Börsen+Märkte

Marktexperte Stanzl: Öl könnte in Richtung 60-61 US-Dollar laufen

22.02.2017 | 10:57
Der Ölpreis stieg zuletzt wieder deutlicher an. Begründet liegt dies in Gerüchten rund um die OPEC. Seit Jahresbeginn läuft die Öl-Förderkürzung. Die meisten Länder halten sich auch an die Vorgaben.
Dennoch gibt es jetzt Spekulationen, dass die Kürzungen nach Ablauf des ersten Halbjahres um weitere sechs Monate verlängert werden. Joch Stanzl von CMC Markets schätzt die Lage hier ein. Außerdem spricht Moderator Marco Uome mit dem Marktexperten Jochen Stanzl von CMC Marekts über den Deutschen Leitindex und seine weitere Entwicklung.

Wertpapiere zum Video

XC0007240267
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

25.03.2019 | 15:58

Most Actives - Wirecard, Amazon und Apple

Aktie
Patrick DeWayne blickt in dieser Sendung auf die meistgehandelten Werte beim Onlinebroker Flatex. Welche Aktien werden aktuell am häufigsten gekauft u...
25.03.2019 | 13:59

DAX im Schraubstock

Börsen+Märkte
DAX
Der DAX zeigt sich im Moment eingezwängt zwischen Konjunktursorgen und der unendlich erscheinenden Brexit-Hängepartie.
25.03.2019 | 10:30

DAX: Geht es noch weiter runter?

Börsen+Märkte
DAX
Der DAX ist vergangene Woche mächtig unter Druck geraten. Geht es diese Woche so unfreundlich weiter?