MDAX
24.984,00
-0,18 %
DAX (RT)
12.242,00
-0,20 %
Euro Stoxx 50
3.457,50
-0,20 %
TecDAX
2.276,75
-0,20 %
DowJones
21.886,00
-0,16 %
Nasdaq 100
5.867,00
-0,16 %
S&P 500
2.450,00
-0,20 %
Nikkei 225
19.420,00
-0,41 %
Silber
16,99
-0,35 %
Gold
1.285,76
-0,56 %
Heating Oil
1,59
+1,41 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
Anzeige

Maydorn: Es ist wirklich alles schlecht bei der Deutschen Bank

Das Chartbild der Deutschen Bank hat sich in den vergangenen Wochen massiv verschlechtert. Alfred Maydorn, Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR fällt ein vernichtendes Urteil über die Deutsche Bank. "Das ist ... [mehr...]

Livestream
  Börse Aktuell

22.08.2017

Deutsche Bank: 13,85 | +1,07 %

Maydorn: Es ist wirklich alles schlecht bei der Deutschen Bank

Das Chartbild der Deutschen Bank hat sich in den vergangenen Wochen massiv verschlechtert. Alfred Maydorn, Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR fällt ein vernichtendes Urteil über die Deutsche Bank. "Das ist eine Aktie, die ich nicht anfassen würde", so der Experte. Fast jeder andere DAX-Wert sei derzeit besser als die Deutsche Bank. [mehr]

22.08.2017

Linde: 167,70 | +3,07 %

Trading-Tipp: Linde - raus aus dem Korrekturmodus, deutlich höhere Kurse möglich

Linde kommt Schritt für Schritt der Fusion mit dem US-Konkurrenten Praxair näher. Erst vor kurzem segnete die Finanzaufsicht BaFin den Deal ab. Die Aktie von Linde konnte in der vergangenen Woche vier Prozent zulegen und scheint damit aus dem Korrekturmodus auszubrechen. Maximilian Völkl von DER AKTIONÄR mit den Einzelheiten zum Trading-Tipp des Tages. [mehr]

22.08.2017

Maydorn: Fluggesellschaften muss man derzeit nicht haben

Die Lufthansa könnte einer der großen Profiteure der Pleite von Air Berlin sein. "Es sieht jetzt doch so aus, als wenn die Lufthansa das kriegt, was sie haben möchte", meint Alfred Maydorn, Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR. Großes Kurspotenzial sieht der Experte bei der Lufthansa allerdings nicht. Ohnehin ist Maydorn für die Branche skeptisch eingestellt. Für den Pleitefall Air Berlin findet er deutliche Worte. [mehr]

22.08.2017

DowJones: 21.886,00 | -0,16 %

US-Markt: Dow Jones, BHP Billiton, Johnson & Johnson, McDonald´s, Snap

Johnson & Johnson wurde von einem US-Gericht zu einer Rekordstrafe verurteilt. Der Konzern muss einer Krebspatientin 417 Millionen Dollar zahlen. Die Dame hatte über Jahrzehnte hinweg das Talkumpuder von Johnson & Johnson zur Intimpflege benutzt. 2007 wurde bei ihr Eierstockkrebs diagnostiziert. Wie die Aktie reagiert, erfahren Sie hier... [mehr]

22.08.2017

Nordex: 11,75 | -0,09 %

Maydorn: Nordex - Trendwende nicht in Sicht

Eine mögliche Trendwende für die Nordex-Aktie wird laut Alfred Maydorn, Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR immer unwahrscheinlicher. Der Windbranche droht aktuell das gleiche Schicksal wie der Solarbranche: immer weiter fallende Preise. Erfahren Sie mehr zu Nordex in diesem Video... [mehr]

22.08.2017

Jinkosolar: 20,20 | -0,01 %

Maydorn: Rücksetzer bei JinkoSolar gute Einstiegschance

Zu Wochenbeginn ist die JinkoSolar-Aktie deutlich unter Druck geraten. Genau zehn Prozent hat sie an Wert verloren. Warum die Sonnenfinsternis in den USA am Montag indirekt was mit den Verlusten zu tun haben könnte, erfahren Sie in diesem Video von Alfred Maydorn, Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR. [mehr]

22.08.2017

Robert Halver: Jackson Hole wird zum Jackson Loch - Warten auf September

Keine nennenswerten Tweets, News oder Entlassungen seitens des US-Präsidenten. Ein verhaltener ZEW-Index, ein starker Euro - was hat sich eigentlich getan an der Börse, Robert Halver von der Baader Bank? [mehr]

22.08.2017

Tesla: 290,33 | +1,39 %

Maydorn: Tesla - Vorsprung in Bereich Elektromobilität sehr groß

In den letzten Tagen geriet die Tesla-Aktie mal wieder etwas unter Druck. Es gab unter anderem schlechte Nachrichten zur Anleihe die man ausgegeben hat. Heute am Dienstag kann sie aber wieder ein gutes Stück zulegen. Eine Einschätzung des Wertes bekommen Sie hier von Alfred Maydorn, Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR. [mehr]

22.08.2017

DAX: 12.229,34 | +1,35 %

Maydorn: Bin guter Dinge für den DAX

Drei Tage in Folge hat der deutsche Leitindex im Minus geschlossen. Heute deutet sich dagegen ein gelungener Handelstag an. Alfred Maydorn, Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR, sieht jetzt spannende Wochen auf den DAX zukommen. Vor allem die 200-Tage-Linie, die immer näher rückt, sollten Anleger seiner Meinung nach jetzt beachten. [mehr]

22.08.2017

Gazprom: 3,31 | +0,73 %

Maydorn: Nicht in Gazprom investieren, lieber in Solaraktien

Alfred Maydorn, Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR warnt vor den diversen Risiken im Bezug auf Gasprom. Deshalb rät er davon ab in diesen Wert zu investieren. Auch wenn die Aktie günstig ist. Mehr dazu in diesem Video... [mehr]

 Rallye oder raus - Großer Faktor, große Wirkung - Zertifikate Spezial

18.08.2017

DAX: 12.229,34 | +1,35 %

Faktor-Zertifikate: Rallye oder raus - Großer Faktor, große Wirkung - Zertifikate Spezial

Eine Rallye findet nicht jeden Tag statt. Wäre aber schön. Doch wenn es einen Trend an den Börsen gibt, dann ist Zeit für Faktor-Zertifikate. Patrick Kesselhut von der Commerzbank, wie gewinnt man mit Faktoren? [mehr]

18.08.2017

Bitcoin: Vorsicht - Spekulation des Jahrhunderts: 100.000 Dollar? - Was ist dran? - Zertifikate-Spezial

Abspielen
2010 kostete ein Bitcoin acht Cent - heute mehr als 4000 US-Dollar. Was ist dran, an der "Spekulation des Jahrhunderts", wie viele den Bitcoin nennen. Und sollten Kleinanleger da mitmachen? Fragen in einem Zertifikate Spezial von Vivien ... [mehr]

17.08.2017

Gold: 1.285,76 | -0,56 %

Kupfer oder Gold: Industrie- oder Edel-Metalle - wo sind die Aussichten besser

Abspielen
Starke Kupfer-Nachfrage Dank der Konjunktur in Europa und vielen Emerging Markets. Schub für Gold nach dem FED-Protokoll - Wo sind die Aussichten besser: bei Industrie- oder Edelmetallen, Michael Blumenroth von der Deutschen Bank? [mehr]

22.08.2017

Evotec: 15,54 | +1,19 %

Prior Börse: Bei Evotec Rücksetzer abwarten

Evotec übernimmt Aptuit. Für sportliche 300 Mio. USD. Auch ein Spezialist für Wirkstoffforschung. Was kann Aptuit, das Evotec nicht kann, Egbert Prior?! [mehr]

22.08.2017

Deutsche Bank: 13,85 | +1,07 %

Maydorns Meinung: DAX, Deutsche Bank, Lufthansa, Air Berlin, Nordex, JinkoSolar, Tesla, Gazprom

In Maydorns Meinung analysiert Börsenexperte Alfred Maydorn die neuesten Entwicklungen der beliebtesten Aktien deutscher Anleger – und versieht sie mit seiner persönlichen Meinung. In dieser Ausgabe geht es um den DAX und die Aktien von der Deutschen Bank, der Lufthansa, Air Berlin, Nordex, JinkoSolar, Tesla und Gazprom. [mehr]

22.08.2017

DAX: 12.229,34 | +1,35 %

DAX-Check: Leitindex bleibt in Seitwärtsrange gefangen

Seit vergangenem Donnerstag hat der DAX bereits 1,6 Prozent verloren. Gestern verzeichnete der Leitindex den dritten Verlusttag in Folge. Die 12.000er-Marke rückt immer näher. Gestern befand er sich zwischenzeitlich nur noch 21 Punkte darüber. Mehr dazu erfahren Sie hier von Maximilian Völkl von DER AKTIONÄR. [mehr]

22.08.2017

DowJones: 21.886,00 | -0,16 %

Marktüberblick: Dow Jones, Bitcoin, Tesla, Alibaba, Deutsche Bank

In den USA setzt Präsident Donald Trump auf Kriegsrhetorik. Trotzdem könnte der deutsche Leitindex heute seine dreitägige Verlustserie beenden. Turbulent geht es wieder einmal beim Bitcoin zu. Der Kurs ist unter die Marke von 4.000 Dollar gefallen. Florian Söllner, leitender Redakteur von DER AKTIONÄR, blickt außerdem auf Tesla, Alibaba und die Deutsche Bank. [mehr]

22.08.2017

ThyssenKrupp: 25,48 | +0,56 %

Ideas Daily TV: DAX - Trump belastet / Marktidee: ThyssenKrupp

Der deutsche Leitindex verzeichnete gestern den dritten Verlusttag in Folge. Seit vergangenen Donnerstag hat er damit bereits 1,6 Prozent abgeben. Belastungsfaktor Nummer eins bleibt weiterhin das Politchaos rund um Donald Trump. Gestern verabschiedete sich der DAX bei 12.065 Punkten aus dem Handel. [mehr]

Deutsche oder US-Nebenwerte top? Russell 2000 oder was?

21.08.2017

MDAX: 24.945,54 | +0,99 %

Deutsche oder US-Nebenwerte top? Russell 2000 oder was?

Standard- oder Nebenwerte? Deutsche oder US-Titel? Wo und wie jetzt (noch) investieren? Fragen wir Sophia Wurm von der Commerzbank. [mehr]

21.08.2017

MDAX: 24.945,54 | +0,99 %

SDAX hängt DAX ab - Jetzt noch aufspringen?

Abspielen
Im letzten halben Jahr steckte der DAX zwischen 12000 und knapp 13000 Punkten. Die Nebenwerte konnten da deutlich mehr. Der SDAX erreicht Top-Niveaus. Jetzt noch aufspringen, Sophia Wurm von der Commerzbank? [mehr]

10.08.2017

COMSTAGE VERM.STR...: 113,38 | +0,61 %

„Mischen ja – aber mit Augenmaß“

Abspielen
Mischfonds sind bei Anleger beliebt. Versprechen sie doch mehr Stabilität in schwankenden Märkten und in der aktiven Ausprägung sogar, eine ständige Risikosteuerung. Was in der Theorie gut klingt, wird aber in der Praxis oft nicht ... [mehr]

21.08.2017

Talanx: 35,68 | +0,13 %

Trading-Tipp: Talanx - charttechnisch richtig gutes Bild

Talanx hat erst in der vergangenen Woche richtig starke Zahlen vorgelegt. Gleichzeitig erhöhte der Vorstand die Prognose für das Gesamtjahr. An den Märkten kamen die Nachrichten gut an. Für Maximilian Völkl von DER AKTIONÄR ist Talanx ein klarer Kandidat für den Trading-Tipp des Tages. [mehr]

21.08.2017

DowJones: 21.886,00 | -0,16 %

US-Markt: Dow Jones, Foot Locker, Berkshire Hathaway, Fiat, Nokia

Der chinesische Autobauer Great Wall Motor zieht ein Kaufangebot für Fiat Chrysler in Betracht. Das bestätigte ein Sprecher von Great Wall Motor gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters. Experten sind allerdings skeptisch, ob eine Übernahme klappen könnte. Grund sind die Spannungen in der Handelspolitik zwischen der US-Regierung und China. Erfahren Sie hier mehr dazu... [mehr]

21.08.2017

Nach der jüngsten Quartalsbilanz: Alibaba oder Amazon?

Alle reden von US-Tech-Konzernen. Dabei macht etwa Amazon-Rivale Alibaba gerade die Pace: Quartalsgewinn verdoppelt, konkurrenzlos in Südostasien. Und die Aktie? [mehr]

21.08.2017

DAX: 12.229,34 | +1,35 %

Marktexperte Stanzl: "Dann könnte sich die Abwärtsfahrt im DAX noch einmal beschleunigen"

Die Politik spielt weiter eine große Rolle an den Märkten. Gerade US-Präsident Donald Trump sorgt immer wieder für Bewegung an der Wall Street und in der Folge auch am deutschen Aktienmarkt. Für Jochen Stanzl von CMC Markets stellt sich in den nächsten Wochen vor allem die Frage nach der Anhebung der Schuldengrenze. "Die Debatte dürfte keine leichte werden, wird von den Märkten derzeit noch komplett ignoriert. Ich meine aber, dass das ein großes Thema werden wird an den Börsen", so Stanzl. Den DAX sieht der Experte derzeit in einem intakten Abwärtstrend. [mehr]

21.08.2017

DAX: 12.229,34 | +1,35 %

DAX-Check: Leitindex weiter in Seitwärtsrange gefangen - Kaum Impulse

Die Wochenbilanz des DAX in der vergangenen Woche fällt positiv aus. Er legte 1,3 Prozent zu. Am Freitag verabschiedete er sich jedoch mit Verlusten ins Wochenende. Rund 0,3 Prozent ging es abwärts für ihn. Die 12.200er-Marke sah er zum Handelsschluss also von unten. Mehr zur neuen Handelswoche erfahren Sie hier von Maximilian Völkl von DER AKTIONÄR. [mehr]

21.08.2017

DowJones: 21.886,00 | -0,16 %

Marktüberblick: Dow Jones, Gold, Nike, Tesla, Intel

Die Vorgaben aus Übersee sind für den deutschen Markt zu Beginn der neuen Handelswoche schlecht. Die US-Indizes schlossen im Minus. Im Dow Jones war Nike größter Verlierer. Florian Söllner, leitender Redakteur von DER AKTIONÄR, verrät die Einzelheiten und blickt außerdem auf den Goldpreis, Tesla und Intel. [mehr]

21.08.2017

Evotec: 15,54 | +1,19 %

Ideas Daily TV: DAX - Zugewinne auf Wochensicht / Marktidee: Evotec

Der DAX hat sich am Freitag mit leichten Verlusten ins Wochenende verabschiedet. Er gab zum Handelsende rund 0,3 Prozent nach und schloss unter der 12.200 Punkte-Marke. Die Wochenbilanz des deutschen Leitindex fällt aber positiv aus. Hier gewann er 1,3 Prozent hinzu. [mehr]

18.08.2017

Covestro: 67,00 | +0,75 %

Trading-Tipp: Covestro - baldiger Ausbruch möglich

Die Covestro-Aktie steht nach ihrer Konsolidierung nun wieder kurz vor dem Ausbruch auf ein neues Allzeithoch. Die letzten Quartalszahlen haben gezeigt, dass es gut läuft für das Spezialchemiegeschäft. Maximilian Völkl von DER AKTIONÄR hat die Aktie heute als Tranding-Tipp des Tages ausgewählt. Erfahren Sie hier mehr dazu... [mehr]

18.08.2017

Stada: 76,43 | +1,48 %

Stada-Aktie fliegt - Übernahme klappt - viele Leerverkäufer müssen mitziehen

Stada – erst Spekulationsobjekt - jetzt ist unter neuem Dach: Die Finanzinvestoren Bain und Cinven übernehmen Stada. Bis zuletzt war nicht klar, ob sie genug Aktien angedient bekommen. Ein erster Versuch war im Frühsommer gescheitert - aber jetzt. [mehr]

18.08.2017

Wochenaus- und Rückblick: DAX kann mehr

Terror und Trump, EZB und FED, Zinsen oder Aktien - die Woche bot einiges an News, traurige vor allem, aber wenig Kurspotential. Das muss nicht so bleiben, sagt Stefan Scharfetter von der Baader Bank. [mehr]

18.08.2017

Gold: 1.285,76 | -0,56 %

US-Markt: Gold, Goldcorp, Nvidia, Tesla, Alibaba

Der Dow Jones ist am Donnerstag stärker unter Druck geraten. Des politische Chaos rund um den US-Präsidenten Donald Trump hat mal wieder für Verunsicherung unter den Anlegern gesorgt. Heute dürfte er nahezu unverändert in den Tag starten. Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur von DER AKTIONÄR mit den Details. [mehr]

18.08.2017

BITCOIN GR.: 23,20 | +8,50 %

Söllner: Das müssen Sie bei Bitcoin-Investments wissen

Das Thema Bitcoin schlägt weiter hohe Wellen. Mittlerweile ist ein Bitcoin mehr als 4.300 Dollar wert. "Früher waren es sozusagen Pioniere und Freaks, die in Bitcoin investiert haben. Jetzt schon wirklich hochkarätige Investoren", meint Florian Söllner, leitender Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR. Der Experte glaubt, dass Kryptowährungen die Märkte noch lange begleiten werden. Wie sich Anleger hier positionieren sollten, erfahren Sie im folgenden Video. [mehr]

18.08.2017

Apple: 136,00 | +2,26 %

Apple - iPhone 8, streaming content und Fernseher im Fokus

Apple will eine Milliarde Dollar in Content für sein Streaminggeschäft stecken. Laut Florian Söllner, leitender Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR passt dies auch gut zum Apple-Universum. Und es würde auch gut zu einem möglichen Apple-Fernseher passen. Auf diesen warten die Apple-Jünger schon seit vielen Jahren. Nun gibt es mal wieder neue Gerüchte und Fotos dazu. [mehr]

18.08.2017

Tesla: 290,33 | +1,39 %

Tesla - Konkurrenz wird bald stärker werden // IAA im Fokus

Florian Söllner, leitender Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR bleibt weiter skeptisch was die Tesla-Aktie angeht. Spannend könnte die IAA werden, die Mitte September startet. Für diese hat BMW eine Überraschung im Bereich Elektromobilität angekündigt. Mehr dazu in diesem Video... [mehr]

18.08.2017

TSI-Wochenupdate: Die Jahreskurve des DAX

Im TSI-Wochenupdate wird ein Rundblick auf das Börsenklima weltweiter Leitindizes geworfen. Nach dem Schwächeanfall der US-Börsen wird ein Blick auf den S&P500 geworfen. In der Wissensecke wird die „Jahreskurve“ des DAX gezeigt: Darin fügt sich die aktuelle DAX-Entwicklung in diesem Jahr nahtlos ein. Im TSI-Depot kam es erneut zu keinen Veränderungen. [mehr]

Anzeige

Maydorns Meinung: DAX, Deutsche Bank, Lufthansa, Air Berlin, Nordex, JinkoSolar, Tesla, Gazprom

Beim DAX wird es spannend: Gelingt die Trendwende nach oben oder rutscht der deutsche Leitindex doch ...

Marktüberblick: Dow Jones, Bitcoin, Tesla, Alibaba, Deutsche Bank

Live aus Frankfurt gibt Korrespondentin Viola Grebe außerdem einen Ausblick, wie der DAX zum ...

Robert Halver: Jackson Hole wird zum Jackson Loch - Warten auf September

Sommerloch, Newsflaute und nichts Neues aus den USA - lieber den September abwarten, sagt Robert ...

DAX-Check: Leitindex bleibt in Seitwärtsrange gefangen

Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Maximilian Völkl im Gespräch mit Moderator Marco ...

US-Markt: Dow Jones, BHP Billiton, Johnson & Johnson, McDonald´s, Snap

Zudem gibt Johanna Claar, Korrespondentin an der Börse Frankfurt, einen Überblick, was die Märkte ...

Maydorn: Es ist wirklich alles schlecht bei der Deutschen Bank

Das Video ist Teil eines längeren Interviews. Darin geht es außerdem um den DAX, die Lufthansa, ...

Maydorn: Bin guter Dinge für den DAX

Das Video ist Teil eines längeren Interviews. Darin geht es außerdem um die Deutsche Bank, die ...

Gold-Experte Bußler: Crasht Gold auf 660 Dollar?

In seiner Sendung „Börse live – Gold spezial“ spricht der Experte diesmal unter anderem über ...

Goldexperte Bußler: Es geht um Ameisen, nicht um Zinsen

„Theoretisch könnte sich hier in diesem Bereich ein Doppeltop ausgebildet haben“, erklärt er ...

Dr. Holger Schmitz: "Schleichende Enteignung erst der Anfang"

Die Zinsen seien niedriger als die Inflationsrate, "und die Inflationsrate ist nach unten ...

Chefanalyst Hellmeyer: Neues DAX-Kursziel für die Jahresrallye 13.000 Punkte

Darüber sprechen wir mit Folker Hellmeyer, er ist Chefanalyst der Bremer Landesbank. Er blickt auch ...

Experte Zwermann: DAX - Diese Marken sind jetzt wichtig

Der Experte Chris Zwermann von Zwermann Financial blickt in dieser Sendung auf die Währungspaare ...

Goldexperte Bußler: Ein mehr als fader Beigeschmack

Der Goldminen-ETF nimmt größere Veränderungen vor. Dabei werden neue Unternehmen in den zugrunde ...

Christoph Zwermann: Flucht in Gold und Währungen - Aktienmarkt hält sich (noch)

Christoph Zwermann von Zwermann Financial sagt im Gespräch mit Antje Erhard, dass der Trump-Effekt ...

Anzeige
Newsletter

Jetzt abonnieren. Börsentäglich. Kostenlos. Aktuell. Mehr »

Podcasts
Alle
 
Börse Aktuell
DAX Check
Zertifikate
Kopieren Sie einen dieser Links in die Zwischenablage und geben Sie ihn bei der Einrichtung eines neuen Podcastes in Ihrem Podcast-Client ein. Wenn Sie auf Ihrem Computer iTunes nutzen, können Sie auch direkt den zweiten Link nutzen.
Facebook
Facebook