Börsen+Märkte

US-Markt: Nasdaq 100, Morgan Stanley, Snap, Facebook, JD.COM, Electronic Arts

19.07.2017 | 15:23
Mit Morgan Stanley hat heute die letzte der großen US-Banken Zahlen vorgelegt. Die Bilanz für das zweite Quartal kommt an den Märkten sehr gut an. Der Gewinn je Aktie lag bei 87 Cent. Analysten hatten nur mit 76 Cent gerechnet.
Auch bei den Erträgen lag Morgan Stanley klar über den Erwartungen der Experten. Mehr zur Bilanz und zur Aktie erfahren Sie hier von Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur von DER AKTIONÄR. Zudem gibt Johanna Claar, Korrespondentin an der Börse Frankfurt, einen Überblick, was die Märkte in Deutschland heute bewegt.

Wertpapiere zum Video

DE000DB2KFB5
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

14.07.2017 | 15:16

US-Markt: Nasdaq, JP Morgan, Citigroup

Börsen+Märkte
JP Morgan hat starke Zahlen für das zweite Quartal vorgelegt. Die US-Großbank fuhr einen Gewinn je Aktie von 1,82 Dollar ein. Damit lag JP Morgan über...
17.07.2017 | 12:53

US-Berichtssaison: Was man erwarten kann

Börsen+Märkte
Die US-Berichtssaison ist gestartet, JP Morgan, Citigroup und Wells Fargo haben bereits am Freitag ihre Bücher geöffnet, diese Woche folgen weitere Ba...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 06:45

Ideas TV: Erdbeben nach der Wahl!

Ideas TV
Bei der Europawahl könnte das rechte Lager mehr Sitze erringen als die Europäische Volkspartei oder die Sozialdemokraten.