Aktien

Bet at home - Gewinne auch ohne WM?

06.11.2018 | 13:00
Im dritten Quartal erzielte Bet at home den höchsten Unternehmensgewinn. Doch es gibt nicht jedes Jahr sportliche Großereignisse. Sind die sportlichen Prognosen dennoch erreichbar, Michael Quatember von Bet at home?

Michael Quatember von Bet at home sieht einen Trend zu mehr Online-Wetten vor allem der jungen Zielgruppen. Das käme Bet at home zu Gute. Natürlich profitiere das Unternehmen auch von Großereignissen wie der Fußball-WM - auch wenn selbige aus deutscher Sicht wenig erfreulich war. Das Ereignis habe aber das zweite wie dritte Quartal positiv beeinflusst, so dass die Jahresziele realistisch bleiben. Und die Aktie nach einem Kurseinbruch bis auf 43,44 Euro?

 

 

Wertpapiere zum Video

DE000A0DNAY5
A0DNAY
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

20.09.2019 | 14:28

Die neue TSI-Strategie - TSI Wochenupdate

Top News
Die TSI-Strategie im Aktionär wurde überarbeitet. Wie genau und warum, das wird in der heutigen Sendung erläutert. Die Aktie der Woche ist der aktuell...