MDAX
26.688,00
+0,84 %
DAX (RT)
12.410,00
+0,79 %
Euro Stoxx 50
3.419,50
+0,87 %
TecDAX
2.936,00
+0,65 %
DowJones
25.814,00
+0,25 %
Nasdaq 100
7.393,50
+0,29 %
S&P 500
2.862,25
+0,21 %
Nikkei 225
22.330,00
+0,68 %
Silber
14,77
+0,41 %
Gold
1.191,69
+0,27 %
Heating Oil
2,13
+0,90 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
ANZEIGE

KWS Saat

(WKN: 707400, ISIN: DE0007074007)
Kurszeit: 12:16 Uhr
341,00 €   +1,50 | +0,44 %
Intraday
1 M
6 M
1 J
2 J
3 J
Laden
Details

Weitere Videos

Abspielen

30.01.

Agrarpreise könnten 2017 deutlich ansteigen

Der Experte blickt zudem auf die Aktien von KWS Saat und BASF. Was für diese Aktien spricht, erfahren Sie im folgenden Interview. mehr »

Abspielen

02.07.

Die etwas andere Art in Rohstoffe zu investieren

Thorsten Küfner, Redakteur vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR, spricht im Interview über die andere Weise zu investieren. mehr »

Abspielen

28.05.

Praktiker, Solarworld und KWS Saat im Check

Mit Spannung schaut der Markt morgen auf den Quartalsbericht von Solarworld. "Die Lage bei Solarworld ist nach wie vor sehr kritisch und sehr angespannt", so Langhorst. So konnte mit den Gläubigern mehr »

  Profil der KWS Saat Aktie
 
KWS Saat ist ein deutscher Entwickler und Anbieter von Saatgut. Im Jahr 2006 feierte KWS bereits sein 150-jähriges Jubiläum. Der Konzern ist weltweit aktiv und hat Kunden in über 70 Ländern. Den meisten Umsatz und Gewinn erzielt KWS mit dem Verkauf von Mais-Saatgut. Bedeutend ist zudem das Zuckerrübengeschäft. Durch Züchtung werden die Eigenschaften der Pflanzen so verändert, dass sie beispielsweise mehr Ertrag liefern oder resistent gegen bestimmte Schädlinge sind. Auch durch Gentechnik werden Fortschritte erzielt. So werden etwa Gene einer Art mit positiven Eigenschaften anderer Arten (Bakterien, Pilzen und Viren) kombiniert und genutzt. KWS Saat bemüht sich, die positiven Seiten der umstrittenen Gentechnik zu unterstreichen: "Wir sind verantwortungsbewusst an der Weiterentwicklung und praktischen Nutzung der grünen Gentechnologie beteiligt." Kern der Firma ist allerdings die klassische Kreuzung und Auslese zur Verbesserung der Planzeneigenschaften. Seit den 1950er-Jahren setzt die in Deutschland angesiedelte Forschungsabteilung von KWS Saat zudem auf die sogenannte Hybridzüchtung, um herausragende Mais- und Zuckerrübensorten zu erzielen. Das Unternehmen bedient sich dabei des Heterosiseffekts, einer Kombination reinerbiger Inzuchtlinien, welche zu einer gesteigerten Leistungsfähigkeit führt.
Tops & Flops
Wert
Kurs in €
%
83,17 €
+2,05 %
23,77 €
+1,84 %
8,25 €
+1,63 %
113,55 €
+1,34 %
9,92 €
+1,33 %
19,71 €
-0,15 %
55,32 €
-0,34 %
194,30 €
-0,36 %
14,60 €
+8,47 %
17,91 €
+2,67 %
8,57 €
+2,49 %
130,30 €
+1,72 %
39,90 €
+1,22 %
33,06 €
-0,42 %
17,96 €
-0,72 %
66,30 €
-0,82 %
25,96 €
+3,80 %
12,11 €
+3,28 %
23,34 €
+2,50 %
140,50 €
+2,18 %
31,22 €
+2,09 %
51,65 €
-0,48 %
19,16 €
-0,62 %
77,56 €
-0,77 %
6,33 €
+3,60 %
0,13 €
+2,62 %
61,85 €
+1,98 %
38,95 €
+1,83 %
78,85 €
+1,74 %
14,98 €
-0,79 %
660,50 €
-1,05 %
6,03 €
-1,87 %
Börse: Xetra verzögert Stand: 09:44

Maydorns Meinung: Medigene, Tesla, BYD, Daimler, Volkswagen, Millennial Lithium, JinkoSolar

In dieser Ausgabe geht es um Medigene, Tesla, BYD, Daimler, Volkswagen, Millennial Lithium und ...

DAX: Wann kommt der nächste Einbruch?

Wie der Marktexperte die aktuellen Entwicklungen im Handelskonflikt USA-China und in der ...

US-Markt: Dow Jones, Sodastream, Tesla, Alibaba, Wal-Mart, Nvidia, Baidu

Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur von DER AKTIONÄR, kennt die Indikationen für den ...

Schröders Nebenwerte-Watchlist: Noch immer sonnige Aussichten!

Schröder verrät im Gespräch mit Cornelia Eidloth, wie er die vorgestellten Unternehmen ...

Marktüberblick: Dow Jones, Gold, Tesla, Nvidia, DAX, Bayer, VW, Daimler, BMW

Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR, informiert über die ...

DAX-Check: Befreiungsschlag erst über der 200-Tage-Linie

Worauf es für den DAX ankommt, erläutert Maximilian Völkl in der täglichen DAX-Analyse mit ...

Am Devisenmarkt könnte es turbulent bleiben

Die diversen Handelskonflikte, die gerade noch schwelen, darf man bei dieser Betrachtung natürlich ...

Robert Halver: USA gegen den Rest - aber kein Crash voraus

Robert Halver von der Baader Bank sieht keinen Crash bei Aktien kommen. Ob er zu optimistisch war in ...

Marktüberblick: Dow Jones, Gold, Tesla, DAX, Bayer, Wirecard, Rocket Internet

Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR, informiert über die ...

Goldexperte Bußler: Zwischen Frustration und Verzweiflung

Viele Anleger sind in den vergangenen Tagen von deutlichen Kursverlusten überrascht worden. ...

Dr. Holger Schmitz: "Schleichende Enteignung erst der Anfang"

Die Zinsen seien niedriger als die Inflationsrate, "und die Inflationsrate ist nach unten ...

Chefanalyst Hellmeyer: Neues DAX-Kursziel für die Jahresrallye 13.000 Punkte

Darüber sprechen wir mit Folker Hellmeyer, er ist Chefanalyst der Bremer Landesbank. Er blickt auch ...

Goldexperte Bußler: Ein mehr als fader Beigeschmack

Der Goldminen-ETF nimmt größere Veränderungen vor. Dabei werden neue Unternehmen in den zugrunde ...

Christoph Zwermann: Flucht in Gold und Währungen - Aktienmarkt hält sich (noch)

Christoph Zwermann von Zwermann Financial sagt im Gespräch mit Antje Erhard, dass der Trump-Effekt ...

Trendfolger Proffe: Autozulieferer - einmalige Kaufgelegenheit nach Rücksetzer

Außerdem blickt der Trendfolger auf die Aktie von Continental. Conti stellt sich gerade für die ...

Gianni Hirschmüller: Dax leicht auf 8.000, Gold zurück auf 1.500

Hirschmüller in der Sendung ´Börsenplatz 5´ bei Andreas G. Scholz: "Wenn ich auf das ...

Börse Aktuell (04.04): Henkel bestätigt Prognose / Lufthansa verweigert neues Angebot

Die Lufthansa will ihren streikenden Piloten kein neues Angebot vorlegen. Seiner Ansicht nach ...

Börsenlegende Heller: "12.000 DAX-Punkte sind drin."

Genau das sieht Gottfried Heller, Börsenlegende und Senior Partner der Fiduka Depotverwaltung, die ...

Zwermann: "DAX ist stark überkauft! Dynamik lässt jetzt nach"

Zwermann erläutert neben der weiteren DAX-Entwicklung auch spannende Korrelationen zwischen DAX, ...

Bußlers Goldgrube: "Es fehlt die Panik"

"All das hat dazu geführt, dass Gold in der vergangenen Woche ein Comeback starten konnte", sagt ...