MDAX
18.656,00
-0,84 %
DAX
9.269,50
-1,08 %
EURO STOXX 50
2.871,50
-1,22 %
TecDAX
1.590,50
-2,15 %
Dow Jones
16.205,00
-1,22 %
Nasdaq 100
4.025,00
-3,11 %
S&P 500
1.880,00
-1,67 %
Nikkei 225
16.570,00
-1,43 %
Silber
14,77
-0,47 %
Gold
1.157,68
+0,22 %
Heating Oil
1,07
-0,74 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Marktanalyst Salcher: Rocket rockt

Rocket Internet ist heute mit mehr als zehn Prozent im Plus. Die CFD-Trader waren immer sehr kritisch gegenüber Rocket Internet eingestellt. Ändern sie jetzt ihre Meinung und kaufen wieder Rocket-Aktien? [mehr...]

Livestream
  Börse Aktuell

05.02.2016

Marktanalyst Salcher: Rocket rockt

Rocket Internet ist heute mit mehr als zehn Prozent im Plus. Die CFD-Trader waren immer sehr kritisch gegenüber Rocket Internet eingestellt. Ändern sie jetzt ihre Meinung und kaufen wieder Rocket-Aktien? [mehr]

05.02.2016

Wochenrückblick: Der Start eines Crashs oder die große Hoffnung

Wer sich über den miesen Januar an der Börse beschwert, der kann im Februar regelrecht aus der Haut fahren. Mit tiefroten Vorzeichen startet der Dax in den neuen Monat. Was die Anleger bewegt und worauf Sie in der nächsten Woche achten müssen, erklärt Ihnen Oliver Roth von Oddo Seydler [mehr]

05.02.2016

DAX: 9.286,23 | -1,14 %

Börse Frankfurt: DAX - gute Chancen auf versöhnlichen Wochenausklang

Der DAX ist nach dem vierten Minus in Folge in dieser Woche am letzten Handelstag der Woche wieder im Minus gestartet. Die 18 Verlust-Punkte holt er aber sofort nach Beginn wieder auf. [mehr]

05.02.2016

STROEER: 50,60 | -6,64 %

Ströer-Aktie: Analystenliebling vor Kurssprung

Die Aktie von Ströer scheint ein Analystenliebling zu sein. Die Experten von Oddo Seydler und der Deutschen Bank haben sich jüngst positiv zu den Papieren geäußert. Wo sieht Michael Schröder, Redakteur des Anlegermagazins DER AKTIONÄR, die Kursziele? [mehr]

05.02.2016

DAX: 9.286,23 | -1,14 %

DAX-Check: Warten auf den großen Knall

Die Stimmung an den heimischen Aktienmärkten ist angeschlagen. Die Nervosität nimmt täglich zu. Viele Anleger warten auf den großen Knall. Neben durchwachsenen Konjunkturdaten hatte insbesondere der jüngste Höhenflug des Eurokurses im Vergleich zum US-Dollar den Aktienmarkt belastet. Der DAX ist am letzten Handelstag der Woche 18 Punkte im Minus gestartet. [mehr]

05.02.2016

USD: 1,12 | ±0,00 %

Devisenexperte Fehring: Darum präsentiert sich der Euro so stark

Der Eurokurs profitiert stark von einer Schwäche des US-Dollar. Er hat sogar die Marke von 1,12 Dollar überschritten. Auslöser waren abermals enttäuschende amerikanische Konjunkturdaten. So hat sich die Stimmung im großen Dienstleistungssektor im Januar deutlich eingetrübt. Zudem kamen einmal mehr vorsichtige Äußerungen aus den Reihen der US-Notenbank. Ist die Bewegung nachvollziehbar? Welche Kurse sind für Euro/Dollar noch möglich? [mehr]

05.02.2016

Nordex: 25,10 | -6,85 %

Kuka: Großaktionär schlägt zu - Aktie läuft Rekordhochs entgegen

Bei Kuka hat ein Großaktionär aus China zugeschlagen. Die Aktie ist daraufhin knapp zehn Prozent durch die Decke geschossen. Sind sogar die alten Rekordhochs wieder drin? [mehr]

05.02.2016

Diese Themen bestimmen das gesamte Börsenjahr

Weshalb der Jahresstart gerade an der Deutschen Börse so derart schief gegangen ist? - Das Zusammenspiel mehrerer Faktoren ist schuld. Der Ölpreis-Verfall oder China um nur zwei Beispiele zu nennen. Aber auch positive Konstellationen erklärt Ihnen in diesem Interview Robert Rethfeld von Wellenreiter Invest. [mehr]

05.02.2016

DAX: 9.286,23 | -1,14 %

Die X-perten (05.02.): Zinsen hopp – Bund Future top

Auch alte „Händler-Hasen“ lernen nicht aus. Hatten wir noch im vergangenen Jahr gedacht, dass der Bund-Future auf Niveaus angestiegen wäre, die wir eventuell niemals mehr wieder sehen würden – ein Großinvestor schuf damals das seitdem geflügelte Wort des „short-trade of a lifetime“ – so kletterte dieser am Montag dieser Woche auf einen nie zuvor erzielten Stand von 163,78 Punkten. [mehr]

05.02.2016

Helma Eigenheimbau: 41,70 | -1,30 %

Helma-Eigenheimbau-Aktie: Der Fels in der Brandung

Nicht nur die Small- und Midcaps wie Cancom, Ströer und Kuka sind gut unterwegs. Auch die Aktie von Helma Eigenheimbau sticht positiv hervor. [mehr]

 Das Ende des Apple-Booms

05.02.2016

Apple: 84,17 | -2,29 %

Zertifikate Check: Das Ende des Apple-Booms

Gerade erst ist Apple von Google als wertvollstes Unternehmen abgelöst worden. Un das trotz Rekordgewinn von 18 Milliaden Dollar. Aber der Smartphone-Markt scheint gesättigt. Was Sie aus der Charttechnik zu Apple und einige anderen Werten lesen können, und mit welchem passenden Zertifikat Sie richtig aufgestellt sind, zeigen Ihnen Sophia Wurm und Anouch Wilhelms von der Commerzbank in dieser Sednung. [mehr]

04.02.2016

Öl-Aktien - Abwärtsspirale oder Einstiegschancen?

Abspielen
BP meldet den größten Verlust seit mehr als 20 Jahren, andere Öl-Lieferanten stehen dem wenig nach. Also raus aus Einzel-Aktien, Heiko Geiger von Vontobel? [mehr]

04.02.2016

Apple: 84,17 | -2,29 %

Alphabet wertvoller als Apple trotz Rekordgewinn - Anleger anti Apple?

Abspielen
Wachwechsel im Silicon Valley: Alphabet, die Google-Mutter, ist das wertvollste Unternehmen der Welt und hat Apple überholt. Dabei macht der iPhone-Hersteller viel mehr Umsatz und Gewinn. Warum sind die Märkte anti Apple, Anouch Wilhelms ... [mehr]

05.02.2016

Daimler: 61,03 | -0,03 %

Daimler lockt mit attraktiver Dividende

"Alles deutet darauf hin, dass 2016 ein weiteres gutes Jahr für Daimler wird", sagt Daimler-Chef Dieter Zetsche nach Bekanntgabe der Quartalszahlen. Doch nicht nur für das fundamentale Geschäft des Stuttgarter Autobauers sieht es gut aus, auch die Aktionäre bekommen ein großes Stück vom Kuchen ab. [mehr]

05.02.2016

Gold: 1.157,68 | +0,22 %

Gold steht vor einem neuen Bullenmarkt

Der Goldpreis meldet sich zurück. Und das mit einem Paukenschlag. Kaum einer hat dem Edelmetall ein Comeback zugetraut. Doch seit Jahresanfang steigt Gold. [mehr]

05.02.2016

Cancom IT Systeme: 43,11 | +0,60 %

Schröders-Nebenwerte-Watchlist: Heißes Aktien-Quartett im Fokus

Michael Schröder, Redakteur des Anlegermagazins DER AKTIONÄR, stellt Ihnen in dieser Sendung seiner Nebenwerte-Watchlist die Aktien von Cancom, Ströer, Helma Eigenheimbau und Kuka vor. Ein Wert entpuppt sich als wahrer Fels in der Brandung! [mehr]

05.02.2016

DAX: 9.286,23 | -1,14 %

DAX: Erholung nach 15-Monats-Tief / Anlagetipp: Platin

ideas daily TV DAX-Charttechnik:
Der DAX konnte sich gestern zur Eröffnung zunächst erholen. Bereits in der ersten Handelsstunde war jedoch der Deckel drauf und der Index markierte ein Tageshoch bei 9.540 Punkten. Der anschließende Kursrutsch führte die Notierung noch vor der Eröffnung an der Wall Street bis auf ein 15-Monats-Tief bei 9.270 Punkten. Dank einer späten Erholung konnte das Januar-Tief bei 9.315 Punkten per Tagesschluss zurückerobert werden. [mehr]

05.02.2016

DAX: 9.286,23 | -1,14 %

Flatex Morning News: Das kommt nach der gestrigen DAX-Achterbahnfahrt

Auch den vierten Handelstag des Monats beendete der DAX gestern im Minus. Nach einer wahren Achterbahnfahrt gab er zum Handelsende um 0,4 Prozent nach. Schlussstand: 9.393 Punkte. In der Spitze fiel der DAX gestern sogar auf ein neues 14-Monats-Tief. [mehr]

 Die Vorteile der Faktorstrategien

04.02.2016

DAX: 9.286,23 | -1,14 %

Robeco: Die Vorteile der Faktorstrategien

Mithilfe der Faktorstrategien werden systematisch Aktien auswählt, zum Beispiel anhand der Kriterien Volailität, Beta oder auch vergangene Performance. "Mit solchen Faktorstrategien kann man langfristig höhere risikoadjustierte Renditen erzielen, als wenn man nur in den Markt investiert", erklärt Dr. Bernhard Breloer von Robeco. [mehr]

04.02.2016

DAX: 9.286,23 | -1,14 %

AB: Feine Unterschiede bei Multi Asset

Abspielen
Auf dem FondsKongress in Mannheim sprach Christoph Damm mit Gunnar Knierim von AB. Er erklärt im Interview, auf welche Unterschiede Anleger bei Multi Asset Strategien achten sollten. [mehr]

03.02.2016

DAX: 9.286,23 | -1,14 %

Ethenea: "Die gesamte Welt war falsch positioniert"

Abspielen
Der holprige Start beschäftigt auch das Investment-Haus Ethenea. "Wir dachten auch, dass der Zinsschritt der FED im Dezember ein Signal für Wachstum bedeutet", so Guido Barthels von Ethenea. [mehr]

05.02.2016

DB WTI: 31,49 | -0,51 %

Ölpreis: Stabilisierungsversuch oder steckt doch mehr dahinter?

Angesichts fallender Ölpreise hat der IWF den betroffenen Förderstaaten seine Hilfe angeboten. Zugleich forderte sie, teilweise hohe staatliche Subventionen für die Ölindustrie zu kappen und das Geld stattdessen für finanzielle Auffangnetze zu nutzen. [mehr]

05.02.2016

K+S AG: 19,30 | +1,53 %

K+S-Aktie steigt trotz diesem Analystenkommentar

Die Aktien von K+S zählten am Donnerstag zu den großen Gewinnern im DAX. Der Titel schloss zu Handelsende bei 19,00 Euro, ein Plus von 3,2 Prozent. Dabei dürfte die neueste Studie des Analysehauses Liberum nicht unbedingt für Rückenwind bei den Anteilscheinen des Düngemittel- und Salzproduzenten aus Kassel sorgen. [mehr]

05.02.2016

DAX, Dow Jones und Co: Der verzweifelte Kampf geht weiter

Der DAX verbuchte am Donnerstag bereits das vierte Minus in Serie und schloss bei 9.393 Punkten. Am Morgen sind die Vorzeichen für den Handelstag gemischt. [mehr]

04.02.2016

Maydorns Meinung: Solarworld, Solaredge, Nordex, Daimler, Munich Re, Deutsche Bank, Royal Dutch Shell, Barrick Gold

In Maydorns Meinung nimmt sich Börsenexperte Alfred Maydorn Zeit, um die neuesten Entwicklungen bei den beliebtesten Aktien deutscher Anleger einzuschätzen – und sie mit seiner persönlichen Meinung zu versehen. In dieser Ausgabe geht es um Solarworld, Solaredge, Nordex, Daimler, Munich Re, Deutsche Bank, Royal Dutch Shell und Barrick Gold. [mehr]

04.02.2016

Royal Dutch Shell: 20,11 | +0,76 %

Royal-Dutch-Shell-Aktie: Attraktiv, aber ...

Der Ölpreisverfall stellt eine schwere Belastung für alle Ölproduzenten dar. Allerdings kommen vor allem die Konzerne damit noch gut zurecht, die über ein starkes Standbein im Downstream-Bereich, also dem Geschäft mit Raffinerien und Tankstellen, verfügen. So wie etwa Shell: Der Konzern legte ein starkes Q4-Ergebnis vor. [mehr]

04.02.2016

DAX: 9.286,23 | -1,14 %

Trading Tipp - Short beim DAX mit Kursziel: 9.350 Punkte

Sowohl der Ölpreis als auch die guten Vorgaben der Wall Steet (Anleger setzten nach schwachen US-Konjunkturdaten auf Zurückhaltung der Notenbanker) stützen am Donnerstag den DAX. Der deutsche Leitindex kratzt wieder an wichtigen runden Marken. [mehr]

04.02.2016

Amazon: 450,00 | -5,82 %

So steht es wirklich um die Amazon-Aktie

Springt Amazon vom Online-Handel zum Buchgeschäft über? Gestern hatte zumindest der Chef eines US-Betreibers von Einkaufszentren, ausgeplaudert, Amazon wolle mehrere hundert Buchläden eröffnen. Heute rudert er zurück, zumindest ein bisschen. Die Äußerung "habe nicht Amazons Pläne repräsentieren sollen", sagt er nun. [mehr]

04.02.2016

DAX-Check: Mit Rückwind von Ölpreis und Wall Street zur alten Form

Der DAX bekommt am Donnerstag Rückenwind vom Ölpreis und der Wall Street. Dort war der US-Leitindex Dow Jones dank der gestiegenen Hoffnung auf ein gemächliches Zinserhöhungstempo der US-Notenbank Fed doch noch ins Plus gedreht. Nach drei Verlusttagen geht der deutsche Leitindex wieder auf Erholungstour. Sind jetzt wieder 10.000 Punkte drin? [mehr]

04.02.2016

Ölpreisschwäche verhagelt Bilanzen - diese Öl-Aktie sticht trotzdem hervor

Thorsten Küfner vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR gibt seine Einschätzung zum Ölpreis und zu den Energieaktien Royal Dutch Shell, BP, Total und Exxon Mobil ab. [mehr]

04.02.2016

BB Biotech: 200,60 | -2,62 %

Zertifikate Depot: Neues Jahr, neue Werte!

Die Berichtssaison in Deutschland nimmt weiter an Fahrt auf. Die Ölpreise erholen sich langsam (ein Barrel Nordseesorte Brent kostete zuletzt 35,31 Dollar, ein Fass der US-Sorte WTI stieg um 30 Cent auf 32,58 Dollar) und die Wall Street überzeugt mit positiven Vorzeichen. Das alles spricht momentan für eine Aufwärtsbewegung beim DAX. Dennoch zeigt er sich heute extrem volatil und hat vom Tief bis zum Hoch knapp 100 Punkte gemacht. [mehr]

04.02.2016

Ideas TV: Stehen die Rohstoffwährungen vor einem Comeback?

ideasTV ist das Fernsehformat der Derivateabteilung der Commerzbank. Die Erstausstrahlung im DAF findet immer am Mittwochabend um 18.45 Uhr statt. Die Sendung wird in den Folgetagen im Programm wiederholt und ist online auf www.daf.fm abrufbar. [mehr]

04.02.2016

DAX: 9.286,23 | -1,14 %

DAX: Support im Test / Anlagetipp: EUR/USD

ideas daily TV DAX-Charttechnik:
Der DAX setzte gestern seinen kurzfristigen Abwärtstrend fort. Nach einer ersten Abwärtswelle zeigte das Aktienbarometer am frühen Nachmittag einen Pullback an den Widerstandsbereich 9.564-9.600 Punkte. Nach einem Tageshoch bei 9.577 Punkten kam erneut Verkaufsdruck in den Markt und der Index rutschte auf ein Tagestief bei 9.351 Punkten. Hier gelang kurz vor Handelsschluss eine Stabilisierung. [mehr]

04.02.2016

Yahoo!: 24,99 | -3,90 %

Yahoo greift zu radikalen Maßnahmen - Aktie weiter unter Druck

Das große Problem von Yahoo zeigt bei den zuletzt bekannt gegebenen Quartalszahlen wieder sein hässliches Gesicht. Das Kerngeschäft mit Online-Werbung kommt nicht in Schwung. Es gab einen Verlust von 4,4 Milliarden Dollar nach einem Minus von 166 Millionen Dollar ein Jahr zuvor. Nun erwägt das Internetunternehmen drastische Schritte. [mehr]

04.02.2016

DAX: 9.286,23 | -1,14 %

Flatex Morning News: DAX testet Zwischentiefs

Auch zur Wochenmitte ging es weiter abwärts für den DAX. Zum Handelsende schließt der Leitindex 1,5 Prozent oder 146 Punkte tiefer bei 9.434. Schwächer als erwartet ausgefallene US-Konjunkturdaten waren der Grund für das tiefrote Vorzeichen. [mehr]

04.02.2016

GOPRO A: 8,95 | +0,90 %

Erneuter Absturz! GoPro-Aktie bricht ein

Überraschend schwache Quartalszahlen haben GoPro unter Druck gebracht. Die Ergebnisse fielen deutlich schlechter aus als erwartet. Die Aktie stürzte nachbörslich zeitweise über 20 Prozent ab. [mehr]

Wochenrückblick: Der Start eines Crashs oder die große Hoffnung

Die wichtige Unterstützung von 9.300 Punkten hat der Dax in dieser Woche schon kurz nach unten ...

DAX-Check: Warten auf den großen Knall

Thomas Bergmann vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR analysiert jeden Tag den deutschen Leitindex unter ...

Gold steht vor einem neuen Bullenmarkt

Zunächst schien es nur eine Safe-Haven-Rallye zu sein. Geld floss in den Goldmarkt aufgrund der ...

Maydorns Meinung: Solarworld, Solaredge, Nordex, Daimler, Munich Re, Deutsche Bank, Royal Dutch Shell, Barrick Gold

Die beiden Solarwerte SolarEdge und Solarworld machen mit gewaltigen Kurssprüngen auf sich ...

Börse Frankfurt: DAX - gute Chancen auf versöhnlichen Wochenausklang

Frankfurt-Korrespondent Patrick Dewayne blickt auf den aktuellen DAX-Kurs, fasst die wichtigsten ...

Marktanalyst Salcher: Rocket rockt

Das beantwortet Oswald Salcher von flatex. Der Marktanalyst blickt außerdem auf die charttechnische ...

Ströer-Aktie: Analystenliebling vor Kurssprung

Die Investmentbank Oddo Seydler hat die Einstufung für Ströer nach einer Investorenkonferenz in ...

Auto-Aktien günstig nach Sippenhaft - VW kein Übernahmekandidat - Die schaffen das

"VW wird mit neuem Vorstand den Karren auch wieder aus dem Dreck ziehen.", sagt Jürgen Schmitt, ...

Gold-Experte Bußler: "Überraschungspotenzial liegt auf der Oberseite"

Der Goldpreis erholt sich. Aber mit einer nachhaltigen Bewegung rechnet kaum noch jemand. Im ...

Gold-Experte Bußler: Ist das der Startschuss?

Seiner Ansicht nach ist eine kurzfristige Prognose extrem schwierig. Und selbst mittelfristig ...

Bußlers Goldgrube: Das nächtliche Mysterium

Das alles ist spannend, dennoch bleibe ich bei der Meinung, dass vor dem Sonntag jegliche ...

Bußlers Goldgrube: „Hier braut sich etwas zusammen“

Zudem seien Anschlussverkäufe bei Gold bislang ausgeblieben. Interessant sei, dass immer mehr ...

Bußlers Goldgrube: Gold und Silber im Würgegriff der FED

„Ich glaube nach wie vor nicht an die große Zinswende in den vereinigten Staaten“, sagt Bußler ...

Bußlers Goldgrube: Crash bei Gold? Rallye bei Öl?

In der Sendung Bußlers Goldgrube erinnert er daran, dass das Short-Szenario nach wie vor am Laufen ...

Anzeige
Newsletter

Jetzt abonnieren. Börsentäglich. Kostenlos. Aktuell. Mehr »

Podcasts
Alle
 
Börse Aktuell
DAX Check
Zertifikate
Kopieren Sie einen dieser Links in die Zwischenablage und geben Sie ihn bei der Einrichtung eines neuen Podcastes in Ihrem Podcast-Client ein. Wenn Sie auf Ihrem Computer iTunes nutzen, können Sie auch direkt den zweiten Link nutzen.
Facebook
Facebook