Aktien

Die Mythen der Krisen-Assets

14.06.2018 | 13:21
Politische Krisen animieren Anleger häufig zur Flucht in die so genannten Krisen-Assets. Der richtige Weg oder langjähriger Mythos?
In Italien ist eine eurokritische Regierung an der Macht, Trump bricht mit den Beschlüssen des G7-Gipfels und der Handelskrieg schwelt nach wie vor. Wie sicher sind die europäischen Werte und sollte man jetzt nicht lieber seine Schäfchen ins Trockene bringen? Ob sich die Flucht in die Klassiker Gold, schwedische Krone, schweizer Franken, Bundesanleihen oder sogar Bitcoins lohnt, erfahren Sie in diesem Interview.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
EU0009654672
965467
-
-
- %
EU0009654078
965407
-
-
- %
DE0001104644
110464
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 18:00

N26 - profitabel werden oder wachsen?

Aktie
2,5 Millionen Kunden seit 2015 hat N26. Ist das Berliner Unternehmen damit schon auf dem Weg zur globalen Bank? Fragen wir Markus Gunter von N26.
Heute | 15:11

Die Woche: DAX auf Achterbahnfahrt

Börsen+Märkte
Diese Woche hat der DAX zunächst noch die 11.800 Punkte übersprungen, um dann unter die 11.600 abzutauchen. Was ist da los?