Börsen+Märkte

Hebel-Depot: Ein letzter Zukauf kurz vor der Depotauflösung

21.12.2017 | 10:51
In Kürze wird das Hebel-Depot von DER AKTIONÄR geschlossen. Am Ende des Jahres wird dann Bilanz gezogen und man wird sehen wie erfolgreich sich das Depot 2017 entwickelt hat. Kurz vor Ende hat Thomas Bergmann nun aber noch einen Zukauf getätigt.
Um welchen Wert es sich handelt, erfahren Sie hier... Das Hebel-Depot richtet sich in erster Linie an spekulativ orientierte Anleger. Die Handelsstrategie ist es, kurzfristige Trading-Chancen mit Hebelprodukten (Optionsscheine und Turbo-Optionsscheine; long und short) auszunutzen und somit zum Erfolg zu kommen. Das Hebel-Depot wird jeweils zu Jahresbeginn neu aufgelegt.

Wertpapiere zum Video

DE0006231004
623100
-
-
- %
US45662N1037
936207
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

14.12.2017 | 17:09

Weihnachtsschnäppchen bei den Tech-Werten?

Aktie
Die Technologieaktien haben in diesem Jahr schon einige Höhen und Tiefen erlebt. Wann ist hier der richtige Zeitpunkt zum Einstieg? Analyst Chris...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 14:50

Gold als Krisen-Währung

Rohstoffe
Minus vier Prozent 2018. Warum profitiert Gold nicht von der Schwäche anderer Assetklassen, Anouch Wilhelms