MDAX
23.400,00
+0,76 %
DAX (RT)
12.019,50
+0,72 %
Euro Stoxx 50
3.444,00
+0,58 %
TecDAX
1.975,75
+0,93 %
DowJones
20.680,00
±0,00 %
Nasdaq 100
5.362,00
-0,18 %
S&P 500
2.347,25
-0,12 %
Nikkei 225
19.085,00
-0,08 %
Silber
17,59
+0,11 %
Gold
1.245,30
-0,35 %
Heating Oil
1,49
-0,27 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
ANZEIGE

Patrizia Immobilien

(WKN: PAT1AG, ISIN: DE000PAT1AG3)
Kurszeit: 21:49 Uhr
17,12 €   +0,10 | +0,58 %
Intraday
1 M
6 M
1 J
2 J
3 J
Laden
Details

Weitere Videos

Abspielen

12.05.

Vonovia unterwegs zu den Kurszielen der Analysten!

In einigen Regionen seien die Immobilienpreise schon sehr weit gestiegen - etwa im Rhein-Main-Gebiet, sagt Vivien Sparenberg von Vontobel. Doch der Boom halte an, weil nach wie vor Wohnraum fehle. Die mehr »

Abspielen

03.12.

Watchlist - Die Analystenratings des Tages zu Wirecard, Zalando und Patrizia Immobilien

DAF-Moderatorin Johanna Claar zeigt Ihnen die wichtigsten Analystenratings des Tages für die Aktien von Wirecard, Zalando und Patrizia Immobilien. mehr »

Abspielen

30.06.

Patrizia Immobilien verkauft Portfolio

Über den Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart, wie das deutsche Immobilienunternehmen mitteilte. mehr »

Abspielen

26.06.

Deutsche Annington bald im DAX?

Mehr zum Thema erfahren Sie im Video. mehr »

Abspielen

19.06.

Ferratum ersetzt Westgrund

Warum, wieso, weshalb - das erfahren Sie im Video. mehr »

  Profil der Patrizia Immobilien Aktie
 
Die Patrizia Immobilien AG mit Sitz in Augsburg wurde im Jahr 1984 von Wolfgang Egger gegründet. Die Immobiliengesellschaft gliedert sich heute in die drei Geschäftsfelder Wohnen, Gewerbe und Immobilien-Spezialgeschäfte.

Der Bereich Wohnen umfasst den Ankauf, die Revitalisierung und Bewirtschaftung sowie den Vertrieb von Wohnimmobilien an Mieter, Selbstnutzer und Kapitalanleger. Patrizia modernisiert und saniert Wohnimmobilien, optimiert die Mieterstruktur und reduziert Leerstände. Die Gesellschaft ist ferner darauf spezialisiert, das Portfolio größerer Immobilienbestände, Bestandsgesellschaften oder Beteiligungen zu analysieren, den Ankauf für eigene Fondsprodukte durchzuführen, Investoren bei ihrer Anlagestrategie zu beraten und Verkäufe einzeln oder en bloc durchzuführen. Das Unternehmen betreut eigene Projekte, agiert aber auch als Dienstleister für Dritte.

Im Geschäftsfeld Gewerbe hat Patrizia alle Aktivitäten aus Eigen- und Co-Investments, Dienstleistungen und Fonds rund um die Gewerbeimmobilie zusammengefasst. Grundsatz hierbei ist, Wert und Ertrag der Immobilien zu optimieren und anschließend an Selbstnutzer und Kapitalanleger zu verkaufen. Hinzu kommt die Portfolio-Analyse von Immobilienbeständen, Bestandsgesellschaften oder Beteiligungen, der Ankauf für Fondsprodukte sowie die Beratung externer Mandanten beim Kauf von Immobilienportfolios.

Das Geschäftsfeld Immobilien-Spezialgeschäfte umfasst Kompetenzen für das Property Management, für die Projektentwicklung und für andere Dienstleistungen, die sowohl den Wohn- als auch den Gewerbesektor bedienen. Patrizia ist Spezialist für die professionelle Objektverwaltung von Wohn- und Gewerbeimmobilien. Der Konzern nutzt seine Erfahrungen für seine mehr als 20.000 Wohn- und Gewerbeeinheiten zählenden Eigen- und Fremdbestände, aber auch für institutionelle Anleger, Privatpersonen und Verwaltungseinrichtungen.
Tops & Flops
Wert
Kurs in €
%
15,06 €
+2,98 %
14,89 €
+2,43 %
153,21 €
+2,00 %
197,00 €
+1,63 %
106,79 €
+1,57 %
119,46 €
+0,06 %
82,97 €
-0,09 %
17,12 €
-0,37 %
11,45 €
+8,94 %
92,83 €
+4,40 %
58,75 €
+3,61 %
108,86 €
+3,33 %
10,43 €
+3,24 %
38,98 €
-0,18 %
48,86 €
-0,23 %
194,26 €
-0,27 %
43,75 €
+8,84 %
30,51 €
+4,78 %
14,74 €
+2,84 %
47,37 €
+2,77 %
42,84 €
+2,47 %
30,99 €
-0,82 %
60,42 €
-0,87 %
33,85 €
-0,87 %
58,42 €
+4,52 %
21,42 €
+3,59 %
15,81 €
+3,46 %
16,65 €
+3,12 %
135,65 €
+2,95 %
30,60 €
-0,95 %
27,90 €
-1,20 %
9,43 €
-1,29 %
Börse: Xetra verzögert Stand: 09:44

Christoph Zwermann: Der Markt leitet die Korrektur ein

Außerdem bespricht Moderatorin Johanna Claar mit Marktexperte Christoph Zwermann von Zwermann ...

DAX-Check: Abstand zur 200-Tage-Linie muss sich verringern

Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderatorin ...

DER AKTIONÄR: Auto 2.0 - 1.000% Wachstum

Zusammen mit Redakteur Florian Söllner gibt Martin Weiß einen Einblick in die neue Titelstory. ...

Zertifikate Depot: Favoritenwechsel

Das Derivate-Musterdepot verfolgt die Strategie, durch langfristige Investitionen in aussichtsreiche ...

Experte Deutsch: Disney, Nike, Under Armour, Adidas, Villeroy & Boch, Berentzen

Andreas Deutsch analysiert die Werte im Gespräch mit Moderatorin Cornelia Eidloth sowohl aus ...

Test: „Das sind die besten Sparpläne“

„Das Angebot hat sich drastisch erhöht, vor allem bei den Online-Banken“, sagt Markus Jordan, ...

Zertifikate Aktuell - vom Goldpreis auch in der Seitwärts-Range profitieren

Außerdem besprechen Moderatorin Johanna Claar und Michael Bumenroth von der Deutschen Bank mehrere ...

Marktüberblick: Apple, General Electric, Nike, DAX und Dow Jones

Weitere Themen im Morning Briefing: Gute Neuigkeiten von General Electric. Außerdem ein Blick auf ...

DAX-Check: Trump belastet DAX - Aber noch kein Grund zur Panik

Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderatorin ...

US-Markt: Dow Jones, Tencent, Nintendo, Snap, Twitter, Weibo

Zudem gibt Viola Grebe, Korrespondentin an der Börse Frankfurt, einen Überblick, was die Märkte ...

Trendfolger Proffe: Drei goldene Regeln für die ganz fetten Gewinne

Proffe zeigt seine Strategie am Beispiel von zwei Megatrends: Allergan und Philip Morris. ...

Gold-Experte Bußler: Crasht Gold auf 660 Dollar?

In seiner Sendung „Börse live – Gold spezial“ spricht der Experte diesmal unter anderem über ...

Dr. Holger Schmitz: "Schleichende Enteignung erst der Anfang"

Die Zinsen seien niedriger als die Inflationsrate, "und die Inflationsrate ist nach unten ...

Chefanalyst Hellmeyer: Neues DAX-Kursziel für die Jahresrallye 13.000 Punkte

Darüber sprechen wir mit Folker Hellmeyer, er ist Chefanalyst der Bremer Landesbank. Er blickt auch ...

Experte Zwermann: DAX - Diese Marken sind jetzt wichtig

Der Experte Chris Zwermann von Zwermann Financial blickt in dieser Sendung auf die Währungspaare ...

Gianni Hirschmüller: Dax leicht auf 8.000, Gold zurück auf 1.500

Hirschmüller in der Sendung ´Börsenplatz 5´ bei Andreas G. Scholz: "Wenn ich auf das ...

Börse Aktuell (04.04): Henkel bestätigt Prognose / Lufthansa verweigert neues Angebot

Die Lufthansa will ihren streikenden Piloten kein neues Angebot vorlegen. Seiner Ansicht nach ...

Börsenlegende Heller: "12.000 DAX-Punkte sind drin."

Genau das sieht Gottfried Heller, Börsenlegende und Senior Partner der Fiduka Depotverwaltung, die ...

Zwermann: "DAX ist stark überkauft! Dynamik lässt jetzt nach"

Zwermann erläutert neben der weiteren DAX-Entwicklung auch spannende Korrelationen zwischen DAX, ...

Bußlers Goldgrube: "Es fehlt die Panik"

"All das hat dazu geführt, dass Gold in der vergangenen Woche ein Comeback starten konnte", sagt ...