MDAX
26.444,00
±0,00 %
DAX (RT)
12.552,50
±0,00 %
Euro Stoxx 50
3.458,50
±0,00 %
TecDAX
2.827,50
±0,00 %
DowJones
25.026,00
±0,00 %
Nasdaq 100
7.377,50
±0,00 %
S&P 500
2.801,75
±0,00 %
Nikkei 225
22.570,00
±0,00 %
Silber
15,81
-1,00 %
Gold
1.241,60
-0,43 %
Heating Oil
2,15
+1,08 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
ANZEIGE

Takkt

(WKN: 744600, ISIN: DE0007446007)
Kurszeit: 20:54 Uhr
15,08 €   -0,24 | -1,57 %
Intraday
1 M
6 M
1 J
2 J
3 J
Laden
Details

Weitere Videos

Abspielen

19.02.

Viel Licht aber auch etwas Schatten

Sebastian Steyer vom Radebeuler Actien Club nutzt diese Gelegenheit, um die Zahlenwerke genauer zu analysieren. mehr »

Abspielen

30.07.

Aus 4 mach 1 - Diese Aktie erhält den Lorbeerkranz

Infineon hat seinen Umsatz im zurückliegenden Quartal um elf Prozent auf 1,02 Milliarden Euro gesteigert. Der Gewinn stieg sogar um 133 Prozent auf 77 Millionen Euro an. Langhorst zu den Zahlen: "Die mehr »

Abspielen

30.07.

Solarkrise belastet Wacker - GEA Group mit Rekordauftragseingang

Wacker Chemie kämpft auch im zweiten Quartal 2013 mit der schwierige Lage am Solarmarkt. Zusätzliche Probleme bereitet der Solarstreit mit China. Der Gewinn sinkt daher im zweiten Quartal um rund 75 mehr »

Abspielen

11.06.

Analysten blasen zum Einstieg

Hauck und Aufhäuser hat die TAKKT-Aktie mit "Kaufen" bestätigt. Das Kursziel liegt nach wie vor bei 17 Euro. Gemessen am aktuellen Kursniveau liegt das Aufwärtspotenzial bei knapp 45 Prozent. Zur mehr »

Abspielen

11.06.

Haniel will 20 Prozent veräußern - Aktie gerät unter Druck

Die bis zu 13,4 Millionen Aktien sollen bei einem geeigneten Marktumfeld platziert werden. Wirft man einen Blick auf den Schlusskurs vom Montag, dann hätte der Verkauf rund 172 Millionen Euro für mehr »

  Profil der Takkt Aktie
 
Takkt AG
Die Takkt-Gruppe ist der führende B2B-Spezialversandhändler für Geschäftsausstattung in Europa und Nordamerika. Per 30. Juni 2012 hatte der Konzern rund drei Millionen Kunden in über 25 Ländern. Das Unternehmen verfolgt eine Buy & Build-Strategie: Neue Märkte werden entweder durch die Gründung einer neuen Gesellschaft oder durch Akquisition erschlossen. Basis des Erfolgs ist nach Takkt-Angaben ein effizientes und starkes Systemgeschäft, das die Gruppe kontinuierlich optimiert.

Die Takkt-Gruppe versteht sich als Komplettanbieter, bei dem der Kunde die komplette Ausstattung für sein Unternehmen aus einer Hand erhält. Dazu erstellen die Gesellschaften der Gruppe aus den Angeboten Hunderter Lieferanten ein umfassendes Gesamtsortiment mit mehr als 175.000 qualitativ hochwertigen Produkten. Das Ziel ist, der weltweit führende B2B-Spezialversandhändler für Geschäftsausstattung zu werden.

Um dieses Ziel zu erreichen, hat die Takkt AG im März 2012 George Patton Associates (GPA) zu 100 Prozent übernommen. Mit dem Kauf des B2B-Versandhändlers für Displayartikel, der Teil der Specialties Group von Takkt America wird, stärkt das Unternehmen sein Portfolio in Nordamerika. Im Geschäftsjahr 2011 erzielte GPA einen Umsatz von rund 52 Millionen Dollar und eine EBITDA-Marge von rund 20 Prozent.

Im Juni 2012 erwarb der SDAX-Konzern die Ratioform Holding GmbH mit Sitz in Pliening bei München. Ratioform, der führende B2B-Versandhändler für Transportverpackungen in Deutschland, erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2011 einen Pro-Forma-Umsatz von 83 Millionen Euro und ein Pro-Forma-EBITDA von 22,6 Millionen Euro.
Tops & Flops
Wert
Kurs in €
%
188,10 €
+1,48 %
28,04 €
+1,15 %
109,85 €
+1,06 %
93,63 €
+0,89 %
21,99 €
+0,83 %
99,24 €
-0,40 %
13,78 €
-0,58 %
9,58 €
-1,07 %
11,74 €
+6,34 %
96,80 €
+3,42 %
126,55 €
+3,18 %
107,80 €
+1,32 %
107,80 €
+0,75 %
3,60 €
-1,23 %
37,87 €
-1,38 %
40,97 €
-1,54 %
58,00 €
+2,38 %
107,44 €
+2,32 %
34,01 €
+2,22 %
77,62 €
+1,54 %
111,50 €
+1,46 %
115,35 €
-1,37 %
30,84 €
-1,41 %
48,46 €
-2,06 %
0,21 €
+6,10 %
12,40 €
+3,33 %
6,20 €
+2,65 %
9,56 €
+2,36 %
33,98 €
+1,68 %
43,10 €
-0,92 %
43,75 €
-1,35 %
53,30 €
-1,48 %
Börse: Xetra verzögert Stand: 09:44

Goldexperte Bußler: Der Weg des größten Schmerzes

Zu stark scheint aktuell der Druck zu sein. Doch warum eigentlich? Zahlreiche Ampeln stehen ...

TSI-Wochenupdate: Der DAX am Freitag den 13. und Neu-Mond

Das TSI-System deutet weiterhin wackelige Börsen an, zu Transaktionen kommt es nicht. In der ...

Börsenpunk: Schweizer Aktien - alles andere als neutral

Während in den vergangenen Wochen in Russland viele junge Menschen einem Ball hinterherjagten, war ...

Maydorns Meinung: Deutsche Bank, BMW, Daimler, Geely, BYD, Tesla, Nordex

In dieser Ausgabe geht es um Deutsche Bank, BMW, Daimler, Geely, BYD, Tesla und Nordex. Die ...

Zwermann: Kroatien-Überraschung? Zweifel beim DAX

Marktexperte Chris Zwermann von Zwermann Financial zeigt, wo schon Vorschusslorbeeren verteilt ...

Die Woche: Handelskonflikt reloaded; Trump hält Märkte wieder in Atem; Berichtssaison startet

Im Wochenrückblick werfen Franziska Schimke und Viola Grebe einen Blick auf die Aussagen von Donald ...

Tech-Krieg: Xing, HolidayCheck , Facebook gewinnen. Bitcoin-Clou in Norwegen

Heute startet die Sendung allerdings mit dem Blick auf den Gesamtmarkt. Danach berichtet Florian ...

Trendfolger Proffe: Diese drei Aktien sollten in jedem Portfolio sein

Welch Argumente für ein weiteres Investment in diese drei Werte sprechen, erfahren Sie im folgenden ...

Trading-Tipp: Facebook - Anleger reiten die Tech-Welle

Der Nasdaq 100 eilt aktuell von Rekord zu Rekord. Belastungsfaktoren wie der Handelskrieg zwischen ...

Dr. Holger Schmitz: "Schleichende Enteignung erst der Anfang"

Die Zinsen seien niedriger als die Inflationsrate, "und die Inflationsrate ist nach unten ...

Chefanalyst Hellmeyer: Neues DAX-Kursziel für die Jahresrallye 13.000 Punkte

Darüber sprechen wir mit Folker Hellmeyer, er ist Chefanalyst der Bremer Landesbank. Er blickt auch ...

Goldexperte Bußler: Ein mehr als fader Beigeschmack

Der Goldminen-ETF nimmt größere Veränderungen vor. Dabei werden neue Unternehmen in den zugrunde ...

Christoph Zwermann: Flucht in Gold und Währungen - Aktienmarkt hält sich (noch)

Christoph Zwermann von Zwermann Financial sagt im Gespräch mit Antje Erhard, dass der Trump-Effekt ...

Trendfolger Proffe: Autozulieferer - einmalige Kaufgelegenheit nach Rücksetzer

Außerdem blickt der Trendfolger auf die Aktie von Continental. Conti stellt sich gerade für die ...

Gianni Hirschmüller: Dax leicht auf 8.000, Gold zurück auf 1.500

Hirschmüller in der Sendung ´Börsenplatz 5´ bei Andreas G. Scholz: "Wenn ich auf das ...

Börse Aktuell (04.04): Henkel bestätigt Prognose / Lufthansa verweigert neues Angebot

Die Lufthansa will ihren streikenden Piloten kein neues Angebot vorlegen. Seiner Ansicht nach ...

Börsenlegende Heller: "12.000 DAX-Punkte sind drin."

Genau das sieht Gottfried Heller, Börsenlegende und Senior Partner der Fiduka Depotverwaltung, die ...

Zwermann: "DAX ist stark überkauft! Dynamik lässt jetzt nach"

Zwermann erläutert neben der weiteren DAX-Entwicklung auch spannende Korrelationen zwischen DAX, ...

Bußlers Goldgrube: "Es fehlt die Panik"

"All das hat dazu geführt, dass Gold in der vergangenen Woche ein Comeback starten konnte", sagt ...