Zertifikate

Zwei Werte raus, drei Werte rein - Hebel-Depot

23.01.2020 | 11:07
In der vergangenen Woche wurden zwei Werte aus dem Hebel-Depot von DER AKTIONÄR verkauft. Die Produkte auf Dürr und die Bank of America. Über die Gründe dafür und welche Werte neu im Depot sind, darüber informiert in dieser Sendung Thomas Bergmann.

Das Hebel-Depot richtet sich in erster Linie an spekulativ orientierte Anleger. Die Handelsstrategie ist es, kurzfristige Trading-Chancen mit Hebelprodukten (Optionsscheine und Turbo-Optionsscheine; long und short) auszunutzen und somit zum Erfolg zu kommen. Das Hebel-Depot wird jeweils zu Jahresbeginn neu aufgelegt.
 

Wertpapiere zum Video

DE0005565204
556520
-
-
- %
US0605051046
858388
-
-
- %
DE0005664809
566480
-
-
- %
DE0006452907
645290
-
-
- %
NO0005668905
872535
-
-
- %
DE000SLA2UA7
SLA2UA
-
-
- %
US67066G1040
918422
-
-
- %
US6541061031
866993
-
-
- %
US70450Y1038
A14R7U
-
-
- %
NL0000235190
938914
-
-
- %
US5801351017
856958
-
-
- %
DE0006070006
607000
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

22.01.2020 | 19:15

Palladium-Euphorie vor dem Ende?

Rohstoffe
Schon kurz vor der Jahrtausendwende läutete Palladium die Rallye bei den Edelmetallen ein. Siehe auch Gold! Endet jetzt die Euphorie?
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 09:50

Stabilisierung nach Rücksetzer - DAX-Check

Top News
DAX
Der deutsche Leitindex ist gestern mit Verlusten in die neue Handelswoche gestartet. Somit ging es am Ende des Tages für ihn rund 0,7 Prozent abwärts....