegung an den Aktienmärkten gesorgt. Diesmal aber überwiegend in negativer Hinsicht.
"Er hat zu dem, wo wir eigentlich Antworten erwartet hatten, gar nichts oder wenig gesagt", kommentiert Oswald Salcher von Flatex die gestrige Pressekonferenz. Für den DAX sieht Salcher momentan wenig Impulse. Außerdem geht es im Interview mit Moderatorin Cornelia Eidloth um das Währungspaar Euro/Dollar und Apple. Die Apple-Aktie ist seit Wochen im Aufwind.

Wertpapiere zum Video

DE000DB2KFA7
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 14:33

Negativzinsen: Wie kann man damit umgehen?

Börsen+Märkte
DAX
Um das Thema Negativ-Zinsen für Bankkunden ist es zwar seit der Corona-Krise deutlich stiller geworden - vom Tisch ist es aber keineswegs.