Börsen+Märkte

Zwermann: "Aktienmärkte weiter in Gefahr"

22.03.2018 | 15:48
Die US-Notenbank hat den Leitzins, wie erwartet, angehoben. Wie sind die Reaktionen darauf ausgefallen, an den US-Märkten und beim DAX sowie EUR/USD? Marktexperte Chris Zwermann von Zwermann Financial sieht die Aktienmärkte weiter in Gefahr.
Wie er zu dieser Einschätzung kommt und wie sich der Ölpreis seiner Einschätzung nach weiter entwickeln könnte: mehr dazu im vollständigen Interview.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 09:50

DAX-Check: Darauf weisen die Indikatoren hin

Top News
DAX
Für den DAX ging es gestern mal wieder ein Stück weit abwärts. Von seinen Tagestiefs konnte er sich zum Handelsende jedoch wieder erholen. So blieb sc...