Börsen+Märkte

Märkte am Morgen: Nvidia, Snap, Meta, BYD, DAX, Nordex, RWE, Dt. Telekom, Linde, Dt. Börse, Dt. Bank

25.05.2022 | 08:33
An der Wall Street sorgte die Umsatz- und Gewinnwarnung von Snap gestern für Sorgenfalten. Der Nasdaq verlor 2,3 Prozent. Auch der DAX beendete seine jüngste Erholung schnell wieder und ging 1,8 Prozent schwächer aus dem Handel.

Bei den Einzelwerten geht es heute um S&P 500, Nvidia, Snap, Meta Platforms, BYD, DAX, Nordex, RWE, Deutsche Telekom, Linde, Deutsche Börse und Deutsche Bank.

Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR, informiert über die Lage an den Märkten.

Live aus Frankfurt meldet sich Korrespondentin Viola Grebe mit einem ersten Stimmungsbericht kurz vor Handelsbeginn.
 

Wertpapiere zum Video

DE000DB2KFC3
CG3AA5
-
-
- %
US67066G1040
918422
-
-
- %
US83304A1060
A2DLMS
-
-
- %
US30303M1027
A1JWVX
-
-
- %
BYD
CNE100000296
A0M4W9
-
-
- %
DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000A0D6554
A0D655
-
-
- %
RWE
DE0007037129
703712
-
-
- %
DE0005557508
555750
-
-
- %
IE00BZ12WP82
A2DSYC
-
-
- %
DE0005810055
581005
-
-
- %
DE0005140008
514000
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

24.05.2022 | 09:15

DAX-Check: Erholung bereits wieder ausgebremst

Top News
DAX
Dem DAX ist es gestern gelungen seinen jüngsten Abwärtstrend zu überwinden. In diesem befand er sich seit etwa Anfang des Jahres. Gestern legte er um ...
Anzeige

Top Aktuell

04.07.2022 | 16:02

E-Mobilität - wie nachhaltig ist der Trend?

Top News
Die Elektromobilität nimmt Fahrt auf. In Deutschland werden mehr E-Autos zugelassen und auch der Ausbau der Infrastruktur sowie Technik ist zu beobach...