MDAX
26.438,00
+0,02 %
DAX (RT)
12.240,50
+0,00 %
Euro Stoxx 50
3.379,50
+0,06 %
TecDAX
2.889,75
+0,18 %
DowJones
25.690,00
+0,40 %
Nasdaq 100
7.380,00
+0,11 %
S&P 500
2.852,25
+0,33 %
Nikkei 225
22.285,00
-0,25 %
Silber
14,66
-0,07 %
Gold
1.177,50
+0,16 %
Heating Oil
2,10
+0,19 %
Deutsche Bank Realtime Indikationen
ANZEIGE

Activision Blizzard

(WKN: A0Q4K4, ISIN: US00507V1098)
Kurszeit: 21:19 Uhr
60,33 €   -1,02 | -1,66 %
Intraday
1 M
6 M
1 J
2 J
3 J
Laden
Details

Weitere Videos

Abspielen

15.08.

DAX kommt nicht von der Stelle / Marktidee

Marktidee: Activision Blizzard Die Aktie von Activision Blizzard befindet sich in einem intakten langfristigen Aufwärtstrend. Seit dem Jahr 2009 hat sich der Kurs verzehnfacht. Zuletzt gab es mehr »

Abspielen

10.08.

Sorgenkind Geely, Highflyer Etsy und Zoetis - so geht es weiter

Heute geht es um das Thema Kunst. Mit Etsy hat der Börsenpunk eine spannende Aktie im E-Commerce-Bereich ausgemacht. Etsy bietet eine Plattform für den Kauf und Verkauf von handgemachten Produkten, mehr »

Abspielen

13.07.

DAX kann sich wieder etwas erholen / Marktidee

Marktidee: Activision Blizzard Bei Activision Blizzard läuft es derzeit glänzend. Die letzten Quartalszahlen waren hervorragend. Und auch die Aktie befindet sich seit geraumer Zeit im Aufwind. Seit mehr »

Abspielen

08.06.

WM-Spezial - Profitieren Sie von der schönsten Nebensache der Welt

In dieser Spezial-Ausgabe des Börsenpunks geht es um Aktien die rund um die Fussball-Weltmeisterschaft im Mittelpunkt stehen. Dies können Aktien von Ausrüstern wie Adidas sein oder von mehr »

Abspielen

11.05.

Cannabis, Carnival, Geely, Bitcoin - so sollten sich Anleger aktuell verhalten

In dieser Woche ist wieder einmal Roadshow angesagt. Der Börsenpunk ist in München unterwegs. Dort unterhält er sich mit Marco Herrmann von Fiduka, der Gesellschaft des legendären André mehr »

  Profil der Activision Blizzard Aktie
 
Activision Blizzard mit Sitz in Santa Monica, USA, ist gemessen an der Marktkapitalisierung der weltweit größte unabhängige Videospiele-Entwickler und -Vermarkter. Das Unternehmen wird an der Techologiebörse Nasdaq unter dem Kürzel ATVI gehandelt. Activision Blizzard entstand am 10. Juli 2008 durch die Fusion der Konzerne Activision und Vivendi Games. Der Mutterkonzern von Vivendi Games trennte hierfür seine Spielesparte Vivendi Games ab und führte sie mit Activision zusammen. Vivendi hielt zuletzt 61 Prozent der Aktien von Activision Blizzard. Der zweite Bestandteil des Firmennamens, Blizzard, kommt vom Computerspieleentwickler Blizzard Entertainment, den Vivendi Games in den neuen Konzern miteinbrachte. Blizzard Entertainment genießt gerade unter PC-Spielern einen exzellenten Ruf. Spielereihen wie "Diablo", "Starcraft" oder auch "Warcraft" werden selbst viele Jahre nach Veröffentlichung noch von einer riesigen Fangemeinde gespielt. Ein völlig neues Genre schuf Blizzard Entertainment im Jahr 2005 mit dem Online-Titel "World of Warcraft" (WoW), einem sogenannten MMORPG. Dahinter verbirgt sich der Name Massively Multiplayer Online Role-Playing Game oder zu deutsch Massen-Mehrspieler-Online-Rollenspiel. Dabei tummeln sich Millionen von Spielern gleichzeitig im Internet und kämpfen als Krieger, Zauberer, Ork, Elfe oder ähnliche Charaktere in Gruppen gegeneinander. WoW ist mit über zehn Millionen Spielern auch aktuell noch Marktführer, obwohl das Spiel monatliche Abogebühren verlangt und die mittlerweile zumeist kostenlose Konkurrenz groß geworden ist. Bekannt geworden ist Activision Blizzard aber auch durch seine Ego-Shooter-Reihe "Call of Duty", bei der im Jahrestakt neue Ableger auf den Markt kommen. Im Jahr 2011 setzte Activison Blizzard 4,49 Milliarden Dollar um.
Tops & Flops
Wert
Kurs in €
%
78,60 €
+1,89 %
108,55 €
+1,64 %
9,50 €
+0,65 %
112,10 €
+0,36 %
23,19 €
+0,26 %
21,23 €
-1,26 %
76,68 €
-1,26 %
19,36 €
-1,43 %
178,95 €
+1,91 %
45,76 €
+1,82 %
87,80 €
+1,33 %
30,32 €
+1,13 %
66,30 €
+0,84 %
32,56 €
-1,93 %
10,22 €
-2,25 %
119,00 €
-3,09 %
29,22 €
+2,74 %
96,50 €
+2,14 %
25,18 €
+1,98 %
42,80 €
+1,18 %
114,10 €
+1,06 %
23,14 €
-1,87 %
38,85 €
-1,97 %
120,05 €
-2,16 %
0,14 €
+24,75 %
110,50 €
+4,15 %
189,80 €
+4,06 %
10,43 €
+2,36 %
657,50 €
+2,33 %
42,40 €
-2,97 %
12,77 €
-3,40 %
58,60 €
-3,93 %
Börse: Xetra verzögert Stand: 09:44

Goldexperte Bußler: Zwischen Frustration und Verzweiflung

Viele Anleger sind in den vergangenen Tagen von deutlichen Kursverlusten überrascht worden. ...

Marion Schlegel: Bayer, Evotec und MorphoSys - das müssen Sie aktuell wissen

Heute geht es um Bayer, Evotec und MorphoSys. Wie Sie als Anleger auf die aktuellen Meldungen ...

Marktüberblick: Dow Jones, DAX, Nvidia, JD.com, Bayer, Wirecard

Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR, informiert über die ...

Jochen Stanzl: Oberflächliche Erholung - fragile Lage - Achtung, Euro und EM-Währungen

Der DAX rund 20 Prozent vom Allzeithoch weg, der Dow ganz dicht dran. Der Euro verliert Vertrauen ...

DAX-Check: Die Unentschlossenheit ist zurück

Worauf es für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann in der täglichen DAX-Analyse mit ...

Maydorns Meinung: Tesla, BYD, Bayer, Nordex, JinkoSolar, Evotec, Medigene

In dieser Ausgabe geht es um Tesla, BYD, Bayer, Nordex, JinkoSolar, Evotec und Medigene. Will ...

Schlegel: Bei Evotec passt fundamental alles

Das Video ist Teil einer längeren Sendung. Darin geht es außerdem um Bayer und MorphoSys. Das ...

Schlegel: Bayer - noch viel Luft nach unten

Das Video ist Teil einer längeren Sendung. Darin geht es außerdem um Evotec und MorphoSys. Das ...

GKFX Market Insight: Herbe Verluste in vielen Asset-Klassen - Zeit für den Einstieg?

Ein Boden im DAX, Ruhe im Euro zum Dollar nach den turbulenten Tagen? Wahrscheinlich nicht, sagt ...

Die X-perten (17.08.): Zwölf Mio. Prozent mit Amazon - wie geht das?

Hand aufs Herz: Wer von uns hat nicht schon mal etwas bei Amazon bestellt? Und wer von uns hatte ...

Dr. Holger Schmitz: "Schleichende Enteignung erst der Anfang"

Die Zinsen seien niedriger als die Inflationsrate, "und die Inflationsrate ist nach unten ...

Chefanalyst Hellmeyer: Neues DAX-Kursziel für die Jahresrallye 13.000 Punkte

Darüber sprechen wir mit Folker Hellmeyer, er ist Chefanalyst der Bremer Landesbank. Er blickt auch ...

Goldexperte Bußler: Ein mehr als fader Beigeschmack

Der Goldminen-ETF nimmt größere Veränderungen vor. Dabei werden neue Unternehmen in den zugrunde ...

Christoph Zwermann: Flucht in Gold und Währungen - Aktienmarkt hält sich (noch)

Christoph Zwermann von Zwermann Financial sagt im Gespräch mit Antje Erhard, dass der Trump-Effekt ...

Trendfolger Proffe: Autozulieferer - einmalige Kaufgelegenheit nach Rücksetzer

Außerdem blickt der Trendfolger auf die Aktie von Continental. Conti stellt sich gerade für die ...

Gianni Hirschmüller: Dax leicht auf 8.000, Gold zurück auf 1.500

Hirschmüller in der Sendung ´Börsenplatz 5´ bei Andreas G. Scholz: "Wenn ich auf das ...

Börse Aktuell (04.04): Henkel bestätigt Prognose / Lufthansa verweigert neues Angebot

Die Lufthansa will ihren streikenden Piloten kein neues Angebot vorlegen. Seiner Ansicht nach ...

Börsenlegende Heller: "12.000 DAX-Punkte sind drin."

Genau das sieht Gottfried Heller, Börsenlegende und Senior Partner der Fiduka Depotverwaltung, die ...

Zwermann: "DAX ist stark überkauft! Dynamik lässt jetzt nach"

Zwermann erläutert neben der weiteren DAX-Entwicklung auch spannende Korrelationen zwischen DAX, ...

Bußlers Goldgrube: "Es fehlt die Panik"

"All das hat dazu geführt, dass Gold in der vergangenen Woche ein Comeback starten konnte", sagt ...