Börsen+Märkte

Maydorn: "Ich hoffe, dass wir das Minus noch halten"

06.02.2018 | 13:00
Der Crash ist da. Gestern stürzten die großen Indizes an der Wall Street heftig ab. Der Dow Jones verlor in der Spitze 1.600 Punkte. Das hatte auch Auswirkungen auf den DAX.
Alfred Maydorn, Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR, rät Anlegern zu Gelassenheit. Eine wichtige Rolle dürfte der heutige Handelsstart in den USA spielen. Das Video ist Teil einer längeren Sendung. Darin geht es außerdem um Infineon, die Deutsche Bank, Tesla, BYD, Millennial Lithium, Medigene und die Bitcoin Group. Das komplette Interview finden Sie hier.

Wertpapiere zum Video

DE000DB2KFA7
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 15:50

Most Actives: Wirecard, Nel, Covestro

Aktie
Viola Grebe blickt auf die meistgehandelten Werte beim Onlinebroker Flatex. Welche Aktien werden aktuell am häufigsten gekauft und welche verkauft. Zu...
Heute | 13:08

Ölpreise: Brent zurück zu alten Hochs?

Börsen+Märkte
Stärkster Ölpreis-Anstieg seit 28 Jahren nach den Angriffen in Saudi-Arabien  Ohnehin ist Brent seit 2016 Aufwärtstrend  Kommt Öl zurück zu alten Ho...