Börsen+Märkte

US-Markt: Nasdaq 100, Apple, 3D Systems, Nvidia, Priceline

09.05.2017 | 15:24
Der Börsenwert von Apple ist auf 800 Milliarden Dollar gestiegen und damit auf ein Rekordhoch. Zuvor hatte ein Analyst ein Kursziel jenseits der 200-Dollarmarke ausgegeben.
Damit wäre Apple das erste Unternehmen in der Geschichte der Börse, dass die magische Bewertungsgrenze von einer Billionen knacken würde. Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur des Anlegermagazins DER AKTIONÄR schaut sich die Apple-Aktie mal genauer an. Zudem gibt Franziska Schimke, Korrespondentin an der Börse Frankfurt, einen Überblick, was die Märkte in Deutschland heute bewegt.

Wertpapiere zum Video

DE000DB2KFB5
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

07.05.2021 | 10:44

Goldexperte Bußler: Jetzt wird es spannend!

Top News
Der Goldpreis kann die Marke von 1.800 Dollar knacken. Für die Bullen wird es nun wichtig, diesen Bereich auf Wochenschlussbasis zu überwinden. Dann k...