Zertifikate

Hebel-Depot: Dialog Semiconductor verteidigt die Spitzenposition im Depot

16.05.2019 | 10:27
Nachdem in der Woche zuvor elf Werte aus dem Hebel-Depot von DER AKTIONÄR geflogen sind, hat in der letzten Woche nur einen erwischt. Evotec wurde ausgestoppt. Dafür hat aber ein Put-Optionsschein auf BMW den Weg ins Depot gefunden.

Das Hebel-Depot richtet sich in erster Linie an spekulativ orientierte Anleger. Die Handelsstrategie ist es, kurzfristige Trading-Chancen mit Hebelprodukten (Optionsscheine und Turbo-Optionsscheine; long und short) auszunutzen und somit zum Erfolg zu kommen. Das Hebel-Depot wird jeweils zu Jahresbeginn neu aufgelegt.
 

Wertpapiere zum Video

DE0005664809
566480
-
-
- %
GB0059822006
927200
-
-
- %
DE000A0WMPJ6
A0WMPJ
-
-
- %
DE000SLA1144
SLA114
-
-
- %
US70450Y1038
A14R7U
-
-
- %
BMW
DE0005190003
519000
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

15.10.2019 | 15:49

Most Actives: Nordex, Klöckner, Wirecard

Aktie
Viola Grebe blickt auf die meistgehandelten Werte beim Onlinebroker Flatex. Welche Aktien werden aktuell am häufigsten gekauft und welche verkauft. Zu...
15.10.2019 | 11:50

Euro mit neuem Schwung?

Devisen
Der Euro endlich auf Erholungskurs? Zumindest scheinen die Devisenmarkt-Teilnehmer skeptisch über die Tragfähigkeit von Phase 1 der Handelseinigung zu...