MDAX
26.308,00
+0,24 %
DAX (RT)
13.067,50
+0,47 %
Euro Stoxx 50
3.624,50
+0,40 %
TecDAX
2.535,75
+0,70 %
DowJones
23.076,00
+0,23 %
Nasdaq 100
6.128,00
+0,11 %
S&P 500
2.562,75
+0,15 %
Nikkei 225
21.405,00
+0,16 %
Silber
16,97
-0,35 %
Gold
1.279,86
-0,41 %
Heating Oil
1,81
+0,33 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
ANZEIGE

CTS Eventim

(WKN: 547030, ISIN: DE0005470306)
Kurszeit: 12:55 Uhr
35,65 €   +0,35 | +0,99 %
Intraday
1 M
6 M
1 J
2 J
3 J
Laden
Details

Weitere Videos

Abspielen

09.06.

DAX - Inside Day / Marktidee

Marktidee: CTS Eventim Die Aktie von CTS Eventim befindet sich in allen relevanten Zeitebenen in einem Aufwärtstrend. Erst vor kurzem markierte das Papier ein neues Allzeithoch bei 39,74 Euro. mehr »

Abspielen

17.02.

Richtungssuche hält an - Anlagetipp

Marktidee: CTS Eventim Die Aktie von CTS Eventim weist einen intakten langfristigen Aufwärtstrend auf. Im Rahmen dieses Bullenmarktes war das Papier bis auf ein Rekordhoch bei 37,74 EUR gestiegen. mehr »

Abspielen

24.11.

Die 5 Top-Verlierer im MDAX

Er analysiert die wichtigen Unterstützungen und Widerstände, benennt die nächsten Kursziele und gibt seine Einschätzung zu den Aktien von CTS Eventim, Dürr, ProSiebenSat.1 Media, Airbus und Hugo mehr »

Abspielen

24.11.

Vorsicht!

Weder ein CTS-Sprecher noch Unister-Gründer Thomas Wagner wollten sich dazu äußern. Laut dem Handelsblatt zeige der MDax-Konzern CTS starkes Interesse, Gespräche zwischen Managern gebe es seit mehr »

Abspielen

27.05.

CTS Eventim verdient deutlich mehr

CTS konzentriert sich 2015 auf den Ausbau des E-Commerce und die Einführung neuer Produkte. mehr »

  Profil der CTS Eventim Aktie
 
CTS Eventim ist Europas Marktführer im Ticketverkauf. Gründer, Konzernchef und noch immer Großaktionär ist der Bremer Kaufmann Klaus-Peter Schulenberg, der seine Eventmanagement-Karriere in den 70er-Jahren mit Konzerten des Schlagersängers Bernd Clüver begann. Insgesamt ist das in München ansässige Unternehmen in 20 Ländern aktiv. Jedes Jahr werden über die Verkaufssysteme der Eventim-Gruppe europaweit über 100 Millionen Veranstaltungstickets für mehr als 140.000 Events vermarktet. Hierzu nutzt Eventim ein Netz von über 20.000 Vorverkaufsstellen in ganz Europa sowie mehrere Callcenter. Ein Großteil der Tickets wird auch über Internetplattformen wie www.eventim.de und www.getgo.de an den Kunden gebracht. Auf den Websites der Gruppe tummeln sich pro Jahr über 360 Millionen Besucher, womit sie zu den erfolgreichsten europäischen Ticket-Portalen zählen. Zweiter Geschäftsbereich der Eventim-Gruppe ist das Segment Live Entertainment. Hierin werden alle Aktivitäten gebündelt, die mit der Planung, Organisation und Abwicklung von Konzertveranstaltungen, Konzerttourneen, Festivals und anderen Live-Events zu tun haben. Durch Mehrheitsbeteiligungen an etablierten Veranstaltern wie Marek Lieberberg, Peter Rieger, Semmel Concerts oder Argo Konzerte hat sich Eventim eine hervorragende Position als Marktführer in der europäischen Konzert- und Entertainmentbranche erobert. Darüber hinaus hat sich der Konzern dadurch den bevorzugten, teilweise sogar exklusiven Zugang zu zahlreichen besonders attraktiven Tourneen und Veranstaltungen im Ticketing gesichert.
Tops & Flops
Wert
Kurs in €
%
30,31 €
+1,87 %
37,74 €
+1,19 %
94,44 €
+1,18 %
82,30 €
+1,13 %
69,31 €
+1,01 %
118,68 €
-0,27 %
190,62 €
-0,33 %
174,38 €
-0,47 %
11,09 €
+4,31 %
9,61 €
+3,91 %
13,38 €
+2,55 %
22,07 €
+2,49 %
37,92 €
+1,67 %
64,91 €
-0,34 %
4,56 €
-0,39 %
28,65 €
-0,42 %
122,33 €
+1,94 %
58,53 €
+1,26 %
67,67 €
+1,23 %
58,63 €
+1,22 %
14,80 €
+1,19 %
12,50 €
-0,79 %
16,82 €
-0,87 %
43,09 €
-1,43 %
19,88 €
+1,75 %
83,14 €
+1,58 %
18,53 €
+1,57 %
13,35 €
+1,53 %
27,60 €
+1,29 %
76,41 €
-1,45 %
143,70 €
-1,58 %
76,46 €
-1,76 %
Börse: Xetra verzögert Stand: 09:44

Maydorns Meinung: DAX, Infineon, Bitcoin Group, Nordex, JinkoSolar, Evotec, Medigene, Millennial Lithium

Die Marke von 13.000 Punkten stellt sich beim DAX als außerordentlich hartnäckig heraus. Aber wenn ...

30 Jahre Black Monday - Kann das wieder passieren?

Unvorstellbar ist das heute, was der Börsenprofi Fidel Helmer vom Black Monday 1987 erzählt! 1500 ...

Robert Halver: Aktien statt Zinsen (auch wenn die Bäume nicht mehr in den Himmel wachsen)

Geht noch mehr bei Schlusskurs über 13000? Liefert die Berichtssaison, was die Märkte seit ...

Maydorn: Aktuell eher auf Medigene als auf Evotec setzen

Das Video ist Teil eines längeren Interviews. Darin geht es außerdem um den DAX, Infineon, Bitcoin ...

Trading-Tipp: Netflix - Chart wie aus dem Bilderbuch

Mit welchem Produkt Sie von der zukünftigen Entwicklung des Wertes profitieren können, erfahren ...

Maydorn: Haben zwei der besten Börsenmonate vor uns

Das Video ist Teil eines längeren Interviews. Darin geht es außerdem um Infineon, Bitcoin Group, ...

Marktüberblick: Bitcoin, IBM, Netflix, DAX, SAP, Zalando

Live aus Frankfurt gibt Korrespondentin Viola Grebe außerdem einen Ausblick, wie der DAX zum ...

Palladium über 1000 US-Dollar - Gold über 1300 US-Dollar - Ausgereizt?

Aktien-Hausse, plus Rohstoff-Rallye, das liege an der guten Konjunktur, sagte Michael Blumenroth von ...

US-Markt: Dow Jones, Netflix, Ebay, Toys´R´Us

Ausserdem gibt Franziska Schimke, Korrespondentin an der Börse Frankfurt, einen Überblick, was die ...

Marion Schlegel: BB Biotech, Ionis und Novo Nordisk in der Analyse

Wie Sie als Anleger auf die aktuellen Meldungen reagieren sollten und wie sich die angesprochenen ...

Gold-Experte Bußler: Crasht Gold auf 660 Dollar?

In seiner Sendung „Börse live – Gold spezial“ spricht der Experte diesmal unter anderem über ...

Goldexperte Bußler: Es geht um Ameisen, nicht um Zinsen

„Theoretisch könnte sich hier in diesem Bereich ein Doppeltop ausgebildet haben“, erklärt er ...

Dr. Holger Schmitz: "Schleichende Enteignung erst der Anfang"

Die Zinsen seien niedriger als die Inflationsrate, "und die Inflationsrate ist nach unten ...

Chefanalyst Hellmeyer: Neues DAX-Kursziel für die Jahresrallye 13.000 Punkte

Darüber sprechen wir mit Folker Hellmeyer, er ist Chefanalyst der Bremer Landesbank. Er blickt auch ...

Experte Zwermann: DAX - Diese Marken sind jetzt wichtig

Der Experte Chris Zwermann von Zwermann Financial blickt in dieser Sendung auf die Währungspaare ...

Goldexperte Bußler: Ein mehr als fader Beigeschmack

Der Goldminen-ETF nimmt größere Veränderungen vor. Dabei werden neue Unternehmen in den zugrunde ...

Christoph Zwermann: Flucht in Gold und Währungen - Aktienmarkt hält sich (noch)

Christoph Zwermann von Zwermann Financial sagt im Gespräch mit Antje Erhard, dass der Trump-Effekt ...

Trendfolger Proffe: Autozulieferer - einmalige Kaufgelegenheit nach Rücksetzer

Außerdem blickt der Trendfolger auf die Aktie von Continental. Conti stellt sich gerade für die ...

Gianni Hirschmüller: Dax leicht auf 8.000, Gold zurück auf 1.500

Hirschmüller in der Sendung ´Börsenplatz 5´ bei Andreas G. Scholz: "Wenn ich auf das ...

Börse Aktuell (04.04): Henkel bestätigt Prognose / Lufthansa verweigert neues Angebot

Die Lufthansa will ihren streikenden Piloten kein neues Angebot vorlegen. Seiner Ansicht nach ...