Börsen+Märkte

Express-Zertifikat BHP Billiton: 4,85 Euro pro Schein, wenn...

24.07.2017 | 14:24
Zertifikate sind komplex. Ja.
Nehmen das die Anleger in Kauf, wenn die Rendite-Erwartungen passen? Wo passen denn derzeit die Rendite-Erwartungen, wenn doch die Zinsen so niedrig sind? Wie funktionieren Express-Strukturen? Christian Köker von der HSBC rechnet ein Beispiel vor. QUANTO MEMORY EXPRESS PRO ZERTIFIKAT BHP BILLITON WKN: TD9C11 BONUSLEVEL: 65% SCHLUSSKURS 28.07.17 BEWERTUNGSTAGE: 30.07.18/29.07.19/28.07.20 EINLÖSUNGSSCHWELLE: 90/80/65% SCHLUSSKURS 28.07.17 BONUSBETRAG: 4,85 EURO/ZAHLTAG Zahltag an der Börse - manchmal sind es gleich mehrere. Dann nämlich, wenn es ein wenig komplex(er) wird. So sind Zertifikate nämlich. Dennoch - Rendite-Erwartungen gibt es auch bei niedrigen Zinsen. Christian Köker von der HSBC rechnet am Beispiel von BHP Billiton vor, wie das mit einem QUANTO MEMORY EXPRESS PRO ZERTIFIKAT geht: Das TD9C11 bietet 4,85 Euro Bonus - pro Zertifikat. Wenn bestimmte Bonuslevel erreicht bzw nicht unterschritten werden. An verschiedenen Bewertungstagen. Und wenn doch? Dann kann im Jahr darauf der Bonus nachgeholt werden, sofern sich der Basis-Wert wieder erholt. Und es gibt die Möglichkeit, sein Kapital plus Bonus VORZEITIG wieder zu bekommen. Christian Köker erklärt Antje Erhard und den Anlegern wie.

Wertpapiere zum Video

GB0000566504
908101
-
-
- %
AU000000BHP4
850524
-
-
- %
US05545E2090
909062
-
-
- %
US0886061086
863578
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

Anzeige

Top Aktuell

Heute | 15:35

DAX über 11.800 - was ist noch drin?

Börsen+Märkte
DAX
Der DAX hat sich am Dienstag über die Marke von 11.800 Punkten geschwungen. Trägt die gute Laune noch weiter?