Börsen+Märkte

Gold fällt immer weiter - aber auch andere Edelmetalle

09.08.2018 | 12:00
Die Edelmetalle verlieren auf breiter Front - und das nicht erst in jüngster Zeit. Aussichten und Einsichten dazu von Michael Blumenroth von der Deutschen Bank.
Rohstoff-Ausverkauf auf breiter Front. Aber Gold und andere Edelmetalle werden noch eher als Währung gesehen. Warum fallen die dann so außerordentlich? Was tun Großinvestoren? Wieso fallen China, Indien und Türkei als große Goldkäufer zeitweise weg? Michael Blumenroth von der Deutschen Bank dazu im Gespräch mit Antje Erhard

Wertpapiere zum Video

XC0009655157
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 18:00

N26 - profitabel werden oder wachsen?

Aktie
2,5 Millionen Kunden seit 2015 hat N26. Ist das Berliner Unternehmen damit schon auf dem Weg zur globalen Bank? Fragen wir Markus Gunter von N26.
Heute | 15:11

Die Woche: DAX auf Achterbahnfahrt

Börsen+Märkte
Diese Woche hat der DAX zunächst noch die 11.800 Punkte übersprungen, um dann unter die 11.600 abzutauchen. Was ist da los?