Aktien

Ideas Daily TV: EZB sorgt für DAX-Turbulenzen / Marktidee: Deutsche Telekom

29.06.2017 | 07:48
Der deutsche Leitindex hat einen wilden Handelstag hinter sich. Am Vormittag lag er zeitweise 130 Punkte im Minus. Am Nachmittag kam dann die große Aufholjagd. Der DAX verzeichnete zum Handelsende zwar immer noch Verluste.
Die betrugen aber nur 24 Punkte. Der Schlussstand lag damit bei 12.647 Punkten. Marktidee: Deutsche Telekom Bei der Telekom steht momentan vor allem die amerikanische Tochter T-Mobile US im Fokus. Dort gibt es Spekulationen über eine Fusion mit dem US-Konzern Sprint. Die Aktie der Telekom hatte vor kurzem ein 17-Jahreshoch markiert. Seitdem befindet sie sich in einer Abwärtskorrektur, die immer noch andauert.

Wertpapiere zum Video

DE0005557508
555750
-
-
- %
US2515661054
879530
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

09.06.2017 | 15:12

TSI-Wochenupdate: Muster im DAX-Wirrwarr?

Aktie
Im TSI-Wochenupdate wird ein Rundblick auf das Börsenklima weltweiter Leitindizes geworfen. Beim Blick auf die Weltmärkte wird heute neben dem DAX der...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 18:00

N26 - profitabel werden oder wachsen?

Aktie
2,5 Millionen Kunden seit 2015 hat N26. Ist das Berliner Unternehmen damit schon auf dem Weg zur globalen Bank? Fragen wir Markus Gunter von N26.
Heute | 15:11

Die Woche: DAX auf Achterbahnfahrt

Börsen+Märkte
Diese Woche hat der DAX zunächst noch die 11.800 Punkte übersprungen, um dann unter die 11.600 abzutauchen. Was ist da los?