DER AKTIONÄR-Tipp

Schröder: Mobilitätsplattform wird der Burner für Sixt

19.03.2018 | 12:30
Sixt hat zuletzt einige Neuigkeiten veröffentlicht. Unter anderem gab es Zahlen für das abgelaufene Jahr. Michael Schröder, Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR, ist aber vor allem auf die neue Mobilitätsplattform gespannt.
Dadurch könnte das Geschäft weiter angekurbelt werden. Das ist aber nicht der einzige Grund, der laut Schröder für ein Investment in Sixt spricht. Das Video ist Teil einer längeren Sendung. Darin geht es außerdem um AT&S, Init Innovation und Aixtron. Das komplette Interview finden Sie hier/a>.

Wertpapiere zum Video

DE0007231326
723132
-
-
- %
DE0007231334
723133
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

20.02.2018 | 14:48

Sixt auf der Überholspur?

Aktie
Die Werbung von Sixt bekommt meist jede Menge Aufmerksamkeit. Ist auch die Aktie des Autovermieters ein Hingucker? Egbert Prior, Chefredakteur der...
Anzeige

Top Aktuell

16.04.2021 | 12:15

Snap: Neue Rekorde möglich - HeavytraderZ

Aktie
Vor rund einem Monat hat Snap mit einem Zukauf sein Modegeschäft verstärkt. Man übernahm die Firma Fit Analytics. Wie sich die Snap-Aktie zuletzt entw...
16.04.2021 | 10:55

Goldexperte Bußler: Erste Hürde geschafft

Top News
Es hat einige Anstrengung gekostet. Doch gestern war es dann endlich soweit: Der Goldpreis konnte die hartnäckige Widerstandszone zwischen 1.750/1.760...