Börsen+Märkte

Trading-Tipp: Deutsche Wohnen - Kurz vor neuem Allzeithoch

26.09.2017 | 15:50
Die Deutsche Wohnen hat heute beschlossen, Wandelschuldverschreibungen im Gesamtnennbetrag von 800 Millionen Euro mit einer Laufzeit bis Januar 2026 zu platzieren. Dies kommt bei den Anleger heute sehr gut an.
Welche anderen Gründe momentan für steigende Kurse bei der Deutschen Wohnen sprechen, erfahren Sie mehr zum heutigen Trading-Tipp von Thomas Bergmann von DER AKTIONÄR. Mit welchem Produkt Sie von der zukünftigen Entwicklung des Wertes profitieren können, erfahren Sie in diesem Video.

Wertpapiere zum Video

DE000A0HN5C6
A0HN5C
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 14:22

DAX-Analyse: 12300 - Wo endet die Rallye?

Aktie
DAX
Der DAX über 12000 Punkten - trotz steigender Ölpreise und anziehendem Euro und trotz vieler schlechter Nachrichten. Wie geht das zusammen? Wo endet d...
Heute | 13:46

DAX bei 12.300 - Sommerloch überwinden

Börsen+Märkte
DAX
Eigentlich ist ja jetzt bis September Saure-Gurken-Zeit an der Börse. Doch der Mai war eine große Ausnahme. Der Juni verläuft bist dato ebenfalls posi...