Börsen+Märkte

Marktexperte Stanzl: Ab dieser Marke wächst das Risiko für weitere Abschläge

28.06.2017 | 11:35
Die Notenbanken sorgen wieder einmal für Bewegung an den Märkten. Sowohl EZB-Präsident Mario Draghi als auch Fed-Chefin Janet Yellen äußerten sich zu ihren geldpolitischen Plänen. Der DAX reagierte mit deutlichen Abschlägen.
Für Jochen Stanzl von CMC Markets ist das allerdings keine Überraschung. Der DAX könnte seiner Meinung nach noch weiter abrutschen. Außerdem geht Jochen Stanzl im Interview mit Moderatorin Cornelia Eidloth auf den stärkeren Euro ein.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 09:13

Kaum Bewegung vor der FED-Sitzung - DAX-Check

Top News
DAX
Wie schon zu Wochenbeginn fuhr der DAX auch gestern Verluste ein. Diesmal ging es für den deutschen Leitindex um 0,6 Prozent abwärts. Damit hielt er s...