Zertifikate

Hebel-Depot: Alles zum kurzen Gastspiel von Nokia und zum Neuzugang SAP

21.02.2019 | 11:02
Vergangenen Donnerstag wurden 1.000 Nokia Mini-Long-Scheine ins Hebel-Depot von DER AKTIONÄR gekauft. In dieser Woche ist das Produkt aber bereits unter den Stoppkurs gefallen und die Scheine wurden wieder verkauft. Alle Infos hier von Thomas Bergmann...

Das Hebel-Depot richtet sich in erster Linie an spekulativ orientierte Anleger. Die Handelsstrategie ist es, kurzfristige Trading-Chancen mit Hebelprodukten (Optionsscheine und Turbo-Optionsscheine; long und short) auszunutzen und somit zum Erfolg zu kommen. Das Hebel-Depot wird jeweils zu Jahresbeginn neu aufgelegt.
 

Wertpapiere zum Video

FI0009000681
870737
-
-
- %
DE0008404005
840400
-
-
- %
DE000SLA3TT7
-
-
- %
S+T
AT0000A0E9W5
A0X9EJ
-
-
- %
DE000A0Z2ZZ5
A0Z2ZZ
-
-
- %
DE0006231004
623100
-
-
- %
DE000A0WMPJ6
A0WMPJ
-
-
- %
US6541061031
866993
-
-
- %
DE0006632003
663200
-
-
- %
SAP
DE0007164600
716460
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

14.02.2019 | 11:30

Hebel-Depot: Nike und Morphosys halten Einzug

Zertifikate
In der vergangenen Woche wurde Daimler aus dem Hebel-Depot von DER AKTIONÄR entfernt. Was die Gründe dafür waren, verrät Thomas Bergmann in dieser Sen...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 15:29

Facebook - Darauf ist jetzt zu achten

Top News
Fokus Wallstreet ist ein Ausblick rund um Themen zum US-Markt. Aus charttechnischer Sicht analysiert Sebastian Hoffmann aktuell spannende Werte bzw. I...
Heute | 14:19

Gold - geht die Korrektur weiter?

Börsen+Märkte
Die Zweifel am Handelsabkommen USA-China manifestieren sich auch in bestimmten Vermögensklassen. Ist der Goldpreis mit dabei? Neue Korrektur voraus?