Top News

11. September & Schwarzer Montag: Gibt es Kalendereffekte an den Märkten? TSI-Wochenupdate

13.09.2019 | 11:43
Der beste US-Börsentag des Jahres ist? ... Der 11. September! Seit 2002 gibt es tatsächlich keinen besseren Börsentag im Kalenderjahr. Zufall - oder gibt es hierfür sogar Belege?

Anhand anderer furchtbarer Tage wie dem schwarzen Montag 1987 wird dieser Spur auf logisch-empirischer Ebene nachgegangen. Weitere Schwerpunkte der Sendung: Die TSI-Börsenampel schwenkt auf Rot - und das TV-Depot wechselt in einen echten Nasdaq-Highflyer.

Dr. Dennis Riedl, technischer Analyst und leitender Redakteur technischer Systeme, blickt voraus auf die kommende Handelswoche. Die Sendung beginnt mit einem Rundblick auf die Weltbörsen - und klärt, ob aktuell ein günstiger Zeitpunkt ist, um in Aktien zu investieren. Der zweite Teil der Sendung besteht stets aus einem kompakten Wissensblock rund um statistische Phänomene an den Finanzmärkten.

Die im Beitrag gezeigten Strategien wollen zeigen, was systematische Geldanlage ausmacht und wie sich entsprechende Strategien praktisch umsetzen lassen. Systeme mit höheren Renditeerwartungen werden in unseren Börsenbriefen betreut.
Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Fi­nanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Bitcoin.

Der Autor Dr. Dennis Riedl ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Fi­nanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Bitcoin.

Wertpapiere zum Video

DE0006452907
645290
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

18.10.2019 | 10:50

TSI-Wochenupdate pausiert

tsi Wochenupdate
Das TSI-Wochenupdate geht in eine kurze Pause. Dr. Dennis Riedl erklärt den freudigen Hintergrund.