Börsen+Märkte

Telekom: Dank Doppelpass mit UEFA zum EM-Gewinner?

23.06.2021 | 12:04
Nach einem langen Coronajahr kommen die Freunde des Fußballs endlich wieder auf Ihre Kosten. Die UEFA Europameisterschaft 2020 wird nachgeholt. Bereits vor Spielbeginn standen, zumindest an der Börse, schon die Gewinner und größten Profiteure fest.

Eigentlich ist es nur logisch, dass Sportartikelhersteller wie adidas oder Nike von einem großen Sportereignis wie der Fußball-Europameisterschaft profitieren. Doch auch Volkswagen und die Deutsche Telekom profitieren stark von der EM. Letztere hat sich zum einen als Hauptsponsor eingekauft und zeitgleich noch die Übertragungsrechte für die Spiele gesichert. Doch auch abseits des Fußballs läuft es bei der Telekom rund. Vor allem die US-Mobilfunk-Tochter bereitet Freude. Wie Anleger von der Entwicklung der Telekom, abseits eines Aktieninvestments, profitieren können, das verrät David Hartmann von Vontobel in der aktuellen Ausgabe von "Anlageidee".

 

 

Wertpapiere zum Video

DE0005557508
555750
-
-
- %
US8725901040
A1T7LU
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 09:39

DAX-Check: Kampf um die 15.500 Punkte

Top News
DAX
Für den DAX ging es am Dienstag leicht aufwärts. Am Ende des Tages ging er mit einem Plus von 0,27 Prozent aus dem Handel. Dabei gelang es ihm über de...