Aktien

"Dem DAX fehlt die mexikanische Dynamik"

25.07.2018 | 12:50
Der Leitindex zeigte sich zuletzt immer wieder unentschlossen. An den asiatischen Märkten war da eine deutlichere Tendenz zum Positiven zu erkennen, da China mit seiner Geldpolitik auf den Handelskonflikt mit den USA reagiert.
Was das für die Entwicklung an den asistaischen Börsen bedeuten könnte und warum seiner Meinung nach Mexiko gerade ein spannender Markt ist, erklärt Marktexperte Chris Zwermann von Zwermann Financial im Interview.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

24.07.2018 | 12:41

Robert Halver: Durchhalten bis November....

Aktie
DAX
Handel, Zölle, Zinsen, Zahlen...Bis November werde Donald Trump wohl noch auf Wähler-Stimmen gehen. Dann sind Kongress-Wahlen... Es bleibt also volati...
24.07.2018 | 12:41

Experte Peeters: Anleger sollten Ruhe bewahren

Aktie
DAX
Der Markt hat sich ihn der letzten Zeit trotz einiger Auf-und Abbewegungen nicht besonders viel vom Fleck bewegt. Politische Börsen sorgten teilweise ...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 18:00

N26 - profitabel werden oder wachsen?

Aktie
2,5 Millionen Kunden seit 2015 hat N26. Ist das Berliner Unternehmen damit schon auf dem Weg zur globalen Bank? Fragen wir Markus Gunter von N26.
Heute | 15:11

Die Woche: DAX auf Achterbahnfahrt

Börsen+Märkte
Diese Woche hat der DAX zunächst noch die 11.800 Punkte übersprungen, um dann unter die 11.600 abzutauchen. Was ist da los?