Ideas TV

Ideas Daily TV: DAX entfernt sich deutlich von seinem Allzeithoch / Marktidee: Euro/Dollar

24.01.2020 | 07:50
Zwei Faktoren belasteten gestern die Entwicklung des DAX. Die Angst vor einer Ausbreitung des Corona-Virus und Gewinnmitnahmen nach dem jüngsten Allzeithoch. So ging es für den Leitindex um gut 0,9 Prozent abwärts. Er schloss bei 13.388 Punkten.

Marktidee: Euro/Dollar.

Der Euro befindet sich seit Februar 2018 gegenüber dem US-Dollar in einem Abwärtstrend. Damals hatte die Gemeinschaftswährung ein Mehrjahreshoch markiert. Auch aktuell scheinen die Bären im Vorteil. Der Kurs rutschte gestern unter eine wichtige Unterstützung. Dadurch ergeben sich neue Zielmarken.
 

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

23.01.2020 | 15:37

Most Actives: Lufthansa, Tesla, Wirecard

Aktie
Franziska Schimke blickt auf die meistgehandelten Werte beim Onlinebroker Flatex. Welche Aktien werden aktuell am häufigsten gekauft und welche verkau...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 15:45

Most Actives: Nel, Powercell Sweden, Microsoft

Aktie
Nel
Johanna Krämer blickt auf die meistgehandelten Werte beim Onlinebroker Flatex. Welche Aktien werden aktuell am häufigsten gekauft und welche verkauft....
Heute | 15:37

Gehebelt richtig investieren

Börsen+Märkte
DAX
Faszination Hebel im Aktiengeschäft. Wenn man weiß, wie es funktioniert. Wie sich Hebel verändern.... Und warum...