Börsen+Märkte

Trading-Tipp: Xing-Chartbild trübt sich ein // Auf fallende Kurse setzen

01.03.2018 | 10:14
Vor rund einer Woche hat Xing Zahlen vorgelegt und mit einem unerwartet kräftigen Wachstum überrascht. Man verzeichnete rund eine Million zahlende Mitglieder. Das Chartbild hat sich nun aber eingetrübt.
Erfahren Sie hier von Thomas Bergmann vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR warum man bei Xing nun auf ein Short-Produkt setzen sollte. Mit welchem Produkt Sie von der zukünftigen Entwicklung des Wertes profitieren können, erfahren Sie in diesem Video.

Wertpapiere zum Video

DE000XNG8888
XNG888
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

25.03.2019 | 15:58

Most Actives - Wirecard, Amazon und Apple

Aktie
Patrick DeWayne blickt in dieser Sendung auf die meistgehandelten Werte beim Onlinebroker Flatex. Welche Aktien werden aktuell am häufigsten gekauft u...
25.03.2019 | 13:59

DAX im Schraubstock

Börsen+Märkte
DAX
Der DAX zeigt sich im Moment eingezwängt zwischen Konjunktursorgen und der unendlich erscheinenden Brexit-Hängepartie.
25.03.2019 | 10:30

DAX: Geht es noch weiter runter?

Börsen+Märkte
DAX
Der DAX ist vergangene Woche mächtig unter Druck geraten. Geht es diese Woche so unfreundlich weiter?