Rohstoffe

Goldexperte Markus Bußler: Die Fed spielt ein gefährliches Spiel

29.04.2022 | 10:36
Der Goldpreis hat einen wahren Abverkauf hinter sich. Ostermontag noch versuchte das Edelmetall über die Marke von 2.000 Dollar auszubrechen, anschließend ging es bis auf rund 1.880 Dollar in die Tiefe.

"120 Dollar binnen neun Handelstagen sind eine heftige Korrektur", resümiert Markus Bußler. Der Übeltäter ist schnell ausgemacht: Die US-Notenbank.

Die Ankündigung, die Zinsen noch rascher und aggressiver anheben zu wollen als bislang erwartet, hat die Finanzmärkte auf dem falschen Fuß erwischt. Es kam zu einem Selloff, der sich über praktisch alle Assetklassen hinweg erstreckte. "Die große Frage ist jetzt: Ist der Markt nicht vielleicht zu zinsbullish?" Nach 50 Basispunkten in der kommenden Woche soll es dann im Juni um 75 Basispunkte nach oben gehen. Aktuell sieht es danach aus, als ob es bis zum Jahresende ein Zinsniveau von rund drei Prozent geben könnte. "Das war vor wenigen Wochen kaum vorstellbar", sagt Markus Bußler.

Im Rahmen der Einzelaktien geht es dieses Mal unter anderem um die Papiere von Newmont. Die Zahlen für das abgelaufene erste Quartal waren alles andere als berauschend. Die Aktie kam deutlich unter Druck. Doch da Newmont der einzige im S&P500 gelistete Goldproduzent ist, dürfte es mit dem Papier auch rasch wieder bergauf gehen, wenn sich der Aktienmarkt erholt. Eine interessante Nachricht gab es auch von Fortuna Silver. Der Konzern kündigte angesichts des schwachen Aktienkurses an, eigene Aktien m Volumen von bis zu fünf Prozent der ausstehenden Aktien zurückkaufen zu wollen. Das hat dem Konzern gestern ein deutliches Plus beschert. Auch bei Yamana Gold ging es gestern deutlich nach oben. Der Konzern hat einen Nettogewinn gemeldet, der 50 Prozent über den Schätzungen der Analysten gelegen hat. Vor allem Cerro Moro in Argentinien und Jacobina in Brasilien haben für die gute Performance gesorgt. 

Schafft Gold den Ausbruch? Wie steht es um Silber, Öl & Co?
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen NEWSLETTER von Rohstoff-Experte Markus Bußler.
 
Jetzt kostenlos registrieren!
http://www.goldfolio.de
 
Auf der Homepage erhalten Sie unter anderem auch weitere Infos zum Goldfolio Börsendienst. Nutzen Sie das attraktive Kennenlern-Angebot.
 
Facebook: https://www.facebook.com/BusslersGoldgrube

Wertpapiere zum Video

XC0009655157
CG3AB0
-
-
- %
XC0009653103
CG3AB1
-
-
- %
US6516391066
853823
-
-
- %
CA98462Y1007
357818
-
-
- %
CA3499151080
A0ETVA
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 13:11

Markt auf Richtungssuche?

Börsen+Märkte
DAX
Der DAX hatte das Börsenjahr mit Viel Schwung begonnen, mittlerweile zeigen sich Ermüdungserscheinungen. Oder steckt mehr dahinter?