DER AKTIONÄR-Tipp

Küfner: Anglo American - Aktie eher für spekulative Anleger

12.02.2018 | 13:42
Anglo American hat in den vergangenen Jahren eine gute Entwicklung hingelegt. Die Gewinne sprudeln wieder. Der Schuldenberg ist deutlich reduziert, wenn auch immer noch groß.
Thorsten Küfner, Redakteur vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR, sieht die Aktie allerdings nicht für jeden Anlegertyp geeignet. Das Video ist Teil einer längeren Sendung. Darin geht es außerdem um Rio Tinto, BHP Billiton und Vale. Das komplette Interview finden Sie hier.

Wertpapiere zum Video

GB00B1XZS820
A0MUKL
-
-
- %
US03485P3001
A143BR
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

22.01.2021 | 15:17

Dow Jones, Mytheresa, IBM, Intel - US-Markt

Börsen+Märkte
IBM
Am Tag der Inauguration von Joe Biden legten die amerikanischen Indizes recht deutlich zu. Gestern ging ihnen nun der Schwung aus. Der Dow Jones verze...
22.01.2021 | 14:00

Geht der Börse die Puste aus?

Börsen+Märkte
DAX
Neuer US-Präsident, längerer Lockdown, zurückhaltende EZB: Der Markt hatte in dieser Woche einiges zu verarbeiten.
22.01.2021 | 11:27

Kommt bald die Korrektur an der Börse?

Börsen+Märkte
DAX
Die Börse hatte diese Woche mit sehr unterschiedlichen Stimmungslagen zu tun, kurz vor dem Wochenende dominierten im DAX die Minuszeichen. Könnte es b...