Aktien

Automobile Aussichten: Doch alles Tesla - oder was?

17.05.2017 | 14:00
Im April wurden in Europa weniger neue Autos verkauft – nach Rekordzahlen im März 6,6 Prozent weniger als vor einem Jahr im April . Vor allem Dieselfahrzeuge blieben stehen.
Sind die Aussichten besser, Vivien Sparenberg von Vontobel? Oder muss man dazu ins sonnenverwöhnte Kalifornien reisen? Der März hatte einen Rekord der Neuzulassungen gebracht, dafür der April weniger - feiertagsbedingt durch Ostern, erklärt Vivien Sparenberg im Gespräch mit Antje Erhard. Nichtsdestotrotz hinken die Autohersteller der DAX-Entwicklung ordentlich hinterher. Daimler habe zu wenig auf Elektro-Mobilität gesetzt, viel Sippenhaft für VWs Dieselaffäre sei immer noch vorhanden, andere Autotitel würden eher belohnt etwa Tesla. Aber die sind doch gerade (wieder) auf Allzeithoch? Während Daimler und BMW mit KGV von gut sieben locken....

Wertpapiere zum Video

BMW
DE0005190003
519000
-
-
- %
DE0005190037
519003
-
-
- %
US0727433056
A2AMU2
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 09:55

DAX-Check: Warten auf den FED-Entscheid

Top News
DAX
Vergangenen Freitag ging es um 0,6 Prozent abwärts für den DAX. Damit schloss er vier Punkte unter der 12.100 Punkte-Marke. Auf Wochensicht konnte er ...