DER AKTIONÄR-Tipp

Michael Schröder: Verbio - Übertriebener Absturz der Aktie

02.10.2017 | 13:40
In der letzten Woche hat Verbio Zahlen für ihr gebrochenes Geschäftsjahr vorgelegt. Diese sind auch durchaus gut ausgefallen. Der Ausblick hat die Anleger allerdings enttäuscht. In Reaktion darauf ist die Aktie deutlich eingebrochen.
Wie Michael Schröder, Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR die Lage einschätzt und wozu er jetzt rät, erfahren Sie in diesem Video... Das Video ist Teil eines längeren Interviews. Darin geht es außerdem um Deutz, Klöckner, Bet-at-home.com und Helma Eigenheimbau. Die komplette Sendung finden Sie hier.

Wertpapiere zum Video

DE000A0JL9W6
A0JL9W
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

25.02.2020 | 15:47

Most Actives: Nel, Lufthansa, Wirecard

Aktie
Johanna Krämer blickt auf die meistgehandelten Werte beim Onlinebroker Flatex. Welche Aktien werden aktuell am häufigsten gekauft und welche verkauft....