MDAX
22.549,00
-0,30 %
DAX (RT)
11.583,50
-0,31 %
Euro Stoxx 50
3.290,00
-0,32 %
TecDAX
1.828,50
-0,33 %
DowJones
19.778,00
-0,23 %
Nasdaq 100
5.045,00
-0,40 %
S&P 500
2.264,50
-0,31 %
Nikkei 225
18.910,00
-1,25 %
Silber
17,03
+0,47 %
Gold
1.206,25
+0,45 %
Heating Oil
1,64
+1,11 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
ANZEIGE

ThyssenKrupp

(WKN: 750000, ISIN: DE0007500001)
Kurszeit: 21:59 Uhr
24,02 €   +0,39 | +1,66 %
Intraday
1 M
6 M
1 J
2 J
3 J
Laden
Details

Weitere Videos

Abspielen

24.11.

Wechselbad der Gefühle geht weiter - so wird der DAX heute erwartet

Martin Weiß vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR analysiert die Thyssen-Aktie. Außerdem blickt er auf die Entwicklungen beim Dow Jones und beim DAX. Bei den Einzelwerten stehen neben ThyssenKrupp Eli mehr »

Abspielen

18.08.

ThyssenKrupp, Sixt und Zooplus im Fokus

Stahlwerte, wie ThyssenKrupp und Salzgitter gehören heute zu den stärksten Werten am Markt. Grund ist eine Studie der Unternehmensberatung EY. Sixt hat Zahlen für das zweite Quartal vorgelegt. mehr »

Abspielen

11.08.

EON und RWE auf absteigendem Ast - Henkel hängt dagegen alle ab

Außerdem spricht Moderatorin Johanna Claar mit Marktexperte Andreas Lipkow von Kliegel&Hafner über Henkel, Thyssen Krupp, EON, RWE und die Deutsche Telekom. mehr »

Abspielen

26.07.

Abprall an der Hürde / Anlagetipp

Marktidee: ThyssenKrupp Die Aktie von ThyssenKrupp hatte im Mai vergangenen Jahres ein Mehrjahreshoch bei 26,43 EUR erreicht und anschließend eine bearishe Trendwende eingeleitet. Bis auf ein mehr »

Abspielen

12.07.

Daimler legt Zahlen vor - Trade auf Long-Seite eingehen

Martin Weiß, stellv. Chefredakteur des Anlegermagazins DER AKTIONÄR, blickt zudem in seiner Analyse unter anderem auf die Einzelwerte Alcoa, Apple, Amazon, Daimler, ThyssenKrupp und Klöckner. mehr »

  Profil der ThyssenKrupp Aktie
 
Die ThyssenKrupp AG ist Deutschlands größtes Stahl- und Technologieunternehmen. Der Konzern unterhält zwei Firmensitze in Duisburg und Essen. 1999 entstand das Unternehmen aus der Fusion der Friedrich Krupp AG Hoesch-Krupp mit der Thyssen AG. Die Konzernaktivitäten werden in sieben operative Business Areas sowie Stainless Global als nicht fortgeführte Aktivität mit jeweils mehreren Operating Units gegliedert. Als inhaltliche Klammern beschreiben zwei Divisions - Materials und Technologies - die strategische Ausrichtung des Konzerns. Die ehemalige Stainless Global trägt als neue Einheit den Namen Inoxum. Über die Hälfte der rund 180.000 Mitarbeiter und zwei Drittel der Kunden sind außerhalb Deutschlands zu Hause. Vor allem die europäischen Nachbarländer sind wichtige Standorte. Daneben sieht der Konzern auch in Nordamerika, Asien und den aufstrebenden Staaten anderer Regionen bedeutende Zukunftschancen. Zu dem von der ThyssenKrupp AG geführten Konzern gehören direkt oder indirekt nahezu 780 Unternehmen und Beteiligungen. Über 70 Prozent der insgesamt 2.200 Produktionsstätten, Büros und Servicestützpunkte liegen außerhalb Deutschlands.
Tops & Flops
Wert
Kurs in €
%
8,03 €
+3,24 %
12,11 €
+2,85 %
18,05 €
+2,26 %
86,71 €
+1,38 %
23,93 €
+1,29 %
39,13 €
-0,19 %
112,90 €
-0,28 %
151,41 €
-0,71 %
17,22 €
+2,88 %
37,97 €
+2,44 %
19,72 €
+1,72 %
43,00 €
+1,56 %
4,16 €
+1,02 %
8,73 €
-1,41 %
34,08 €
-1,54 %
7,44 €
-1,61 %
15,10 €
+3,28 %
68,50 €
+3,15 %
44,14 €
+2,41 %
38,36 €
+2,22 %
36,04 €
+1,76 %
62,30 €
-1,58 %
11,41 €
-1,66 %
4,89 €
-1,98 %
52,30 €
+5,39 %
5,71 €
+4,20 %
78,79 €
+3,68 %
31,37 €
+3,19 %
15,26 €
+3,18 %
2,48 €
-1,75 %
73,95 €
-1,79 %
6,20 €
-2,35 %
Börse: Xetra verzögert Stand: 09:44

Wasser als Investment - Sauberes Trinkwasser plus Rendite

"Nur ein Prozent des Wasser auf der Erde ist trinkbar. Und jährlich müssen 500 Milliarden Euro in ...

TSI-Wochenupdate: Diese Aktien muss man NICHT haben

Dr. Dennis Riedl aus der TSI-Redaktion blickt voraus auf die kommende Handelswoche. Er erläutert ...

Es wird ernst: Alle Augen auf Trump - Dollar erholt sich - Was Trump nicht will - Kommt die prognostizierte Parität?

Die meisten Marktteilnehmer seien nach wie vor US-Dollar long, sagt Michael Blumenroth, ...

Wochenrückblick: Trump hält Märkte auch weiter auf Trab

Und natürlich wirft Moderatorin Johanna Claar mit Marktexperte Oliver Roth von Oddo Seydler einen ...

Sparpläne: „Möglichst breite Streuung“

„Die ETFs sind inzwischen stärker als die aktiven Fonds im Sparplansegment“, berichtet Jan Enno ...

Experte Bußler: Klondex-Zahlen besser als Markt denkt

In der kompletten Sendung spricht Bußler außerdem über Gold, Silber, Cameco, Goldcorp, Endeavour ...

Goldexperte Bußler: Die Donald-Trump-Show

Die in der vergangenen Woche angesprochene Konsolidierung tritt gerade ein. Der Bereich um 1.200 ...

Maydorns Minute: Commerzbank, E.on, Tesla, Daimler, Nokia, Blackberry

Der rapide Kursverfall bei der Commerzbank wurde gestoppt. Gelingt der Aktie jetzt endlich die ...

Hot-Stocks mit großem Kurspotential - Polytec, Manz und Co. im Check

Außerdem spricht Florian Söllner im Gespräch mit Moderator Marco Uome über Apple, Tesla, 3D ...

Experte Söllner: Polytec hat spannende Produkte

Florian Söllner hat sich im Gespräch mit Moderator Marco Uome noch über weitere Themen ...

Gold-Experte Bußler: Ist das der Startschuss?

Seiner Ansicht nach ist eine kurzfristige Prognose extrem schwierig. Und selbst mittelfristig ...

Bußlers Goldgrube: Das nächtliche Mysterium

Das alles ist spannend, dennoch bleibe ich bei der Meinung, dass vor dem Sonntag jegliche ...

Bußlers Goldgrube: „Hier braut sich etwas zusammen“

Zudem seien Anschlussverkäufe bei Gold bislang ausgeblieben. Interessant sei, dass immer mehr ...

Bußlers Goldgrube: Gold und Silber im Würgegriff der FED

„Ich glaube nach wie vor nicht an die große Zinswende in den vereinigten Staaten“, sagt Bußler ...

Bußlers Goldgrube: Crash bei Gold? Rallye bei Öl?

In der Sendung Bußlers Goldgrube erinnert er daran, dass das Short-Szenario nach wie vor am Laufen ...

Gold-Experte Bußler: Ein Fahrplan für die nächsten Wochen

Im Rahmen der Einzelaktien geht es einmal mehr um den weltgrößten Goldproduzenten Barrick Gold. ...

Dr. Holger Schmitz: "Schleichende Enteignung erst der Anfang"

Die Zinsen seien niedriger als die Inflationsrate, "und die Inflationsrate ist nach unten ...

Bußlers Goldgrube: Gold – die Überraschung 2015?

Wollen Sie mitdiskutieren oder Fragen stellen? Bußlers Goldgrube finden Sie jetzt auch auf ...

Bußlers Goldgrube: Barrick, Goldcorp und Yamana vor dem Comeback?

Wollen Sie mitdiskutieren oder Fragen stellen? Bußlers Goldgrube finden Sie jetzt auch auf ...

Chefanalyst Hellmeyer: Neues DAX-Kursziel für die Jahresrallye 13.000 Punkte

Darüber sprechen wir mit Folker Hellmeyer, er ist Chefanalyst der Bremer Landesbank. Er blickt auch ...