Börsen+Märkte

US-Markt: Electronic Arts, Amazon, Alphabet, Baidu, Facebook

28.07.2017 | 15:44
Electronic Arts hat heute Zahlen fürs erste Geschäftsquartal vorgelegt. Die Analystenschätzungen konnte man hier zwar übertreffen. Mit dem Ausblick aufs zweite Geschäftsquartal hat man aber enttäuscht.
Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur von DER AKTIONÄR schaut auf die Reaktion der Aktie. Zudem gibt Franziska Schimke, Korrespondentin an der Börse Frankfurt, einen Überblick, was die Märkte in Deutschland heute bewegt.

Wertpapiere zum Video

US02079K3059
A14Y6F
-
-
- %
US02079K1079
A14Y6H
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

15.10.2019 | 15:49

Most Actives: Nordex, Klöckner, Wirecard

Aktie
Viola Grebe blickt auf die meistgehandelten Werte beim Onlinebroker Flatex. Welche Aktien werden aktuell am häufigsten gekauft und welche verkauft. Zu...
15.10.2019 | 11:50

Euro mit neuem Schwung?

Devisen
Der Euro endlich auf Erholungskurs? Zumindest scheinen die Devisenmarkt-Teilnehmer skeptisch über die Tragfähigkeit von Phase 1 der Handelseinigung zu...