Aktien

Küfner: EasyJet - Wer noch nicht investiert ist, sollte lieber auf Lufthansa setzen

06.08.2018 | 13:21
EasyJet konnte im Juli die Passagierzahlen um weitere 4,5 Prozent steigern. Noch bemerkenswerter ist allerdings, dass auch die Auslastung noch weiter gestiegen ist. Obwohl diese schon extrem hoch ist.

Das Video ist Teil einer längeren Sendung. Darin geht es außerdem um die Deutsche Lufthansa, TUI, Airbus und Boeing. Das komplette Interview finden Sie hier: http://www.deraktionaer.tv/video/thorsten-kuefner-lufthansa-easyjet-tui-airbus-boeing---das-muessen-sie-jetzt-wissen-50193572.html

Wertpapiere zum Video

GB00B7KR2P84
A1JTC1
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

23.07.2018 | 02:00

Thorsten Küfner: Luftfahrtbranche im Fokus

Aktie
Thorsten Küfner, Redakteur vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR, blickt in seiner wöchentlichen Sendung heute auf die Entwicklung in der Flugbranche. Im Fo...
23.07.2018 | 02:00

Küfner: EasyJet bleibt der Favorit

Aktie
EasyJet hat vor kurzem Zahlen für das abgelaufene Quartal vorgelegt. Bei Thorsten Küfner vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR kam die Bilanz sehr gut an. D...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 13:48

Bankenbeben: Das war's schon?

Aktie
Das Bankenbeben hat die Börse in den vergangenen Wochen bewegt. Nach der Übernahme der Silicon Valley Bank durch die First Citizens Bank scheint aber ...
Heute | 13:03

Banken-Sektor: Investmentchancen?

Börsen+Märkte
Die Banken haben zuletzt für ziemliche Nervosität gesorgt, dann folgte eine gewisse Beruhigung. Ist das Schlimmste nun vorbei?