MDAX
21.648,00
+0,33 %
DAX
10.646,00
+0,69 %
EURO STOXX 50
3.029,00
+0,75 %
TecDAX
1.742,50
+0,69 %
Dow Jones
18.508,00
-0,04 %
Nasdaq 100
4.792,00
-0,06 %
S&P 500
2.180,50
-0,07 %
Nikkei 225
16.785,00
+0,54 %
Silber
18,73
-0,58 %
Gold
1.321,15
-0,25 %
Heating Oil
1,48
-0,87 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

DAX-Check: Abstauber hat gegriffen - so geht es jetzt weiter!

Die Angst vor einer Zinswende bzw. mehreren Zinswenden in den USA in diesem Jahr scheint an der Börse verdaut zu sein. Der DAX ist mit grünen Vorzeichen in den Dienstag gestartet. Anleger sollten jetzt besonders ... [mehr...]

Livestream
  Börse Aktuell

Heute 10:10 Uhr

DAX: 10.650,20 | +1,00 %

DAX-Check: Abstauber hat gegriffen - so geht es jetzt weiter!

Die Angst vor einer Zinswende bzw. mehreren Zinswenden in den USA in diesem Jahr scheint an der Börse verdaut zu sein. Der DAX ist mit grünen Vorzeichen in den Dienstag gestartet. Anleger sollten jetzt besonders aufmerksam sein, denn das Szenario, das Michael Schröder vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR in der gestrigen Sendung angesprochen hatte, ist eingetreten... [mehr]

Heute 09:10 Uhr

DAX: 10.650,20 | +1,00 %

Flatex Morning News: Warten auf die US-Arbeitsmarktdaten am Freitag

Der deutsche Leitindex ist mit Verlusten in die neue Handelswoche gestartet. Nach wie vor ist unklar, wann die amerikanische Notenbank das nächste Mal die Zinsen anhebt. Der DAX schloss 0,41 Prozent tiefer bei 10.544 Punkten. [mehr]

Heute 09:01 Uhr

Heidelberger Druc...: 2,19 | ±0,00 %

DAX: Entscheidung vertagt / Anlagetipp: Heidelberger Druck

ideas daily TV DAX-Charttechnik:
Der Dax kann sich derzeit nicht für eine klare Richtung entscheiden. Gestern kam es nach einem anfänglichen Kursrutsch zu einer dreiwelligen Erholung. Die charttechnische Entscheidung über den nächsten bedeutenden Kursschub wurde mangels nachhaltigen Ausbruchs aus der Handelsspanne vertagt. [mehr]

Heute 08:35 Uhr

DAX KURSINDEX: 5.183,69 | +1,00 %

Dieser Titel gehört auf die Watchlist!

Die Aktie von JP Morgan hat gestern eine starke Performance hingelegt. Das Papier gehörte zu den größten Gewinnern im Dow Jones. Martin Weiß vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR, hat sich JP Morgan auch aus charttechnischer Sicht angesehen. Hier rückt eine interessante Marke in den Fokus. [mehr]

29.08.2016

Dow Jones: 18.508,00 | -0,04 %

US-Markt: Nach Jackson Hole ist vor den Arbeitsmarktdaten

Am Freitag werden die US-Arbeitsmarktdaten veröffentlicht. Die Spannung an den Märkten dürfte groß sein. Schließlich legt die US-Notenbank laut Fed-Vize-Präsident Stanley Fisher viel Wert auf die Daten vom Arbeitsmarkt. Auch Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur des Anlegermagazins DER AKTIONÄR, rät den Anlegern am Freitag auf den US-Arbeitsmarkt zu achten. [mehr]

29.08.2016

DAX: 10.646,00 | +0,69 %

Marktexperte Stanzl: Fokus auf US-Arbeitsmarktdaten - so profitieren Sie davon!

Noch immer bleibt unklar, ob die US-Notenbank ein oder zweimal die Zinsen anheben wird, zu welchem Zeitpunkt oder ob Janet Yellen am Ende dann doch wieder kneift? Diese Unsicherheit ist heute auch deutlich am Markt zu spüren. Anleger halten sich zurück. Wie es weiter gehen könnte und was sich aktuell bei Gold-und Ölpreis sowohl chartttechnisch als auch fundamental tut, erfahren Sie in dieser Sendung. [mehr]

29.08.2016

DAX: 10.646,00 | +0,69 %

Marktexperte Stanzl: Daten entscheidend für Zinsanhebung

Eine Woche lang haben die Anleger mit Spannung auf die Rede von Fed-Chefin Janet Yellen in Jackson Hole gewartet. Signale für eine Zinsanhebung sind da, allerdings bleibt unklar, wann die US-Notenbank den Leitzins anhebt. Jochen Stanzl von CMC Markets rät den Anlegern auf Konjunkturdaten zu achten. Bereits am Freitag stehen die wichtigen US-Arbeitsmarktdaten an. [mehr]

29.08.2016

DAX: 10.650,20 | +1,00 %

DAX-Check: Abstauber platzieren!

Die Aufmerksamkeit der Anleger hat sich am Wochenende wieder einmal auf die Fed gerichtet. Notenbank-Chefin Janet Yellen hat durchblicken lassen, dass es im September wohl keine Zinsanhebung geben wird. Ihr Stellvertreter Stanley Fisher kann sich dagegen sogar zwei Zinsanhebungen in diesem Jahr vorstellen. Mit welchem Szenario Michael Schröder vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR rechnet, erfahren Sie hier. [mehr]

29.08.2016

DAX: Range noch intakt / Anlagetipp: BASF

ideas daily TV DAX-Charttechnik:
Die Anleger haben zum Wochenausklang mit Käufen auf die mit Spannung erwartete Rede von Fed-Chefin Janet Yellen in Jackson Hole reagiert. Da sich der Kurs weiterhin in der etablierten Handelsspanne zwischen 10.443 und 10.656 Punkten aufhält, bleibt die technische Ausgangslage noch kurzfristig neutral. Auf welche Marken Anleger außerdem achten sollten, erfahren Sie im folgenden Video. [mehr]

29.08.2016

DAX: 10.650,20 | +1,00 %

Flatex Morning News: Yellen sorgt für Bewegung

Am Freitag hat wieder einmal Janet Yellen für Impulse gesorgt. Die Fed-Chefin hat beim Notenbankentreffen in Jackson Hole Signale für eine Zinsanhebung gesendet. Allerdings dürfte es im September noch nicht so weit sein. Der DAX drehte daraufhin ins Plus und schloss 0,55 Prozent höher bei 10.588 Punkten. [mehr]

Kommt neuer Druck auf die Ölpreise vor bzw. nach der OPEC-Entscheidung ?

25.08.2016

Oil Brent: 49,39 | -0,66 %

Kommt neuer Druck auf die Ölpreise vor bzw. nach der OPEC-Entscheidung ?

Nach den Juni-Hochs sanken die Ölpreise wieder. Ruht alle Hoffnung nun auf der Opec und auf Russland mit einer Kürzung Fördermenge? Die in der Vergangenheit enttäuscht wurde? Worauf lässt sich der Anleger ein - oder besser nicht, Michael Blumenroth von der Deutschen Bank? [mehr]

25.08.2016

Oil Brent: 49,39 | -0,66 %

Kampf um die 50-Dollar-Marke bei Brent - charttechnisches Potential: über 60 Dollar

Abspielen
Wer hätte das vor wenigen Monaten, als Ölpreise von 20 oder gar 10 US-Dollar diskutiert worden, gedacht: 50 US-Dollar - so teuer ist Öl inzwischen nach der jüngsten Rallye. Nun ist die Frage, ob diese anhält, Christian Köker von der ... [mehr]

24.08.2016

Volkswagen Vz.: 123,90 | +0,81 %

VW-Aktie läuft wieder - oder?

Abspielen
Nach langen Verhandlungen hat sich VW mit seinen Zulieferern geeinigt - Sitzbezüge und Getriebeteile kommen wieder, die Produktion läuft. Die Aktie hat sich umgehend erholt. Gute Aussichten für VW, Vivien Sparenberg von Vontobel? [mehr]

29.08.2016

Experte Weiß: "Warten Sie hier eine Korrektur ab!"

Die Aktie von Weibo hat am vergangenen Freitag deutlich zugelegt. Rund fünf Prozent hat der "Twitter-Klon" in den USA hinzugewinnen können. Treiber war ein positiver Analystenkommentar. Wie es charttechnisch bei Weibo derzeit aussieht, das erfahren Sie von Martin Weiß vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR. [mehr]

26.08.2016

Dow Jones: 18.508,00 | -0,04 %

US-Markt: Alle blicken nach Jackson Hole

Einmal im Jahr steht ein Tal am Rande der Rocky Mountains im Fokus der Weltöffentlichkeit: Jackson Hole. Nämlich dann, wenn sich Notenbanker aus aller Welt treffen, um die großen Themen der Wirtschaft zu bereden. In dieser Woche ist es wieder soweit. Besonders im Mittelpunkt steht Fed-Chefin Janet Yellen. [mehr]

26.08.2016

Gold: 1.321,15 | -0,25 %

Goldexperte Bußler: Steht das Blut auf der Straße?

Der Goldpreis konsolidiert weiter. Die Augen richten sich auf die Rede von Janet Yellen am heutigen Freitag. Doch die Goldaktien hatten am Mittwoch den schwächsten Tag seit langem und brachen deutlich ein. „Ich sehe keinen Grund, jetzt in Panik zu verfallen“, sagt Markus Bußler, Rohstoff-Experte vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR. Seiner Ansicht nach ist all das eine normale Korrektur. [mehr]

26.08.2016

DAX: 10.646,00 | +0,69 %

Marktexperte Salcher: Apple geht die Luft aus, Adidas hat dagegen den langen Atem!

Zum Wochenausklang bleibt es beim Dax ruhig. Nach einigen Kursverlusten, bedingt durch negative Konjunkturdaten, scheint die Luft raus zu sein. Zumindest bis zum Nachmittag. Denn das Notenbanker-Treffen in den USA dürfte die Zins-Phantasie wieder ordentlich durcheinander wirbeln. Worauf Sie sich einstellen sollten, erfahren Sie in diesem Video. [mehr]

26.08.2016

Silber: 18,73 | -0,58 %

Best of Silver Miners - Rücksetzer verschafft Einstiegschance

Silber ist aktuell die einzige Anlage, die im laufenden Jahr besser performt hat als Gold. Nach einem verhaltenen Start, hat Silber seinen großen Bruder in den Schatten gestellt. Bereits seit einiger Zeit gibt es den "Best of Gold Miners"-Index und passende Index-Zertifikate um von der Goldpreisentwicklung zu profitieren. Und nun bekommt auch Silber einen eigenen Index... [mehr]

 Anleihen von Schwellenländern

24.08.2016

: 107,79 | +0,04 %

ETF kompakt: Anleihen von Schwellenländern: Renditevorsprung in attraktiven Märkten

Die globalen Risiken, das globale Umfeld hat sich über den Sommer nicht verändert. Vor allem die Notenbanken haben mit ihren Entscheidungen Spuren hinterlassen. Auch auf den Anleihemärkten. Die Renditen vieler etablierter Staatsanleihen sind kaum oder gar nicht existent. Anders in den Schwellenmärkten. Sind die von Deutschland aus handelbar? Liquide? Fragen wir Heike Fürpaß-Peter von Lyxor. [mehr]

04.08.2016

Gold: 1.321,15 | -0,25 %

Chartanalyse: „Besser als der DAX“

Abspielen
Trotz kräftiger Erholung nach der Brexit-Entscheidung der Briten hat der DAX es nicht geschafft, die im April 2015 begonnene Baisse zu überwinden. Doch es gibt Alternativen mit günstigerer Charttechnik. [mehr]

03.08.2016

: 89,58 | +0,35 %

ETF kompakt: Bewegungen am Rohstoff-Markt richtig handeln

Abspielen
Am Rohstoffmarkt sehen wir aktuell einige Bewegungen. Die Nachfrage nach Gold steigt, dagegen fällt das Rohöl wieder auf ein Dreimonats-Tief. Wie sie am Rohstoffmarkt mit ETFs punkten können, erfahren Sie in diesem Video. [mehr]

26.08.2016

DAX: 10.650,20 | +1,00 %

DAX-Check: Die Füße stillhalten

Der DAX hat in dieser Woche schon eine kleine Berg- und Talfahrt hinter sich. Nach zwei Gewinntagen in Folge, ging es am Donnerstag wieder abwärts für den Deutschen Leitindex. Er verlor 0,88 Prozent. Wozu Michael Schröder vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR jetzt rät, erfahren Sie hier. [mehr]

26.08.2016

Qiagen: 23,88 | -0,14 %

DAX: Warten auf den Ausbruch / Anlagetipp: Qiagen

ideas daily TV DAX-Charttechnik:
Der DAX eröffnete gestern schwach und gab bis auf ein noch am Vormittag markiertes Tagestief bei 10.471 Punkten nach. Nach einer Erholung bis auf 10.563 Punkte prägte bis zum Handelsschluss eine volatile Seitwärtsbewegung das Bild. Der Index verblieb innerhalb seiner im Stundenchart zwischen 10.433 und 10.656 Punkten etablierten Handelsspanne. [mehr]

26.08.2016

Dow Jones: 18.508,00 | -0,04 %

Vorbörse: Apple, Netflix, EA, Lufthansa, Dt. Bank und Co. im Fokus

Nach zwei Gewinntagen in Folge ging es am Donnerstag wieder abwärts für den Deutschen Leitindex. Der DAX endete 0,88 Prozent im Minus. Heute warten nun alle gespannt auf die Rede von FED-Chefin Janet Yellen in Jackson Hole. Welche Themen heute sonst noch im Fokus stehen, verrät Martin Weiß vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR. [mehr]

26.08.2016

DAX: 10.650,20 | +1,00 %

Flatex Morning News: Anleger warten auf Yellen-Rede

Der deutsche Leitindex erlebt in dieser Woche eine kleine Berg- und Talfahrt. Nach zwei Gewinntagen in Folge ging es für den DAX gestern wieder nach unten. Der DAX fiel auf 10.530 Punkte. Das ist ein Minus von 0,88 Prozent. [mehr]

26.08.2016

United Internet: 36,94 | +0,49 %

Die X-perten (26.08.): Bestens vernetzt

1&1 gleich zwei? In diesem Fall denken viele Anleger wohl eher an das Unternehmen United Internet. Der Netzanbieter konnte seinen Wachstumskurs jüngst fortsetzen. Sowohl beim Umsatz, als auch beim operativen Ergebnis konnten die Montabaurer zulegen. Die Konkurrenz sitzt ihnen allerdings im Nacken und so musste der Aktienkurs-Höchststand von vergangenem Dezember wieder eingebüßt werden. [mehr]

25.08.2016

DAX: 10.646,00 | +0,69 %

Marktexperte Salcher: Dax reagiert nur auf negative Konjunkturdaten

Gestrige Kursgewinne beim Dax sind heute schon wieder gänzlich abgegeben. Negative Konjunkturdaten lassen den Deutschen Leitindex wieder abgeben. Weshalb die Anleger sofort auf negative Konjunkturdaten reagieren, die positiven in dieser Woche aber außen vor lassen und weshalb es am Freitag spannend wird, erfahren Sie in diesem Interview. [mehr]

25.08.2016

Christoph Zwermann: Konsolidierung bis auf 10.200 Punkte täte dem Dax gut

Viel tut sich aktuell nicht beim Deutschen Leitindex. Doch das kann sich schlagartig ändern, wenn Janet Yellen am Freitag sich auf dem Notenbanker-Treffen in Jackson Hole zur Zinspolitik äußert. Wagt die Chefin der US-Notenbank den Schritt oder zieht Sie wieder zurück? Mehr dazu in diesem Video. [mehr]

25.08.2016

Dow Jones: 18.508,00 | -0,04 %

US-Themen im Fokus: HP, Garmin, Mylan, PayPal und Co.

Der Computerkonzern HP leidet weiter unter schwachen Druckerverkäufen. Der Gewinn im Ende Juli abgeschlossenen dritten Quartal sank im Vergleich zum Vorjahr um acht Prozent auf 783 Millionen Dollar. Die Erlöse fielen um vier Prozent auf 11,9 Milliarden Dollar. Für das laufende Quartal stellte HP einen bereinigten Gewinn zwischen 34 und 37 Cent je Aktie in Aussicht - und lag damit deutlich unter den Erwartungen von Analysten. An der Börse kamen die Zahlen nicht gut an. [mehr]

25.08.2016

BYD H YC: 6,29 | +3,23 %

Experte Kauper: Bei diesen Werten sollten Sie dabei sein!

Der Kurs von BYD musste zuletzt einen Rücksetzer unter die wichtige Marke von 6 Euro hinnehmen. Jochen Kauper vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR ist dennoch von dem Wert überzeugt. BYD wird von dem Trend der Elektromobilität profitieren, so der Experte. [mehr]

25.08.2016

Allianz: 131,10 | +1,20 %

Zertifikate Depot: Dax-Schwäche stoppt den Turbo aus

Der Dax hat zuletzt etwas nachgelassen. Das hatte auch Auswirkungen auf das Derivate-Musterdepot: Der Schein auf den deutschen Leitindex wurde ausgestoppt. Thomas Bergmann vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR spricht mit Moderator Andreas Sause über die zukünftige Entwicklung und das weitere Vorgehen im Musterdepot. [mehr]

25.08.2016

DAX: 10.650,20 | +1,00 %

DAX-Check: Konsolidierung zum Einstieg nutzen

Am Mittwoch legte der DAX erneut leicht zu. Er schwang sich wieder über die 10.600 Punkte-Marke. In den heutigen Handelstag ist der nun mit Verlusten gestartet. Die Anleger warten gespannt auf die Rede von FED-Chefin Janet Yellen auf dem Notenbanktreffen in Jackson Hole. [mehr]

25.08.2016

Allianz: 131,10 | +1,20 %

DAX: Kurzfristig neutral / Anlagetipp: Allianz

ideas daily TV DAX-Charttechnik:
Nach dem Inside Day vom Dienstag hat der DAX gestern ein Outside Day geformt. Das technische Bias bleibt neutral innerhalb der Spanne zwischen 10.443 Punkten und 10.656 Punkten. Auf welche Marken es außerdem ankommt, erfahren Sie im folgenden Video. [mehr]

25.08.2016

Dow Jones: 18.508,00 | -0,04 %

Alles Wissenswerte zum neuen Handelstag

Der Dow Jones schloss gestern leicht im Minus. Er gab 0,35 Prozent ab und landete bei 18.481 Punkten. Die Anleger befinden sich weiterhin im abwartender Haltung. Das Hauptaugenmerk in dieser Woche richtet sich auf das anstehende Notenbanktreffen der FED in Jackson Hole. Die Investoren warten auf Hinweise von Fed-Chefin Janet Yellen, ob und wann die US-Notenbank ihre Zinsen weiter erhöht. Wie sich der DAX im Vorfeld des Treffens schlägt, weiß Martin Weiß vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR. [mehr]

25.08.2016

DAX: 10.650,20 | +1,00 %

Flatex Morning News: DAX wartet auf Impulse

Der deutsche Leitindex hat am Mittwoch die Gewinne des Vortages ausgebaut. Der DAX schloss bei 10.623 Punkten. Das ist ein leichtes Plus von 0,28 Prozent. Die Anleger warten weiter gespannt auf das Treffen der Notenbanker in Jackson Hole. Morgen wird Fed-Chefin Janet Wellen dort eine Rede halten. [mehr]

25.08.2016

DAX: 10.650,20 | +1,00 %

Ideas TV: Nach der Krise ist vor der Krise

ideasTV ist das Fernsehformat der Derivateabteilung der Commerzbank. Die Erstausstrahlung bei DER AKTIONÄR TV findet immer am Mittwochabend um 17.00 Uhr statt. Die Sendung wird in den Folgetagen im Programm wiederholt und ist online auf www.deraktionaer.tv abrufbar. [mehr]

Anzeige

Marktexperte Stanzl: Fokus auf US-Arbeitsmarktdaten - so profitieren Sie davon!

Außerdem spricht Jochen Stanzl von CMC Markets mit Moderatorin Johanna Claar darüber wie Sie an ...

DAX-Check: Abstauber platzieren!

Der Experte analysiert den deutschen Leitindex unter charttechnischen Gesichtspunkten. Außerdem ...

Goldexperte Bußler: Steht das Blut auf der Straße?

„Als wir binnen weniger Wochen bei den Goldaktien teilweise über 100 Prozent gewonnen haben, hat ...

US-Markt: Nach Jackson Hole ist vor den Arbeitsmarktdaten

Der Experte analysiert neben dem Dow Jones auch Einzelwerte wie Amazon, Nintendo, T-Mobile US, ...

Experte Weiß: "Warten Sie hier eine Korrektur ab!"

Der Experte blickt in dieser Sendung außerdem auf die Entwicklung von DAX und Dow Jones. Außerdem ...

Marktexperte Stanzl: Daten entscheidend für Zinsanhebung

Außerdem spricht Stanzl mit Moderatorin Annika Boos über die Auswirkungen der Yellen-Rede auf die ...

Maydorns Minute: Commerzbank, E.on, Tesla, Daimler, Nokia, Blackberry

Der rapide Kursverfall bei der Commerzbank wurde gestoppt. Gelingt der Aktie jetzt endlich die ...

Gold-Experte Bußler: Ist das der Startschuss?

Seiner Ansicht nach ist eine kurzfristige Prognose extrem schwierig. Und selbst mittelfristig ...

Bußlers Goldgrube: Das nächtliche Mysterium

Das alles ist spannend, dennoch bleibe ich bei der Meinung, dass vor dem Sonntag jegliche ...

Bußlers Goldgrube: „Hier braut sich etwas zusammen“

Zudem seien Anschlussverkäufe bei Gold bislang ausgeblieben. Interessant sei, dass immer mehr ...

Bußlers Goldgrube: Gold und Silber im Würgegriff der FED

„Ich glaube nach wie vor nicht an die große Zinswende in den vereinigten Staaten“, sagt Bußler ...

Bußlers Goldgrube: Crash bei Gold? Rallye bei Öl?

In der Sendung Bußlers Goldgrube erinnert er daran, dass das Short-Szenario nach wie vor am Laufen ...

Gold-Experte Bußler: Ein Fahrplan für die nächsten Wochen

Im Rahmen der Einzelaktien geht es einmal mehr um den weltgrößten Goldproduzenten Barrick Gold. ...

Goldexperte Bußler: Steht das Blut auf der Straße?

„Als wir binnen weniger Wochen bei den Goldaktien teilweise über 100 Prozent gewonnen haben, hat ...

Anzeige
Newsletter

Jetzt abonnieren. Börsentäglich. Kostenlos. Aktuell. Mehr »

Podcasts
Alle
 
Börse Aktuell
DAX Check
Zertifikate
Kopieren Sie einen dieser Links in die Zwischenablage und geben Sie ihn bei der Einrichtung eines neuen Podcastes in Ihrem Podcast-Client ein. Wenn Sie auf Ihrem Computer iTunes nutzen, können Sie auch direkt den zweiten Link nutzen.
Facebook
Facebook