Top News

Maydorns Meinung: Tesla, Volkswagen, Daimler, Facebook, Amazon, Alphabet, Aixtron

25.07.2019 | 13:16
In Maydorns Meinung analysiert Börsenexperte Alfred Maydorn die neuesten Entwicklungen der beliebtesten Aktien deutscher Anleger und versieht sie mit seiner persönlichen Meinung.

In dieser Ausgabe geht es um Tesla, Volkswagen, Daimler, Facebook, Amazon, Alphabet, Aixtron.

Die Aktie von Tesla stürzt nach Vorlage der Q2-Zahlen um 11 Prozent ab. Vor allem der weitaus höher als erwartete Verlust verschreckt die Anleger. Aber es gibt auch einige sehr positive Entwicklungen, insbesondere was die Liquidität und die weiteren Aussichten betrifft.

Darüber hinaus geht es in der neuen Ausgabe von Maydorns Meinung um die überraschend starken Q2-Zahlen von Volkswagen, den Milliardenverlust bei Daimler, die erneut sehr guten Zahlen von Facebook trotz der Milliardenstrafen, die anstehenden Bilanzen von Amazon und Alphabet (Google) und den Kursprung bei der Aixtron-Aktie.
 
Maydorns Meinung gibt es auch als täglichen Newsletter. Wenn Sie auch von Montag bis Donnerstag über spannende Börsenthemen und aussichtsreiche Aktien auf dem Laufenden bleiben wollen, tragen Sie sich einfach auf http://www.maydorns-meinung.de in den Verteiler ein.

Wertpapiere zum Video

US88160R1014
A1CX3T
-
-
- %
DE0007664039
766403
-
-
- %
DE0007100000
710000
-
-
- %
US30303M1027
A1JWVX
-
-
- %
US0231351067
906866
-
-
- %
US02079K3059
A14Y6F
-
-
- %
DE000A0WMPJ6
A0WMPJ
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

25.07.2019 | 12:34

Facebook: Zahlen über Erwartungen

Aktie
Öffentliche Kritik bei den Themen Datenschutz und Fake News...war da was? Facebook ist im abgelaufenen Quartal weiter gewachsen und hat mit seinen Q2-...
Anzeige

Top Aktuell

21.02.2020 | 15:40

Charttechnik DAX: nach dem Abverkauf

Börsen+Märkte
DAX
Der DAX hatte am Donnerstag zum Handelsende hin deutlich abgegeben. Was war da los und wie hat sich das charttechnische Bild entwickelt?
21.02.2020 | 14:24

Eine "Wahnsinns"-Strategie - TSI Wochenupdate

Top News
Die Märkte verweilen im weiter schnell rollenden Aufwärtszug. Auch wenn es seit Monaten schwerfallen dürfte: Trendfolger bleiben am Ball, solange er s...