Zertifikate

Hebel-Depot: Ein Zukauf und ein Verkauf

05.09.2019 | 10:25
Vor gut zwei Wochen wurde ein Produkt auf Nvidia dem Hebel-Depot von DER AKTIONÄR hinzugefügt. Bisher blieb die Entwicklung hinter den Erwartungen zurück. Besonders enttäuschend läuft es aber aktuell eher für die Produkte auf DAX-Konzerne.

Das Hebel-Depot richtet sich in erster Linie an spekulativ orientierte Anleger. Die Handelsstrategie ist es, kurzfristige Trading-Chancen mit Hebelprodukten (Optionsscheine und Turbo-Optionsscheine; long und short) auszunutzen und somit zum Erfolg zu kommen. Das Hebel-Depot wird jeweils zu Jahresbeginn neu aufgelegt.
 

Wertpapiere zum Video

DE000A1EWWW0
A1EWWW
-
-
- %
DE000SLA1144
SLA114
-
-
- %
NL0000235190
938914
-
-
- %
US8486371045
A1JV4H
-
-
- %
DE0008430026
843002
-
-
- %
IE00BZ12WP82
A2DSYC
-
-
- %
SAP
DE0007164600
716460
-
-
- %
US70450Y1038
A14R7U
-
-
- %
US67066G1040
918422
-
-
- %
DE0006202005
620200
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

04.09.2019 | 19:00

Der Boom ist vorbei

Aktie
DAX
Mit Blick auf Gold und Anleihen ist klar: die Sorgenfalten werden tiefer...
Anzeige

Top Aktuell

20.09.2019 | 14:28

Die neue TSI-Strategie - TSI Wochenupdate

Top News
Die TSI-Strategie im Aktionär wurde überarbeitet. Wie genau und warum, das wird in der heutigen Sendung erläutert. Die Aktie der Woche ist der aktuell...