Börsen+Märkte

Märkte am Morgen: DAX stabil erwartet - Bitcoin, Gold, RWE, Continental, Airbus in der Analyse

18.02.2022 | 08:37
Der DAX kommt in dieser Woche nicht richtig in die Gänge. Gestern rutschte der Leitindex am Nachmittag ab. Heute könnte es zunächst weitere Verluste geben. Die Vorgaben von der Wall Street sind durch die Bank schwach.

Bei den Einzelthemen geht es heute um Bitcoin, Gold, RWE, Continental und Airbus.

Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR, informiert über die Lage an den Märkten.

Live aus Frankfurt meldet sich Korrespondentin Johanna Krämer mit einem ersten Stimmungsbericht kurz vor Handelsbeginn.

Ihr seid noch kein Abonnent des AKTIONÄR? Dann haben wir hier ein Willkommenspaket für Euch: https://www.boersenmedien.de/produkt/details/deraktionaer-1484.html?key=DA4ABU
 

Weitere Videos zum Thema

17.02.2022 | 14:46

Anlageidee: Gold glänzt wieder

Börsen+Märkte
Der Goldpreis hat am Donnerstagvormittag ein 7-Monats-Hoch erreicht. Das Edelmetall notierte nur knapp unter der Marke von 1.900 US-Dollar. Was Gold a...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 13:11

Markt auf Richtungssuche?

Börsen+Märkte
DAX
Der DAX hatte das Börsenjahr mit Viel Schwung begonnen, mittlerweile zeigen sich Ermüdungserscheinungen. Oder steckt mehr dahinter?