Börsen+Märkte

US-Markt: Dow Jones, Viking Therapeutics, Madrigal, Wal-Mart, Amazon, Alphabet, Netflix

18.09.2018 | 14:10
Die großen US-Indizes verzeichneten zu Wochenbeginn durch die Bank Verluste. Am Besten schlug sich noch der Dow Jones mit einem Minus von 0,35 Prozent. Für den Nasdaq 100 hingegen ging es 1,5 Prozent abwärts.
Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur von DER AKTIONÄR, kennt die Indikationen für den heutigen Handelstag. Außerdem gibt Viola Grebe, Korrespondentin an der Börse Frankfurt, einen Überblick, was die Märkte in Deutschland heute bewegt. Darüber hinaus ist heute Viking Therapeutics großes Thema. Die Aktie legte vorbörslich zeitweise über 130 Prozent zu. Michel Doepke erklärt die Gründe.

Wertpapiere zum Video

DE000DB2KFA7
-
-
- %
US92686J1060
A12GD6
-
-
- %
US5588681057
A2APCZ
-
-
- %
US9311421039
860853
-
-
- %
US0231351067
906866
-
-
- %
US02079K3059
A14Y6F
-
-
- %
US64110L1061
552484
-
-
- %
US02079K1079
A14Y6H
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 17:40

Börse extrem auch im zweiten Halbjahr?

Börsen+Märkte
DAX
Der DAX lässt das zweite Quartal als sein drittbestes hinter sich. Aber auch den größten Absturz seiner Geschichte, im ersten Jahresviertel.
Heute | 15:25

Börsen abgekoppelt von der Weltwirtschaft?

Börsen+Märkte
DAX
Auch wenn es zuletzt einige positive Konjunktursignale gab, ist die Börse doch zuletzt besser gelaufen, als die Corona-Folgen es vermuten lassen würde...