Top News

Zu früh gefreut - DAX-Check

23.01.2020 | 10:01
Der DAX markierte gestern kurz nach Handelsstart ein Allzeithoch bei 13.640 Punkten. Danach ging es jedoch wieder bergab für ihn. Am Ende des Tages schloss er 0,3 Prozent leichter bei 13.515 Zählern.

Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderator Marco Uome. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen von Bedeutung sind. Sehen Sie den DAX-Check von Montag bis Freitag live um 09:30 Uhr auf unserer Facebookseite oder auf unserer Homepage im Livestream.
 

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

22.01.2020 | 14:08

Indizes für Rendite-Chancen 2020

Börsen+Märkte
DAX
Sicherheit oder Rendite 2019 war das nicht die Frage... Doch wie an die Performance von 2019 anknüpfen?
22.01.2020 | 14:46

Jetzt auf US-Aktien setzen?

Börsen+Märkte
Die US-Börsen befinden sich schon eine Weile auf Rekordjagd, sind US-Aktien auch im Zertifikate-Bereich gerade bei Anlegern beliebt?
22.01.2020 | 15:49

Most Actives: K+S, Varta, Daimler

Aktie
Franziska Schimke blickt auf die meistgehandelten Werte beim Onlinebroker Flatex. Welche Aktien werden aktuell am häufigsten gekauft und welche verkau...
22.01.2020 | 16:30

DAX endlich mit neuem Rekord: und jetzt?

Börsen+Märkte
DAX
Gleich zum Start ist der DAX am Mittwoch über die Marke von 13.600 Punkten gesprungen und hat damit ein neues Allzeithoch aufgestellt.
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 11:39

DAX 10.500: Nicht ausrasten und cool bleiben

Aktie
DAX
In dieser Woche läuft es für den DAX bisher glänzend. Nach dem gestrigen Kurssprung legt der Leitindex heute nach. Samir Boyardan von HeavytraderZ sie...