Börsen+Märkte

Express-Zertifikat BHP Billiton: 4,85 Euro pro Schein, wenn...

24.07.2017 | 14:24
Zertifikate sind komplex. Ja.
Nehmen das die Anleger in Kauf, wenn die Rendite-Erwartungen passen? Wo passen denn derzeit die Rendite-Erwartungen, wenn doch die Zinsen so niedrig sind? Wie funktionieren Express-Strukturen? Christian Köker von der HSBC rechnet ein Beispiel vor. QUANTO MEMORY EXPRESS PRO ZERTIFIKAT BHP BILLITON WKN: TD9C11 BONUSLEVEL: 65% SCHLUSSKURS 28.07.17 BEWERTUNGSTAGE: 30.07.18/29.07.19/28.07.20 EINLÖSUNGSSCHWELLE: 90/80/65% SCHLUSSKURS 28.07.17 BONUSBETRAG: 4,85 EURO/ZAHLTAG Zahltag an der Börse - manchmal sind es gleich mehrere. Dann nämlich, wenn es ein wenig komplex(er) wird. So sind Zertifikate nämlich. Dennoch - Rendite-Erwartungen gibt es auch bei niedrigen Zinsen. Christian Köker von der HSBC rechnet am Beispiel von BHP Billiton vor, wie das mit einem QUANTO MEMORY EXPRESS PRO ZERTIFIKAT geht: Das TD9C11 bietet 4,85 Euro Bonus - pro Zertifikat. Wenn bestimmte Bonuslevel erreicht bzw nicht unterschritten werden. An verschiedenen Bewertungstagen. Und wenn doch? Dann kann im Jahr darauf der Bonus nachgeholt werden, sofern sich der Basis-Wert wieder erholt. Und es gibt die Möglichkeit, sein Kapital plus Bonus VORZEITIG wieder zu bekommen. Christian Köker erklärt Antje Erhard und den Anlegern wie.

Wertpapiere zum Video

GB0000566504
908101
-
-
- %
AU000000BHP4
850524
-
-
- %
US05545E2090
909062
-
-
- %
US0886061086
863578
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 11:39

DAX 10.500: Nicht ausrasten und cool bleiben

Aktie
DAX
In dieser Woche läuft es für den DAX bisher glänzend. Nach dem gestrigen Kurssprung legt der Leitindex heute nach. Samir Boyardan von HeavytraderZ sie...