Devisen

Devisenexperte Wiedemann: Deswegen ist der Bitcoin-Kurs unkalkulierbar

06.06.2017 | 14:33
Kryptowährungen rücken derzeit immer mehr in den Fokus der Anleger. Allen voran das Bitcoin. Der Bitcoin-Kurs hat sich seit Anfang 2017 fast verdreifacht. Sogar die Marke von 3.000 Dollar könnte bald geknackt werden.
Frank Wiedemann von Flatex warnt trotzdem vor den immensen Risiken. Außerdem geht der Experte auf den Euro und die Lage in Katar ein. Folgen Sie flatExperte Frank Wiedemann auch auf guidants.de. Klicken Sie hier.

Wertpapiere zum Video

EU0009652759
965275
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 15:29

Facebook - Darauf ist jetzt zu achten

Top News
Fokus Wallstreet ist ein Ausblick rund um Themen zum US-Markt. Aus charttechnischer Sicht analysiert Sebastian Hoffmann aktuell spannende Werte bzw. I...
Heute | 14:19

Gold - geht die Korrektur weiter?

Börsen+Märkte
Die Zweifel am Handelsabkommen USA-China manifestieren sich auch in bestimmten Vermögensklassen. Ist der Goldpreis mit dabei? Neue Korrektur voraus?