Börsen+Märkte

Match my Trade - Abwarten und Ruhe bewahren

15.07.2019 | 11:29
Der Turbo Long der vergangenen Woche war keine gute Idee. Nach massiven Gewinnwarnungen hat der DAX auf Wochensicht zwei Prozent eingebüßt. Unseren Trade hat es natürlich noch härter erwischt.

Das neue ermittelte Kurziel für diese Freitag geht von einem Seitwärtsmarkt aus. Nicht gerade das beste Umfeld für aussichtsreiche Trades. Ob wir es trotzdem wagen?
In jedem Fall gilt es ab Freitag eine neue Runde vorzubereiten. Vergesst nicht uns Euer neues Kursziel (gerne mit Begründung) für den DAX ab Freitag in der Facebook-Umfrage oder auf YouTube mitzuteilen.  Über die neue Handelsplattform der Société Générale such wir dann ein passendes Hebelprodukt aus. Je öfter Ihr teilnehmt, desto größer die Chancen auf den Gewinn eines Jahresabos vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR. 

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

22.01.2020 | 19:15

Palladium-Euphorie vor dem Ende?

Rohstoffe
Schon kurz vor der Jahrtausendwende läutete Palladium die Rallye bei den Edelmetallen ein. Siehe auch Gold! Endet jetzt die Euphorie?
22.01.2020 | 16:30

DAX endlich mit neuem Rekord: und jetzt?

Börsen+Märkte
DAX
Gleich zum Start ist der DAX am Mittwoch über die Marke von 13.600 Punkten gesprungen und hat damit ein neues Allzeithoch aufgestellt.
22.01.2020 | 15:49

Most Actives: K+S, Varta, Daimler

Aktie
Franziska Schimke blickt auf die meistgehandelten Werte beim Onlinebroker Flatex. Welche Aktien werden aktuell am häufigsten gekauft und welche verkau...
22.01.2020 | 14:46

Jetzt auf US-Aktien setzen?

Börsen+Märkte
Die US-Börsen befinden sich schon eine Weile auf Rekordjagd, sind US-Aktien auch im Zertifikate-Bereich gerade bei Anlegern beliebt?
22.01.2020 | 14:08

Indizes für Rendite-Chancen 2020

Börsen+Märkte
DAX
Sicherheit oder Rendite 2019 war das nicht die Frage... Doch wie an die Performance von 2019 anknüpfen?