MDAX
24.718,00
-0,44 %
DAX (RT)
12.073,50
-0,76 %
Euro Stoxx 50
3.421,00
-0,60 %
TecDAX
2.247,75
-0,34 %
DowJones
21.726,00
+0,06 %
Nasdaq 100
5.793,00
-0,05 %
S&P 500
2.430,00
+0,15 %
Nikkei 225
19.350,00
-0,69 %
Silber
17,05
-0,12 %
Gold
1.292,94
+0,28 %
Heating Oil
1,57
-3,45 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
ANZEIGE

Deutsche Telekom

(WKN: 555750, ISIN: DE0005557508)
Kurszeit: 21:55 Uhr
15,41 €   -0,10 | -0,63 %
Intraday
1 M
6 M
1 J
2 J
3 J
Laden
Details

Weitere Videos

Abspielen

03.08.

1 Kauf, 2 Teilverkäufe, 1 Verkauf

Das Hebeldepot verfolgt die Strategie, durch langfristige Investitionen in aussichtsreiche Anlagezertifikate sowie durch Ausnutzen kurzfristiger Trading-Chancen mit Hebelprodukten zum Erfolg zu mehr »

Abspielen

27.07.

Goodbye Novo Nordisk // Fünf Werte notieren im Plus

Das Hebeldepot verfolgt die Strategie, durch langfristige Investitionen in aussichtsreiche Anlagezertifikate sowie durch Ausnutzen kurzfristiger Trading-Chancen mit Hebelprodukten zum Erfolg zu mehr »

Abspielen

20.07.

Hebeldepot - 1 Aussteiger // 3 Neuzugänge // Amazon bleibt Spitzenreiter

Das Hebeldepot verfolgt die Strategie, durch langfristige Investitionen in aussichtsreiche Anlagezertifikate sowie durch Ausnutzen kurzfristiger Trading-Chancen mit Hebelprodukten zum Erfolg zu mehr »

Abspielen

29.06.

EZB sorgt für DAX-Turbulenzen / Marktidee

Marktidee: Deutsche Telekom Bei der Telekom steht momentan vor allem die amerikanische Tochter T-Mobile US im Fokus. Dort gibt es Spekulationen über eine Fusion mit dem US-Konzern Sprint. Die Aktie mehr »

Abspielen

21.06.

Dow Jones, Adobe, Fedex, T-Mobile US, Dt. Telekom, DAX

Im Gespräch mit Moderatorin Cornelia Eidloth spricht der Experte zudem über den Dow Jones und den DAX, sowie die Einzelwerte FED, T-Mobile US und Deutsche Telekom. mehr »

  Profil der Deutsche Telekom Aktie
 
Die im DAX gelistete Deutsche Telekom AG ist das größte Telekommunikationsunternehmen Europas mit Hauptsitz in Bonn (Deutschland). Das Unternehmen betreibt unter anderem technische Netze (ISDN, DSL, Satelliten, Gigabit-Ethernet, usw.) für den Betrieb von Informations- und Kommunikationsdiensten (IuK), etwa Telefonen (Festnetz und Mobilfunk) oder Onlinediensten. Die Telekom beschäftigt weltweit über 236.000 Mitarbeiter, davon über 120.000 in Deutschland. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen Mitarbeiter in ungefähr 50 Ländern. Das Umsatzvolumen liegt in der Größenordnung >50 Milliarden Euro.
Die Deutsche Telekom AG ist in ihrer heutigen Form am 1. Januar 1995 mit dem Inkrafttreten der zweiten Postreform aus der früheren Deutschen Bundespost entstanden. Der Bund war alleiniger Aktionär. Am 18. November 1996 erfolgte der Börsengang der Telekom. Mit einer groß angelegten Werbekampagne wurde der Begriff der T-Aktie geprägt und das Papier als "Volksaktie" verkauft. Der Erstausgabepreis betrug 28,50 DM. Das entsprach einem Gesamterlös von 10,0 Mrd. Euro. Später folgten noch eine zweite und dritte Tranche (28. Juni 1999, Stückpreis 39,50 Euro, Erlös 10,88 Mrd. Euro und 19. Juni 2000, Stückpreis 63,50 Euro, Erlös 15 Mrd. Euro). Größte Anteilseigner sind die KfW Bankengruppe, die Bundesrepublik Deutschland, die BlackStone Group und Black Rock.
Das Unternehmen gliederte sich ab 2004 in vier Unternehmensteile, T-Com, T-Mobile, T-Online und T-Systems. Seit 2010 setzt der Konzern nur noch auf zwei Säulen. T-Systems blieb von der Umstrukturierung unberührt. Die zweite Säule bildet die ausgegliederte Deutsche Telekom GmbH. Diese Gesellschaft ging aus der Geschäftseinheit T-Home und der ehemaligen T-Mobile Deutschland GmbH hervor. Die Geschäftseinheit T-Home wurde am 30. März 2010 von der Deutschen Telekom AG ausgegliedert und an die Tochtergesellschaft T-Mobile Deutschland GmbH übertragen. Die Telekom Deutschland GmbH bietet nun die Dienstleistungen der Marken T-Home und T-Mobile zusammen an und bündelt alle Privatkundengeschäfte in den Bereichen Mobilfunk, Festnetz, Internet und IPTV.
Tops & Flops
Wert
Kurs in €
%
20,85 €
+0,34 %
35,27 €
-0,02 %
20,47 €
-0,13 %
88,70 €
-0,24 %
112,90 €
-0,25 %
106,45 €
-1,20 %
10,80 €
-1,21 %
13,78 €
-1,84 %
36,40 €
+1,69 %
252,94 €
+0,67 %
82,77 €
+0,52 %
42,44 €
+0,37 %
26,60 €
+0,08 %
136,87 €
-1,73 %
34,00 €
-1,99 %
86,80 €
-2,16 %
75,12 €
+4,32 %
12,05 €
+0,58 %
12,40 €
+0,45 %
69,10 €
+0,15 %
81,95 €
+0,14 %
37,27 €
-1,44 %
103,00 €
-1,48 %
39,89 €
-1,50 %
100,64 €
+2,52 %
44,33 €
+2,37 %
38,80 €
+1,80 %
6,85 €
+1,65 %
11,79 €
+1,31 %
10,58 €
-2,22 %
18,40 €
-2,64 %
23,50 €
-3,26 %
Börse: Xetra verzögert Stand: 09:44

Marktexperte Stanzl: "Dann könnte sich die Abwärtsfahrt im DAX noch einmal beschleunigen"

Außerdem geht Stanzl im Gespräch mit Moderator Marco Uome auf das Notenbanker-Treffen in Jackson ...

Marktüberblick: Dow Jones, Gold, Nike, Tesla, Intel

Live aus Frankfurt gibt Korrespondentin Viola Grebe außerdem einen Ausblick, wie der DAX zum ...

Nach der jüngsten Quartalsbilanz: Alibaba oder Amazon?

Alibaba ist zu Hause in der E-Commere-Goldgräber-Region: in Asien. Dem am schnellsten wachsenden ...

DAX-Check: Leitindex weiter in Seitwärtsrange gefangen - Kaum Impulse

Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Maximilian Völkl im Gespräch mit Moderator Marco ...

US-Markt: Dow Jones, Foot Locker, Berkshire Hathaway, Fiat, Nokia

Zudem gibt Johanna Claar, Korrespondentin an der Börse Frankfurt, einen Überblick, was die Märkte ...

Deutsche oder US-Nebenwerte top? Russell 2000 oder was?

Ist der Rausch der US-Aktien auch bei den Nebenwerten vorbei? Oder muss man sagen: SDAX auf ...

Ideas Daily TV: DAX - Zugewinne auf Wochensicht / Marktidee: Evotec

Marktidee: Evotec Die Evotec-Aktie weist in allen relevanten Zeitebenen einen intakten ...

Goldexperte Bußler: Gold und Yen – na und?

„Diesen Widerstand haben sicherlich viele Institutionelle und Privatanleger im Blick“, sagt ...

SDAX hängt DAX ab - Jetzt noch aufspringen?

Woher kommt die Top-Performance der kleinen Titel, Sophia Wurm? Und wo ist noch Potential, in ...

Wochenaus- und Rückblick: DAX kann mehr

Der Terror hinterlässt Spuren an der Börse - aber oft nur kurzzeitig. Wie Stefan Scharfetter im ...

Gold-Experte Bußler: Crasht Gold auf 660 Dollar?

In seiner Sendung „Börse live – Gold spezial“ spricht der Experte diesmal unter anderem über ...

Goldexperte Bußler: Es geht um Ameisen, nicht um Zinsen

„Theoretisch könnte sich hier in diesem Bereich ein Doppeltop ausgebildet haben“, erklärt er ...

Dr. Holger Schmitz: "Schleichende Enteignung erst der Anfang"

Die Zinsen seien niedriger als die Inflationsrate, "und die Inflationsrate ist nach unten ...

Chefanalyst Hellmeyer: Neues DAX-Kursziel für die Jahresrallye 13.000 Punkte

Darüber sprechen wir mit Folker Hellmeyer, er ist Chefanalyst der Bremer Landesbank. Er blickt auch ...

Experte Zwermann: DAX - Diese Marken sind jetzt wichtig

Der Experte Chris Zwermann von Zwermann Financial blickt in dieser Sendung auf die Währungspaare ...

Goldexperte Bußler: Ein mehr als fader Beigeschmack

Der Goldminen-ETF nimmt größere Veränderungen vor. Dabei werden neue Unternehmen in den zugrunde ...

Christoph Zwermann: Flucht in Gold und Währungen - Aktienmarkt hält sich (noch)

Christoph Zwermann von Zwermann Financial sagt im Gespräch mit Antje Erhard, dass der Trump-Effekt ...

Gianni Hirschmüller: Dax leicht auf 8.000, Gold zurück auf 1.500

Hirschmüller in der Sendung ´Börsenplatz 5´ bei Andreas G. Scholz: "Wenn ich auf das ...

Börse Aktuell (04.04): Henkel bestätigt Prognose / Lufthansa verweigert neues Angebot

Die Lufthansa will ihren streikenden Piloten kein neues Angebot vorlegen. Seiner Ansicht nach ...

Börsenlegende Heller: "12.000 DAX-Punkte sind drin."

Genau das sieht Gottfried Heller, Börsenlegende und Senior Partner der Fiduka Depotverwaltung, die ...