MDAX
23.528,00
+0,35 %
DAX (RT)
11.884,50
+0,50 %
Euro Stoxx 50
3.321,50
+0,27 %
TecDAX
1.909,00
+0,53 %
DowJones
20.664,00
+0,07 %
Nasdaq 100
5.338,00
-0,03 %
S&P 500
2.355,25
±0,00 %
Nikkei 225
19.430,00
+0,73 %
Silber
17,93
-0,77 %
Gold
1.230,59
-0,57 %
Heating Oil
1,66
+0,49 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Experte Kauper: VW, Grammer, Leoni, Paragon, Puma und Under Armour im Check

Die Automobilbranche ist schwer mit einer der größten Disruptionen ihrer Geschichte beschäftigt. Hersteller und Zulieferer gehen unterschiedlich konstruktiv und erfolgreich mit der Umstellung vom Verbrennungs- zum ... [mehr...]

Livestream
  Börse Aktuell

Heute 10:19 Uhr

Experte Kauper: VW, Grammer, Leoni, Paragon, Puma und Under Armour im Check

Die Automobilbranche ist schwer mit einer der größten Disruptionen ihrer Geschichte beschäftigt. Hersteller und Zulieferer gehen unterschiedlich konstruktiv und erfolgreich mit der Umstellung vom Verbrennungs- zum Elektromotor um. Experte Jochen Kauper vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR schreibt hier insbesondere Volkswagen ein schlechtes Zwischenzeugnis aus. Was VW besser machen müsste und wie Zulieferer wie Grammer, Leoni und Paragon aufgestellt sind, erläutert Kauper im Gespräch mit Marco Uome. [mehr]

Heute 10:10 Uhr

DAX: 11.886,96 | +0,50 %

DAX-Check: Musik spielt in den USA - Wall Street gibt die Richtung vor

Der DAX eröffnete gestern mit einem recht deutlichen Gap nach oben. Im Laufe des Handelstages tat sich dann aber recht wenig. Der DAX bewegte sich in einer sehr engen Handelsspanne. Zurückzuführen ist dies unter anderem auf den Fakt, dass wir gestern keine Impulse von der Wall Street bekamen. Dort waren die Börsen aufgrund eines Feiertages geschlossen. Heute wird aber auch in den USA wieder gehandelt. Thomas Bergmann vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR über die weiteren Aussichten für den DAX. [mehr]

Heute 09:07 Uhr

König + Bauer: 53,24 | +5,22 %

DAX: Kurzfristig neutral - Anlagetipp: Koenig & Bauer

ideas daily TV DAX-Charttechnik: Der DAX eröffnete gestern mit einem Kurssprung nach oben und pendelte anschließend für den Rest des Tages in einer engen Handelsspanne zwischen 11.805 und 11.841 Punkten. Im Tageschart formte sich eine Spinning-Top-Kerze. Sie signalisiert eine kurzfristige Pattsituation auf dem erreichten Kursniveau. Mit Blick auf die Struktur im Stundenchart würde für heute eine Ausdehnung der Konsolidierung unterhalb des gestrigen Hochs nicht überraschen. Auf der Oberseite deckelt heute die Widerstandszone 11.836-11.848 Punkte weitere Kursavancen. Solange diese nicht überwunden wird, sollte ein Rücksetzer in Richtung 11.800/11.805 Punkte und eventuell 11.775/11.778 Punkte eingeplant werden. Mehr dazu im Video! [mehr]

Heute 08:13 Uhr

Deutsche Telekom: 16,30 | +0,21 %

Marktüberblick: DAX, Telekom, Morphosys, Evotec und Koenig & Bauer

Die Aktie der Deutschen Telekom profitierte gestern von den Übernahmegerüchten um die Tochter T-Mobile US. Markus Horntrich, Chefredakteur vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR geht davon aus, dass das entstandene Kaufsignal das Papier bald auf ein neues Hoch befördern könnte. Worauf es jetzt ankommt, erklärt Horntrich im Video. [mehr]

Heute 07:51 Uhr

DAX: 11.886,96 | +0,50 %

Flatex Morning News: Unspektakulärer Handelsstart erwartet

Am Montag ist der DAX bereits zum Handelsstart über die 11.800 Punkte-Marke gestiegen und konnte diese bis zum Ende des Tages verteidigen. Der Leitindex schloss bei 11.827 Punkten, ein Plus von 0,6 Prozent. [mehr]

Heute 07:37 Uhr

DAX: 11.886,96 | +0,50 %

Bonner Wirtschaftstalk: Sustainability for Bonn (Teil 3)

Gesellschaft und Politik fordern von der Wirtschaft zu Recht verantwortungsbewusstes Handeln. Produkte und Dienstleistungen sollen gemäß des in der Forstwirtschaft seit Jahrhunderten angewandten Prinzips der Nachhaltigkeit erbracht werden, ohne zukünftigen Generationen die Lebensgrundlagen zu entziehen. Die Reputation als entsprechend agierendes Unternehmen hat einen immer stärker wachsenden Einfluss auf die Kaufentscheidungen der Konsumenten, die Wettbewerbsposition im Markt sowie die Attraktivität als Arbeitgeber. [mehr]

Heute 07:37 Uhr

DAX: 11.886,96 | +0,50 %

Bonner Wirtschaftstalk: Sustainability for Bonn (Teil 2)

Gesellschaft und Politik fordern von der Wirtschaft zu Recht verantwortungsbewusstes Handeln. Produkte und Dienstleistungen sollen gemäß des in der Forstwirtschaft seit Jahrhunderten angewandten Prinzips der Nachhaltigkeit erbracht werden, ohne zukünftigen Generationen die Lebensgrundlagen zu entziehen. Die Reputation als entsprechend agierendes Unternehmen hat einen immer stärker wachsenden Einfluss auf die Kaufentscheidungen der Konsumenten, die Wettbewerbsposition im Markt sowie die Attraktivität als Arbeitgeber. [mehr]

Heute 07:37 Uhr

DAX: 11.886,96 | +0,50 %

Bonner Wirtschaftstalk: Sustainability for Bonn (Teil 1)

Gesellschaft und Politik fordern von der Wirtschaft zu Recht verantwortungsbewusstes Handeln. Produkte und Dienstleistungen sollen gemäß des in der Forstwirtschaft seit Jahrhunderten angewandten Prinzips der Nachhaltigkeit erbracht werden, ohne zukünftigen Generationen die Lebensgrundlagen zu entziehen. Die Reputation als entsprechend agierendes Unternehmen hat einen immer stärker wachsenden Einfluss auf die Kaufentscheidungen der Konsumenten, die Wettbewerbsposition im Markt sowie die Attraktivität als Arbeitgeber. [mehr]

20.02.2017

mutares: 15,29 | -2,86 %

Schröder: Mutares - Neuer Aufwärtstrend sollte sich jetzt etablieren

Die Restrukturierung von Mutares ist in vollem Gange. Operativ ist der Konzern laut Michael Schröder, Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR auf Kurs. Analysten die Mutares covern sehen hier als fairen Wert 20 Euro. Erfahren Sie in diesem Video mehr dazu. [mehr]

20.02.2017

TUI: 13,24 | -0,63 %

Experte Schröder: TUI - ab dieser Marke kommt Schwung in die Aktie

Bei TUI laufen die Geschäft derzeit sehr gut. Das haben laut Michael Schröder, Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR auch die Zahlen für das erste Quartal gezeigt. Schröder ist davon überzeugt, dass TUI auch in Zukunft auf Kurs bleibt. Die Aktie hatte zuletzt mit einer schwierigen Marke zu kämpfen. [mehr]

 95 Prozent Plus in einem Jahr - was kann Trump noch draufsatteln?!

15.02.2017

Bank of China: 0,49 | ±0,00 %

Bank of America-Aktie: 95 Prozent Plus in einem Jahr - was kann Trump noch draufsatteln?!

Unternehmen in S&P 500 sind erstmals mehr als 20 Billionen USD Wert an der Börse. Das ist mehr als die Wirtschaftsleistung der USA pro Jahr. Jetzt sollen phänomenale Steuererleichterungen die Rallye weiter befeuern. Auch und gerade bei Banken. -Die meisten großen US-Banken haben das Jahr 2016 erfolgreich abgeschlossen. Dank Börsenboom nach der Präsidentschaftsentscheidung hat allein Goldman den Gewinn vervierfacht, Morgan Stanley verdoppelt. Jetzt soll eine Deregulierung kommen. Und was bringt sie, Vivien Sparenberg von Vontobel? [mehr]

14.02.2017

Palladium: 768,35 | -0,76 %

Palladium, Silber, Platin, Gold - So das Jahresranking 2017. Wer hält durch?

Abspielen
Unter den Edelmetallen hat vor allem Palladium in diesem Jahr einen Lauf. Dabei hatten Analysten genau das Gegenteil erwartet. Und was ist mit Gold, dem Profiteur vom Jahresanfang, Michael Blumenroth von der Deutschen Bank? [mehr]

14.02.2017

TecDAX: 1.908,75 | +0,51 %

Zertifikate Aktuell - TecDax kurz vor dem Ausbruch

Abspielen
Am 17. März wird im TecDax wieder umgeschichtet. Heißer Kandidat für den Index ist der Maschinenbauer Aixtron. Und das obwohl die Aktie erst im Dezember 2016 aus dem TecDax geflogen ist. Weshalb es gerade gut läuft in der deutschen ... [mehr]

20.02.2017

ADVA Optical: 9,16 | +1,42 %

ADVA Optical - nächstes Ziel ist das 52-Wochen-Hoch bei 10,78 €

ADVA Optical wird am Donnerstag seine Bilanz für das abgelaufene Geschäftsjahr vorlegen. Zuletzt hat sich die Aktie gut geschlagen. Nach dem Ausbruch über die 200-Tage-Linie ist das Wertpapier in die nächste Widerstandszone bei rund neun Euro reingelaufen. Auf diesem Niveau konsolidiert sie aktuell. Michael Schröder, Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR rechnet damit, dass dies bis zur Zahlenvorlage auch noch so bleiben wird. [mehr]

20.02.2017

DAX (RT): 11.886,00 | +0,52 %

Allianz liefert überraschend gute Zahlen - Jetzt noch einsteigen?

Deutschlands größter Versicherer konnte mit den Jahreszahlen für 2016 positiv überraschen. Umsatz und Gewinn lagen deutlich über den Erwartunen der Analysten. Die Übernahme-Spekulationen sind vorerst abgekühlt und das überschüssige Geld soll den Anlegern zukommen. Ob sich ein Einstig bei der Allianz-Aktie jetzt noch lohnt und was Sie im Jahr 2017 von der Allianz erwarten können, erfahren Sie in diesem Interview. [mehr]

20.02.2017

DowJones: 20.664,00 | +0,07 %

Marktanalyst Salcher: Fusionsgerüchte um Telekom-Tochter - deswegen sollten Anleger vorsichtig sein

Im DAX richten sich die Blicke heute auf die Deutsche Telekom. Die Aktie ist mit Abstand stärkster DAX-Titel. Das liegt vor allem an der US-Tochter. T-Mobile US könnte laut Medienberichten mit Sprint fusionieren. "Diese Fusionsgerüchte treiben den Kurs der Deutschen Telekom ja schon seit Mitte Dezember an", so Oswald Salcher von Flatex. Anleger sollten seiner Meinung nach allerdings vorsichtig sein. [mehr]

20.02.2017

Grenke: 167,93 | -0,40 %

Experte Schröder: Grenkeleasing - Auf dem Weg in Richtung 200 Euro

Grenkeleasing hatte jüngst Quartalszahlen vorgelegt. Diese kamen gut an am Markt. Michael Schröder, Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR glaubt an eine Trendfortsetzung des Wertes. Deshalb hat er eine Position ins Real-Depot gekauft. Erfahren Sie hier mehr dazu. [mehr]

20.02.2017

Elmos: 18,81 | +0,07 %

Experte Schröder: Starke Zahlen von Elmos - das ist für die Aktie noch drin

Die Aktie von Elmos Semiconductor ist zuletzt deutlich nach oben geschossen. "Das waren die Zahlen. Elmos Semiconductor hat ein starkes viertes Quartal gehabt", erklärt Michael Schröder, Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR. Schröder lobt die Geschäftsentwicklung, auch wenn der Ausblick seiner Meinung nach eher solide ausgefallen ist. [mehr]

 „Wegen Trump an Gewinnmitnahmen denken“

17.02.2017

Multi-Asset Globa...: 105,74 | -0,02 %

Multi-Asset: „Wegen Trump an Gewinnmitnahmen denken“

Anlegen ist mit Donald Trump und seinen täglichen Twitter-Botschaften ein aufregendes Spiel geworden. Wie geht ein Multi-Asset-Fonds, der einen Absolute-Return-Ansatz verfolgt damit um? [mehr]

09.02.2017

DAX: 11.886,96 | +0,50 %

ETF-Strategie: „So einfach kann Anlegen sein“

Abspielen
Immer mehr Portfoliolösungen mit ETFs kommen auf den Markt. Teilweise sind sie recht umfangreich und kompliziert. Geht es auch einfacher? [mehr]

08.02.2017

MDAX: 23.528,97 | +0,32 %

ETF kompakt: Breit streuen mit Core Satellite

Abspielen
Volatil ist es am deutschen Aktienmarkt eher nicht im Moment. In anderen Märkten, Regionen, Assetklassen dagegen schon. Also breit streuen? Wie kann das funktionieren, Thomas Meyer zu Drewer? [mehr]

20.02.2017

MyHammer Holding: 6,97 | ±0,00 %

DER AKTIONÄR entwickelt Turnaround-Formel // 434 Prozent besser als DAX

Florian Söllner und Dr. Dennis Riedl haben für DER AKTIONÄR ein neuartiges Turnaround-System entwickelt. Dieses hat im Backtest den DAX um 434 Prozent seit 2005 outperformt. Über 2.000 Aktien wurden und werden weiterhin durchleuchtet. Sieben wurden als Favoriten davon ausgewählt. [mehr]

20.02.2017

DowJones: 20.664,00 | +0,07 %

Kraft zieht Übernahmeangebot für Unilever zurück // Infos von Oswald Salcher

Am vergangenen Freitag hat Kraft Heinz ein Übernahmeangebot für Unilever vorgelegt. Die Unilever-Aktie wurde daraufhin der Highflyer am Markt. Nun hat Kraft Heinz sein Angebot aber bereits wieder zurückgezogen. Das Wertpapier von Unilever notiert rund sieben Prozent im Minus. Oswald Salcher von Flatex verrät, wie man sich als Trader in einer solchen Situation verhält. [mehr]

20.02.2017

ADVA Optical: 9,16 | +1,42 %

Schröders Nebenwerte-Watchlist: Es wird Frühling!

Auch in dieser Woche hat Michael Schröder, Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR fünf Nebenwerte ausgewählt, die seiner Meinung nach jede Menge Potenzial nach oben mitbringen. Heute geht um ADVA Optical, Grenkeleasing, Mutares, TUI und Elmos Semiconductor. [mehr]

20.02.2017

DAX: 11.886,96 | +0,50 %

DAX-Check: Leitindex startet mit Zugewinnen in die neue Woche

Nachdem sich der DAX letzte Woche eher unentschlossen zeigte, fand diese Unentschlossenheit am Freitag ihren Höhepunkt. Nach einer kleinen Berg- und Talfahrt endete er komplett unverändert. Die prozentuale Veränderung betrug genau 0,00 Prozent. Ob in dieser Woche wieder mehr Bewegung zu erwarten ist, verrät Thomas Bergmann vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR. [mehr]

20.02.2017

Infineon: 17,10 | +0,84 %

DAX: Im Konsolidierungsmodus - Anlagetipp: Infineon

ideas daily TV DAX-Charttechnik:
Der mittelfristige Aufwärtstrend bleibt intakt. Damit besteht grundsätzlich die Chance, dass die laufende Konsolidierung bald beendet werden könnte. Hierzu müsste jedoch als Bestätigung das Zwischenhoch bei 11.815 Punkten überwunden werden. Anschließend könnte es dann das Hoch bei 11.848 Punkten und anschließend der Ziel- und Widerstandsbereich 11.893-11.920 Punkte angesteuert werden. Unterstützt ist der DAX heute bei 11.692 bis 11.676 Punkten. [mehr]

20.02.2017

DowJones: 20.664,00 | +0,07 %

Marktüberblick: Dow Jones, T-Mobile US, Dt. Telekom, Deere, Covestro, DAX

Am Freitag ist es dem Dow Jones gelungen seine Kursverluste bis zum Handelsschluss wieder auszugleichen. Und so schloss der amerikanische Leitindex nahezu unverändert. Unverändert wird es auch heute weitergehen, denn die Wall Street bleibt aufgrund eines Feiertages geschlossen. Die Amerikaner begehen "Washington´s Birthday". Markus Horntrich, Chefredakteur vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR schaut sich den Dow-Chart trotzdem mal genauer an. [mehr]

20.02.2017

DAX: 11.886,96 | +0,50 %

Flatex Morning News: DAX dürfte in Richtung 11.800 Punkte laufen

Der deutsche Leitindex hat am Freitag eine Punktelandung hingelegt. Der DAX erreichte zum Handelsende 11.757 Punkte. Das ist exakt der Schlusskurs vom Donnerstag. Auf Wochensicht schaffte der DAX damit ein Plus von knapp 0,8 Prozent. [mehr]

17.02.2017

TSI-Wochenupdate: Die Realperformance des TSI-Depots seit 2003

Im TSI-Wochenupdate wird ein Rundblick auf das Börsenklima weltweiter Leitindizes geworfen. Heute werden neben dem DAX der Dow Jones sowie der indische BSE Sensex Index unter die Lupe genommen. In einer besonderen TSI-Wissensecke geht es heute um die seit dem 28. Mai 2003 wöchentlich im Aktionär dokumentierte reale Performance des TSI Depots. [mehr]

17.02.2017

DowJones: 20.664,00 | +0,07 %

US-Markt: Dow Jones + Kraft, Square, AT&T, T-Mobile US, TripAdvisor, Priceline

Unilever hat eine Übernahmeofferte von Kraft erhalten. Die Unilever-Aktie geht daraufhin nun durch die Decke. Allerdings hat Unilever die Offerte wohl bereits abgelehnt. Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur des Anlegermagazins DER AKTIONÄR wirft einen Blick auf die Offerte und die Kraft-Aktie. [mehr]

17.02.2017

Immer mehr deutsche Unternehmensanleihen - Rekordsumme - hier sind die Konditionen

Deutsche Unternehmensanleihen gehen weg wie warme Semmeln. Unternehmen nehmen weniger Kredite auf, sonder begeben wieder verstärkt Anleihen. Warum eigentlich, Arthur Brunner von der ICF Bank, wo doch die Zinsen weiter notorisch niedrig sind? Und welche Konditionen sind denn drin? [mehr]

17.02.2017

MDAX: 23.528,97 | +0,32 %

Oliver Roth: US-Rallye läuft - Europas Börsen haben nur Aufholpotential, wenn...

Donald Trump ist zufrieden mit sich. Die US-Konjunktur läuft. Die Berichtssaison auch. Die Börsen längst. Dolce Vita an den US-Börsen. Auch vier Wochen nach der Amtseinführung des neuen Präsidenten reißt die Rallye an der Wall Street nicht ab. Oliver Roth von der Oddo Seydler Bank kennt die Gründe und erklärt, unter welchen Voraussetzungen überhaupt Europa folgen könnte. [mehr]

17.02.2017

Osisko Mining: 2,83 | ±0,00 %

Experte Bußler: Diese Aktie ist mittlerweile nicht mehr günstig bewertet

Osisko Mining hat den Anlegern zuletzt viel Freude gemacht. "Die Aktie läuft trotz zahlreicher Kapitalerhöhungen, die man gemacht hat, wie von der Schnur gezogen, nach oben", so Markus Bußler vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR. Allerdings rät der Experte den Anlegern jetzt vorsichtig zu sein. [mehr]

17.02.2017

Barrick Gold: 19,00 | -1,08 %

Barrick Gold könnte Hoch aus 2016 in Kürze attackieren

Mittwoch hat Barrick Gold nachbörslich seine Zahlen fürs vergangene Quartal vorgelegt. Diese sind laut Markus Bußler vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR sehr stark ausgefallen. Umsatz und Gewinn lagen deutlich über den Erwartungen. Hier die Details... [mehr]

17.02.2017

Goldcorp: 16,41 | -0,73 %

Chart of the week: Goldcorp // Infos von Markus Bußler

Goldcorp ist es gelungen mit dem Zahlenwerk die Schätzungen der Analysten im Vorfeld deutlich zu übertreffen. Beim Gewinn lag man beispielsweise 30 Prozent darüber. Besonders gut gefallen haben Markus Bußler vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR bei der Zahlenvorlage die "All-In Sustaining Costs". Erfahren Sie in diesem Video warum... [mehr]

17.02.2017

Lynas: 0,09 | -8,33 %

Experte Bußler: Lynas-Aktie in Fahnenstange hineingelaufen

Die Aktie von Lenas ist zuletzt deutlich nach oben geschossen. Der Konzern könnte laut Markus Bußler vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR von der Abschottungspolitik des US-Präsidenten Donald Trump profitieren. Was genau dahinter steckt, erfahren Sie im folgenden Video. [mehr]

Anzeige

Schröders Nebenwerte-Watchlist: Es wird Frühling!

Michael Schröder verrät im Gespräch mit Cornelia Eidloth, was ihn für die vorgestellten ...

DAX-Check: Leitindex startet mit Zugewinnen in die neue Woche

Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Bergmann im Gespräch mit Moderatorin Cornelia ...

DER AKTIONÄR entwickelt Turnaround-Formel // 434 Prozent besser als DAX

In dieser Sendung erfahren Sie wie die Turnaround-Formel entstanden ist, was sich genau dahinter ...

Allianz liefert überraschend gute Zahlen - Jetzt noch einsteigen?

Außerdem bespricht Moderatorin Johanna Claar mit Marktexperte Roger Peeters von PFP Advisory die ...

Kraft zieht Übernahmeangebot für Unilever zurück // Infos von Oswald Salcher

Außerdem blickt Oswald Salcher im Gespräch mit Moderatorin Cornelia Eidloth auf den DAX, den Dow ...

Marktanalyst Salcher: Fusionsgerüchte um Telekom-Tochter - deswegen sollten Anleger vorsichtig sein

Außerdem blickt Oswald Salcher im Gespräch mit Moderator Marco Uome auf die Entwicklung des DAX. ...

Schröder: Mutares - Neuer Aufwärtstrend sollte sich jetzt etablieren

Sehen Sie sich auch die komplette Sendung an. Dort geht es auch um ADVA Optical, Grenkeleasing, TUI ...

Trendfolger Proffe: Drei goldene Regeln für die ganz fetten Gewinne

Proffe zeigt seine Strategie am Beispiel von zwei Megatrends: Allergan und Philip Morris. ...

Gold-Experte Bußler: Ist das der Startschuss?

Seiner Ansicht nach ist eine kurzfristige Prognose extrem schwierig. Und selbst mittelfristig ...

Bußlers Goldgrube: Das nächtliche Mysterium

Das alles ist spannend, dennoch bleibe ich bei der Meinung, dass vor dem Sonntag jegliche ...

Bußlers Goldgrube: „Hier braut sich etwas zusammen“

Zudem seien Anschlussverkäufe bei Gold bislang ausgeblieben. Interessant sei, dass immer mehr ...

Bußlers Goldgrube: Gold und Silber im Würgegriff der FED

„Ich glaube nach wie vor nicht an die große Zinswende in den vereinigten Staaten“, sagt Bußler ...

Bußlers Goldgrube: Crash bei Gold? Rallye bei Öl?

In der Sendung Bußlers Goldgrube erinnert er daran, dass das Short-Szenario nach wie vor am Laufen ...

Gold-Experte Bußler: Ein Fahrplan für die nächsten Wochen

Im Rahmen der Einzelaktien geht es einmal mehr um den weltgrößten Goldproduzenten Barrick Gold. ...

Anzeige
Newsletter

Jetzt abonnieren. Börsentäglich. Kostenlos. Aktuell. Mehr »

Podcasts
Alle
 
Börse Aktuell
DAX Check
Zertifikate
Kopieren Sie einen dieser Links in die Zwischenablage und geben Sie ihn bei der Einrichtung eines neuen Podcastes in Ihrem Podcast-Client ein. Wenn Sie auf Ihrem Computer iTunes nutzen, können Sie auch direkt den zweiten Link nutzen.
Facebook
Facebook