Börsen+Märkte

Experte Roth: "Ruhe bewahren"

29.05.2018 | 15:46
Italien hat die Märkte durcheinander gewirbelt. Die Angst vor einer Neuauflage der Eurokrise liess den DAX wieder ein ganzes Stück unter die 13.000-Punkte-Marke tauchen. Wie geht es nun weiter?
Warum Marktexperte Oliver Roth von Oddo Seydler trotz der Italien-Turbulenzen dazu rät, die Ruhe zu bewahren und auch andere Themen nicht außer Acht zu lassen, erfahren Sie im vollständigen Interview.

Wertpapiere zum Video

DAX
DE0008469008
846900
-
-
- %
DE000DB2KE72
-
-
- %

Weitere Videos zum Thema

29.05.2018 | 12:32

Experte Brunner: "Das wird ein spannender Sommer"

Börsen+Märkte
DAX
Italien hat die Märkte ganz schön aufgescheucht. Die Anleiherenditen in Italien, Portugal und Spanien sprangen deutlich an, der DAX rauschte abwärts: ...
Anzeige

Top Aktuell

Heute | 10:13

Goldexperte Markus Bußler: Einfach nur stark

Rohstoffe
Auch die Fed kann den Aufwärtstrend bei Gold nicht stoppen. Obwohl Fed-Chef Jerome Powell gestern erklärte, man werde an dem Zinsanhebungskurs festhal...