Top News

DAX-Check: G20-Gipfel bestimmt das Marktgeschehen - Anleger verunsichert

30.11.2018 | 09:56
Im frühen Handel stieg der DAX gestern mal wieder kurzzeitig über 11.400 Punkte. Lange konnte er sich aber nicht darüber halten. Am Ende des Tages ging er erneut beinahe unverändert aus dem Handel. Er verlor einen Punkt und schloss bei 11.298 Zählern.

Worauf es jetzt für den DAX ankommt, erläutert Thomas Bergmann im Gespräch mit Moderator Marco Uome. Der DAX-Experte zeigt, welche Hürden und Unterstützungen von Bedeutung sind. Sehen Sie den DAX-Check von Montag bis Freitag live um 09:30 Uhr auf unserer Facebookseite oder auf unserer Homepage im Livestream.
 

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

07.05.2021 | 10:44

Goldexperte Bußler: Jetzt wird es spannend!

Top News
Der Goldpreis kann die Marke von 1.800 Dollar knacken. Für die Bullen wird es nun wichtig, diesen Bereich auf Wochenschlussbasis zu überwinden. Dann k...