MDAX
23.385,00
-0,16 %
DAX (RT)
11.835,00
-0,14 %
Euro Stoxx 50
3.316,50
-0,12 %
TecDAX
1.901,00
-0,05 %
DowJones
20.818,00
+0,02 %
Nasdaq 100
5.344,00
+0,02 %
S&P 500
2.366,00
-0,04 %
Nikkei 225
19.105,00
-0,37 %
Silber
18,39
+0,11 %
Gold
1.256,68
-0,06 %
Heating Oil
1,61
-1,82 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
ANZEIGE

Deutsche Telekom

(WKN: 555750, ISIN: DE0005557508)
Kurszeit: 15:39 Uhr
16,36 €   -0,03 | -0,20 %
Intraday
1 M
6 M
1 J
2 J
3 J
Laden
Details

Weitere Videos

Abspielen

28.02.

Dow Jones, Goldcorp, Tesla, Priceline, Raytheon, DAX, Dt. Börse, Dt. Telekom

Martin Weiß wirft in dieser Sendung außerdem einen Blick auf den Dow Jones und den DAX sowie Goldcorp, Priceline, Raytheon, Deutsche Börse und Deutsche Telekom. mehr »

Abspielen

21.02.

Facebook, T-Mobile US, Alibaba, Amazon, Sony

Außerdem setzt sich Martin Weiß im Video mit Facebook, Alibaba, Amazon und Sony auseinander. Zudem gibt Viola Grebe, Korrespondentin an der Börse Frankfurt, einen Überblick was die Märkte in mehr »

Abspielen

21.02.

DAX, Telekom, Morphosys, Evotec und Koenig & Bauer

Außerdem Thema im Morning Briefing: Morphosys, Evotec und Koenig & Bauer. Horntrich traut allen drei Werten heute weitere Kursgewinne zu. Und natürlich darf auch der Blick auf den DAX nicht mehr »

Abspielen

20.02.

Fusionsgerüchte um Telekom-Tochter - deswegen sollten Anleger vorsichtig sein

Außerdem blickt Oswald Salcher im Gespräch mit Moderator Marco Uome auf die Entwicklung des DAX. mehr »

Abspielen

20.02.

Dow Jones, T-Mobile US, Dt. Telekom, Deere, Covestro, DAX

Markus Horntrich wirft in dieser Sendung außerdem einen Blick auf den den DAX, T-Mobile US, Deutsche Telekom, Deere und Covestro. mehr »

  Profil der Deutsche Telekom Aktie
 
Die im DAX gelistete Deutsche Telekom AG ist das größte Telekommunikationsunternehmen Europas mit Hauptsitz in Bonn (Deutschland). Das Unternehmen betreibt unter anderem technische Netze (ISDN, DSL, Satelliten, Gigabit-Ethernet, usw.) für den Betrieb von Informations- und Kommunikationsdiensten (IuK), etwa Telefonen (Festnetz und Mobilfunk) oder Onlinediensten. Die Telekom beschäftigt weltweit über 236.000 Mitarbeiter, davon über 120.000 in Deutschland. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen Mitarbeiter in ungefähr 50 Ländern. Das Umsatzvolumen liegt in der Größenordnung >50 Milliarden Euro.
Die Deutsche Telekom AG ist in ihrer heutigen Form am 1. Januar 1995 mit dem Inkrafttreten der zweiten Postreform aus der früheren Deutschen Bundespost entstanden. Der Bund war alleiniger Aktionär. Am 18. November 1996 erfolgte der Börsengang der Telekom. Mit einer groß angelegten Werbekampagne wurde der Begriff der T-Aktie geprägt und das Papier als "Volksaktie" verkauft. Der Erstausgabepreis betrug 28,50 DM. Das entsprach einem Gesamterlös von 10,0 Mrd. Euro. Später folgten noch eine zweite und dritte Tranche (28. Juni 1999, Stückpreis 39,50 Euro, Erlös 10,88 Mrd. Euro und 19. Juni 2000, Stückpreis 63,50 Euro, Erlös 15 Mrd. Euro). Größte Anteilseigner sind die KfW Bankengruppe, die Bundesrepublik Deutschland, die BlackStone Group und Black Rock.
Das Unternehmen gliederte sich ab 2004 in vier Unternehmensteile, T-Com, T-Mobile, T-Online und T-Systems. Seit 2010 setzt der Konzern nur noch auf zwei Säulen. T-Systems blieb von der Umstrukturierung unberührt. Die zweite Säule bildet die ausgegliederte Deutsche Telekom GmbH. Diese Gesellschaft ging aus der Geschäftseinheit T-Home und der ehemaligen T-Mobile Deutschland GmbH hervor. Die Geschäftseinheit T-Home wurde am 30. März 2010 von der Deutschen Telekom AG ausgegliedert und an die Tochtergesellschaft T-Mobile Deutschland GmbH übertragen. Die Telekom Deutschland GmbH bietet nun die Dienstleistungen der Marken T-Home und T-Mobile zusammen an und bündelt alle Privatkundengeschäfte in den Bereichen Mobilfunk, Festnetz, Internet und IPTV.
Tops & Flops
Wert
Kurs in €
%
88,40 €
+1,03 %
13,44 €
+0,93 %
37,73 €
+0,47 %
7,14 €
+0,34 %
13,82 €
+0,33 %
103,95 €
-0,59 %
75,01 €
-0,74 %
68,56 €
-0,93 %
13,65 €
+4,59 %
39,00 €
+3,92 %
12,50 €
+3,64 %
9,73 €
+2,68 %
47,44 €
+2,28 %
50,90 €
-0,58 %
7,24 €
-0,69 %
45,93 €
-0,69 %
69,25 €
+1,31 %
22,06 €
+1,21 %
119,40 €
+1,19 %
58,85 €
+1,14 %
49,09 €
+0,76 %
36,77 €
-1,26 %
34,65 €
-1,96 %
47,03 €
-2,01 %
16,96 €
+3,69 %
93,45 €
+2,38 %
28,48 €
+2,25 %
6,57 €
+1,83 %
17,74 €
+1,52 %
53,25 €
-1,10 %
14,79 €
-1,67 %
23,69 €
-1,70 %
Börse: Xetra verzögert Stand: 09:44

Maydorns Meinung: Nordex, JinkoSolar, Tesla, BYD, Volkswagen, Rocket Internet, Orocobre

Um über 30 Prozent ist Nordex nach der Umsatzwarnung eingebrochen. Börsenexperte Alfred Maydorn ...

Goldpreis steigt seit Dezember deutlich - In Kanada werden still gelegt Minen wieder aktiviert

Außerdem bespricht Moderatorin Johanna Claar mit Wolf Wiese, dem CEO von Golden Dawn Minerals ...

US-Markt: Berkshire Hathaway, Apple, Facebook, Priceline, Tesla und Dow Jones

Außerdem setzt sich Martin Weiß im Video mit Apple, Facebook, Priceline, Tesla und dem Dow Jones ...

Schröders Nebenwerte-Watchlist: Mächtig viel Bewegung!

Michael Schröder verrät im Gespräch mit Marco Uome, wie er die die vorgestellten Unternehmen ...

DAX-Check: DAX zeigt sich vor wichtiger Trump-Rede kaum bewegt

Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Maximilian Völkl im Gespräch mit Moderator Marco ...

Experte Küfner: Öl-Investment - Aktuell nur für Zocker sinnvoll

Der Experte blickt neben dem Ölpreis auf Shell, BASF und Gazprom. Was für die Aktien spricht, ...

Marktüberblick: Dow Jones, Goldcorp, Tesla, Priceline, Raytheon, DAX, Dt. Börse, Dt. Telekom

Martin Weiß wirft in dieser Sendung außerdem einen Blick auf den Dow Jones und den DAX sowie ...

Experte Kauper: VW, Geely, BYD, Grammer, Leoni und SLM Solutions im Check

Außerdem analysiert Kauper im Gespräch mit Moderator Moderator Marco Uome Geely, BYD, Grammer, ...

Gazprom - Mutige Anleger können zugreifen // Infos von Thorsten Küfner

Außerdem spricht Thorsten Küfner im Gespräch mit Moderator Marco Uome über den Ölpreis, Royal ...

DAX-Check: Warten auf Trump

Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Maximilian Völkl im Gespräch mit Moderator Marco ...

Trendfolger Proffe: Drei goldene Regeln für die ganz fetten Gewinne

Proffe zeigt seine Strategie am Beispiel von zwei Megatrends: Allergan und Philip Morris. ...

Gold-Experte Bußler: Ist das der Startschuss?

Seiner Ansicht nach ist eine kurzfristige Prognose extrem schwierig. Und selbst mittelfristig ...

Bußlers Goldgrube: Das nächtliche Mysterium

Das alles ist spannend, dennoch bleibe ich bei der Meinung, dass vor dem Sonntag jegliche ...

Bußlers Goldgrube: „Hier braut sich etwas zusammen“

Zudem seien Anschlussverkäufe bei Gold bislang ausgeblieben. Interessant sei, dass immer mehr ...

Bußlers Goldgrube: Gold und Silber im Würgegriff der FED

„Ich glaube nach wie vor nicht an die große Zinswende in den vereinigten Staaten“, sagt Bußler ...

Bußlers Goldgrube: Crash bei Gold? Rallye bei Öl?

In der Sendung Bußlers Goldgrube erinnert er daran, dass das Short-Szenario nach wie vor am Laufen ...

Gold-Experte Bußler: Ein Fahrplan für die nächsten Wochen

Im Rahmen der Einzelaktien geht es einmal mehr um den weltgrößten Goldproduzenten Barrick Gold. ...

Dr. Holger Schmitz: "Schleichende Enteignung erst der Anfang"

Die Zinsen seien niedriger als die Inflationsrate, "und die Inflationsrate ist nach unten ...

Bußlers Goldgrube: Gold – die Überraschung 2015?

Wollen Sie mitdiskutieren oder Fragen stellen? Bußlers Goldgrube finden Sie jetzt auch auf ...

Bußlers Goldgrube: Barrick, Goldcorp und Yamana vor dem Comeback?

Wollen Sie mitdiskutieren oder Fragen stellen? Bußlers Goldgrube finden Sie jetzt auch auf ...